ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Optimaler Reifendruck F31 XDrive Mischbereifung Sommer

Optimaler Reifendruck F31 XDrive Mischbereifung Sommer

BMW 3er F31
Themenstarteram 25. Juni 2018 um 13:03

Hallo zusammen,

könnte mir jemand weiterhelfen und sagen, welchen Reifendruck (Teillast) ich beim F31 320d Xdrive für folgende Reifenkombi bestenfalls einstelle:

Hinten: Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2 255/40 R18 99Y XL MO, mit Felgenschutz (MFS)

Vorne: Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2 225/45 R18 91Y mit Felgenschutz (MFS)

Mein Reifenmonteur hatte hinten 2.7 und vorne 2.4 befüllt. Das wurde von BMW beim Service korrigiert auf 2.4/2.4. Meine Anfrage hierzu wurde leider noch nicht beantwortet. Im Auto selbst finde ich keine Angaben für meine Kombi obwohl diese (mal abgesehen vom Hersteller) so ursprünglich drauf waren.

Danke und Viele Grüße!

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 18. Januar 2019 um 12:52

Ich habe von Goodyear (auch innerhalb von 5 Minuten) für Dunlop Winter Sport 5, 225/50 R17 94H folgende Werte bekommen:

der errechnete Luftdruck für den Winterreifen beträgt:

Volllast: VA 2.2 / HA 2.7 bar

Teillast: VA 2.0 / HA 2.1 bar

VG

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Steht das nicht in der Bedienungsanleitung unter Luftdruck?

Oder auf dem Schild im Rahmen von der Fahrertür?

Themenstarteram 25. Juni 2018 um 14:36

Zitat:

@BigKahunaBurger schrieb am 25. Juni 2018 um 14:23:34 Uhr:

Oder auf dem Schild im Rahmen von der Fahrertür?

Wie gesagt, im Auto (Schild Fahrertür) / Bedienungsanleitung keine Angaben zur Kombi :(

Sicher steht da was! ;) mach mal n Foto der B-Säule mit dem Schild! Dann zeigen wir dir, wo das steht. :)

Themenstarteram 25. Juni 2018 um 14:57

Zitat:

@Berba11 schrieb am 25. Juni 2018 um 14:40:16 Uhr:

Sicher steht da was! ;) mach mal n Foto der B-Säule mit dem Schild! Dann zeigen wir dir, wo das steht. :)

Also meine Kombi steht da nicht, es sei denn ich bin blind :D Wahrscheinlich muss man sich eine suchen die da ungefähr ran kommt... Hinten XL und vorne nicht kann man hoffentlich vernachlässigen. Normalerweise mache ich da auch keine Wissenschaft drauß aber die Berichte wegen VTG Problemen haben mich etwas verunsichert :):confused:

20180625-145155-1
Themenstarteram 26. Juni 2018 um 16:35

Zitat:

@Berba11 schrieb am 25. Juni 2018 um 14:40:16 Uhr:

Sicher steht da was! ;) mach mal n Foto der B-Säule mit dem Schild! Dann zeigen wir dir, wo das steht. :)

Und?

Ich sehe es auf dem Aufkleber. Allerdings nicht in einer Tabelle.

 

Vorne 2,2/2,7

Hinten 2,2/3,1

Meine M-Mischbereifung steht auch nicht in einer Tabelle, sondern muss ich zusammen suchen :-)

Will man sein Verteilergetriebe nicht Schrotten sollte man nur dort eingetragene Reifengröße fahren und strickt auf den Luftdruck achten.!

Sollte doch mal was sein ist eine Kulanz bei BMW noch machbar!

Themenstarteram 28. Juni 2018 um 8:22

Also die Kombi von den Größen war original so drauf bei Neukauf, dennoch finde ich sie nicht ??

MB ist auch eher üblich in 19“ oder 20“. Fahre den Goodyear selbst in 19“ MB und bin absolut begeistert. Mich wundert jedoch, dass für Deine Bereifung ein symmetrischer Luftdruck gelten soll. Wenn dem so ist wäre der BMW Service korrekt, welcher Dir noch 0.2 für RFT spendiert hat, da die Flanken meist stärker radiert werden.

Themenstarteram 29. Juni 2018 um 0:35

Denke ich orientier mich an den 19'' und mache 2.2/2.4. Das kommt am ehesten hin.?????

Ich würde Goodyear einfach anschreiben, Fahrzeugtyp nennen und de Drücke Anfragen. Die haben dann noch 1-2 Rückfragen bezüglich des Gewichts und schicken dir dann die optimalen Drücke. Ob es dann wirklich passt, musst du ausprobieren. Ich hab’s so bei Conti gemacht und es passt.....

Gruß

Joachim

Themenstarteram 29. Juni 2018 um 15:06

Zitat:

@de68gau schrieb am 29. Juni 2018 um 06:23:35 Uhr:

Ich würde Goodyear einfach anschreiben, Fahrzeugtyp nennen und de Drücke Anfragen. Die haben dann noch 1-2 Rückfragen bezüglich des Gewichts und schicken dir dann die optimalen Drücke. Ob es dann wirklich passt, musst du ausprobieren. Ich hab’s so bei Conti gemacht und es passt.....

Gruß

Joachim

Danke für die Info! Hab GY vorhin geschrieben, die erforderlichen Daten geschickt (Aus KFZ Schein, Achslast etc.) und nach 20 Minuten schon die Antwort, glaub so schnell habe ich bisher von keinem Kundenservice eine Antwort bekommen :) Folgende Werte wurden mir genannt:

Volllast: VA 2.0 / HA 2.5 bar

Teillast: VA 2.0 / HA 2.1 bar

VG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Optimaler Reifendruck F31 XDrive Mischbereifung Sommer