ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Original PDC nur hinten nachrüsten

Original PDC nur hinten nachrüsten

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 30. Dezember 2011 um 0:34

Hallo.

Ich fahren einen Passat Variant Trendline Baujahr 01/07 (damit noch MJ 06 ?) ohne PDC.

Da meine Heckstoßstange einen irreparablen Treffer bekommen hat, sehe ich mich auf kurz oder lang nach Ersatz um und bin auf Gebrauchte gestoßen. Lackiert werden muss ja so oder so.

Gibt es denn die Möglichkeit, damit gleich die PDC nachzurüsten, allerdings nur hinten ? Mich stört es gewaltig, dass man ab einem gewissem Abstand beim rückwärtsfahren nur noch schätzen kann... vorne brauche ich keine und fast meine komplette Front ist sowieso gerade mal ein halbes Jahr alt (wollte Ostern Hirschrücken essen...), da möchte ich eigentlich nichts dran ändern.

Ist dies umsetzbar bzw. so codierbar ? Welches Steuergerät würde ich brauchen bzw. gibt es da bauhjahrsbedingt Unterschiede ?

Grüße

3Christian

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von gana7

Muss sagen das mich das Löten schon sehr stark abschreckt... Ohne CAN geht nichts, oder?

Naja, man könnte vier Meerschweinchen hinten an der Stoßstange befestigen, die würden auch ohne Canbus-Anbindung quieken, wenn Du Hindernissen zu nahe kommst. BIO-PDC quasi...

:eek:____:eek:____:eek:____:eek:

104 weitere Antworten
Ähnliche Themen
104 Antworten

Falls Du Xenon hast, findest Du den Antriebs-CAN auch am AFS Stg hinter dem Handschuhfach.

am 13. September 2014 um 20:59

Da hat der Kollege leider nicht, ich habe gerade nen Thread gelesen da meinte User Bronken man kann es auch vom Lenksäule nehmen , bloß kommt man da auch ran ohne Lenkrad abzunehmen ? HAt das jemand vielleicht bilder oder so ?

Weil wüsste nicht wo man da leichter rankommen soll um zu löten, weil auf passat3c.info sieht man es das das lenkrad ab muss um diese umhüllung abzubauen oder irre ich mich da ?

Lenkrad einmal links, rechte Schraube ab, einmal rechts, linke Schraube ab. Fertig

am 13. September 2014 um 21:12

OK, Darauf habe ich jetzt nicht so geachtet, denn werde ich das morgen mal probieren. Und da kommt man leichter ans Kabel vom Antriebs Can ran ? Weil das beim Can Gateway war heute echt ne qual muss ich sagen.

Ich wollte diese auspinnen um sie besser anlöten zu können, weil ich keine Quetschverbinder für so einen niedrigen Querschnitt habe.

.

Gibt es da auch gleich einen 12+ V zum Abgreifen ?

mfg Bloody

am 14. September 2014 um 9:07

Kann mir einer mal bitte sagen welche Farbe an dem Stecker 12v ist ?

Das wäre super .. Danke

Kl15 12v gibts an der lenksäule nicht

am 14. September 2014 um 10:49

Mhh komisch , hatte nicht warten können und habe auf Platz 18 des Steckers son rot/blaues gemessen gegen Masse und da waren 12v drauf kann man das nicht nehmen ?

Habe nun die lötung schon fertig :(

Nein

am 14. September 2014 um 22:04

SO heute nochmal alles am LenksäulenGateway gemacht und siehe da, es funktioniert wunderbar :)

Piepen und OPS wird angezeigt auf dem RCD510. Paar mal getestet um auch zu gucken ob der Abstand stimmt und so, alles super :)

So nun vor ner halben Stunde ruft mich mein KOllege an und meinte das die OPS Anzeige weg ist und sich nicht mehr zuschaltet beim Rückwärtsfahren , er hat es jetzt mehrmals Probiert. Echt komsich als wenn sich was vertsellt hat, was aber eigentlich nicht gehen dürfte oder ?

Also das Piepen funktioniert, nur das auf dem RCD510 nicht mehr die OPS Anzeige kommt.

Muss ich wohl nochmal mit dem Vcds ran.

Verstellen kann sich doch eigentlich nichts im Gateway oder so ? ISt ja so als wenn OPS ausgeschalten ist, weil es ja garnicht geht ....

mfg Bloody

am 17. September 2014 um 18:28

Keiner was hierzu ? Also Codierung neu rüber und es geht wieder ein Tag, und am nächsten funktioniert OPS einfach nicht mehr komischerweise :(

Vielleicht liegt es auch daran das mir die Zugriffsberechtigung beim RCD 510 fehlt, oder ich nicht eingeben kann weil Sie nicht Hinterlegt ist.

Weiss den vielleicht jemand und kann mir diese sagen oder per PN schicken ?

Hallo an alle Nachrüster und motor-talker,

ich habe es schon vor 4 Wochen zum Laufen gebracht, aber keine Zeit gehabt, einen Bericht zu schreiben. Es funktioniert tadellos, Piepen und OPS, ich musste nur ein Skoda PDC Stg. 5J0...A verwenden (hierfür Danke an den User für den Hinweis). Ich habe das Signal für CAN High und Low am Lenksäulenstg. abgegriffen, das funktioniert auf jeden Fall!Ich habe oben in meinen Beiträgen ein Foto mit den verlöteten Leitungen angehängt. Der Kabelsatz von kufatec geht. Wenn es nicht funzt, dann liegt es definitiv an der falschen Verkabelung (oder am falschen Stg.). Das Stg. von Touran 1K0...K funktioniert nur mit den Sensoren mit dem Angangsbuchstaben 7.... und Touran Kabelsätzen, deshalb habe ich den Verusch, umzupinnen, aufgegeben. Wer nur hinten nachrüsten will, soll einfach das Skoda PDC Stg. nachrüsten und es funzt sofort, auch ohne VCDS! Zusammenfassung von Teilen zum Nachrüsten:

- PDC Kabelsatz von kufatec für Passat Variant 3C hinten (ich habe die Variante "mit OPS" gewählt)

- Kabelsatz Zentralelektrik für Passat 3C von kufatec

- 4Kanal PDC Steuergerät von Skoda 5J0 919 475 A (passt 1:1 zum Passat)

- Sensoren 3C0 919 275 S

- Warntongeber 8E0919279

Die Einbanleitung ist schon im Thread vorhanden (eine polnische Anleitung mit Bildern, die Stellen sind sehr gut erkennbar). Bei fragen einfach melden.

P.S. Ich habe einen Sensorensatz (4x) in schwarz metallic rumliegen. Wer es braucht, sollte sich bei mir per PN melden.

muss das nochmal hochholen

habe mir jetzt auch endlich diese 4k PDC von http://www.aliexpress.com/.../938655572.html gekauft!

Der Kabelbaum für das Steuergerät hat die 2 Leitungen mit t20/6 or/br und t20/16 or/sw beschriftet.

Ich wollte die am LSSTG anlöten, mich verwirrt nur das hier immer die rede war, das am t20 stecker pin 6 or/sw

can high und pin 7 or/br can low ist. oder sind die farben am kabelbaum einfach falsch?

hoffe mir kann da wer helfen

kann mir denn einer verraten ob am LSSTG,

Pin 6 or/sw a can high

Pin 7 or/br a can low

richtig ist ?

Ja, sagt Dir doch auch Google: "passat 3c can high lenksäulensteuergerät".

- Die Kabelfarben sind genormt, daran erkennt man das z.B. auch.

- Wenn Du einen Kabelbaum mit Anleitung/Plan zum Anschluss am Gateway hast, ist es doch nur bedingt verwunderlich, dass die Pinbelegnung an einem anderen Steuergerät anders ist.

>Ja super das hilft mir doch schon weiter.

War nur verwundert weil es am Kabelbaum auch or/sw bzw or/br Leitung gibt.

Aber da ist es dann genau andersrum.

Ist auch egal ich probier es einfach aus, löten muss ich zum glück nicht.

Ist schon ein Adapter dabei. Auspinnen und Einstecken :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Original PDC nur hinten nachrüsten