ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Open Sky Sonnenschutz defekt - Aufbauhilfe benötigt

Open Sky Sonnenschutz defekt - Aufbauhilfe benötigt

Themenstarteram 18. September 2009 um 21:31

Guten Tag zusammen,

seit heute bin ich stolzer Besitzer eines A3 Sportback mit Panoramdach (gebraucht vom Audi Händler in Köln gekauft).

Leider hat sich direkt bei der ersten Tour der Verschluss der vorderen Sonnenabdeckung des Panoramadachs zerlegt. Ich habe eigentlich "alle" (4+2/?) Teile gefunden - allerdings sieht es beim Zusammensetzen so aus, als wäre dort von oben auch noch eine Abdeckung auf dem Verschluss des Sonnenschutzes. Eine Abdeckung dafür habe ich allerdings nicht im Fahrzeug gefunden.

Nun die Frage/Bitte: Könntet Ihr evtl. von Eurem Sonnenschutz ein Foto von oben machen oder mir aus dem Gedächtnis verraten, ob es von oben noch eine art "Verschlussklappe" für den Druckverschluss des Sonnendachs gibt?

Die 2. Frage: Was kostet wohl so ein Verschluss (falls mir ein Teil fehlen sollte)? Es sieht eigentlich nach einem einfachen Stecksystem aus.

Würde das Problem gerne selbst fixen (sieht so aus als könnte das auch ein Nicht-KFZ-Mechaniker), da der Händler ohnehin noch drei Sachen kulanterweise zu erledigen hat. Falls da aber das Teil fehlt, bleibt nur noch der Weg zu Händler übrig.

Das Problem scheint vor mir scheinbar noch niemand gehabt zu haben. Kann auch nach ca. 1 Stunde Motor-Talk- und Google-Suche nichts dazu finden.

Vielleicht könnt Ihr helfen - das wäre großartig. Danke im Voraus!

Beste Antwort im Thema

Hallo,

seit Jahren fährt meine bessere Hälfte mit einem kaputten Sonnenrollo herum. Wie man weiter vorne lesen kann, hat sich der Verschlussmechanismus am Spriegel des Sonnenrollos in seine Einzelteile zerlegt. Damals - ist schließlich schon etwas her - hatte ich mich dann mit den Antworten hier und in anderen Foren abgefunden, obwohl ich beim Anschauen der Konstruktion schon damals das Gefühl hatte, dass der Austausch gar nicht so schwer sein kann. Leider kamen dann die Antworten, die man vorne nachlesen kann, von wegen der gesamte Himmel muss runter usw. Daher hatte ich mein Vorhaben damals begraben.

Neulich kam die Sache mal wieder hoch. Der Teiledienst von Audi konnte mir leider nicht sagen, ob man auch von oben herankommt. Daher habe ich den Spriegel (ohne Rollo) einfach auf gut Glück bestellt, um mich doch mal der Sache anzunehmen. Lustigerweise stellte ich bei der Abholung des Teils fest, dass im Karton eine "Austauschanleitung für die Rolloblendenspriegel" von Webasto mit dabei lag. Und somit ist es also klar: Man kann sehr wohl den Spriegel mit dem defekten Schließmechanismus von oben austauschen.

Gesagt, getan, die ganze Aktion hat keine 10 Minuten gedauert. Die Anleitung ist sogar noch fehlerhaft und der Austausch an unserem 2005er Sportback war noch einfacher, als beschrieben. Es ist wirklich so easy, dass ich mich nur wundern kann, dass das nirgends zu finden ist, sondern alle nur sagen, dass das ein riesiger Aufwand ist.

Also alle, bei denen der Haltemechanismus des Sonnenrollos defekt ist, können sich bedenkenlos den Spriegel bestellen. Der Austausch ist wirklich kinderleicht. Ledigleich eine Zange wird benötigt, das wars.

Ich habe dann neulich noch einen echt fähigen Karosseriemenschen von Audi angesprochen und siehe da, er kannte das Problem sogar und meinte, dass es damals einen TPI dazu gab, den er aber nicht mehr im System finden kann. Die Dinger wurden scheinbar reihenweise ausgetauscht. Schade, dass ich diesen Herrn nicht schon damals gesprochen hatte.

Die Teilenummer des Spriegels lautet übrigens 8P4877307B. Für den dunklen Himmel kommt hintendran die 59T (schwarz/soul) und für den hellen Himmel die 78W (silber). Gekostet hat das Teil inkl. MwSt. 62,87 Euro.

MfG dfrene

45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von DDCologne

Guten Tag zusammen,

 

seit heute bin ich stolzer Besitzer eines A3 Sportback mit Panoramdach (gebraucht vom Audi Händler in Köln gekauft).

 

Leider hat sich direkt bei der ersten Tour der Verschluss der vorderen Sonnenabdeckung des Panoramadachs zerlegt. Ich habe eigentlich "alle" (4+2/?) Teile gefunden - allerdings sieht es beim Zusammensetzen so aus, als wäre dort von oben auch noch eine Abdeckung auf dem Verschluss des Sonnenschutzes. Eine Abdeckung dafür habe ich allerdings nicht im Fahrzeug gefunden.

 

 

Nun die Frage/Bitte: Könntet Ihr evtl. von Eurem Sonnenschutz ein Foto von oben machen oder mir aus dem Gedächtnis verraten, ob es von oben noch eine art "Verschlussklappe" für den Druckverschluss des Sonnendachs gibt?

 

Die 2. Frage: Was kostet wohl so ein Verschluss (falls mir ein Teil fehlen sollte)? Es sieht eigentlich nach einem einfachen Stecksystem aus.

 

Würde das Problem gerne selbst fixen (sieht so aus als könnte das auch ein Nicht-KFZ-Mechaniker), da der Händler ohnehin noch drei Sachen kulanterweise zu erledigen hat. Falls da aber das Teil fehlt, bleibt nur noch der Weg zu Händler übrig.

 

Das Problem scheint vor mir scheinbar noch niemand gehabt zu haben. Kann auch nach ca. 1 Stunde Motor-Talk- und Google-Suche nichts dazu finden.

 

Vielleicht könnt Ihr helfen - das wäre großartig. Danke im Voraus!

Schreib mal Scotty18 an. Schau in seinen Blog. Der kann dir bestimmt ne Menge erzählen;)

 

greetz ronbooo

Themenstarteram 19. September 2009 um 7:43

Danke ronboo für den (indirekten) Tipp! Werde Scotty morgen kontaktieren, da ich heute bis morgen unterwegs bin und in seinem Blog keine entsprechende Abbildung finden konnte. Aber er sollte sich wirklich auskennen :-)

Falls zufällig doch noch jemand ein Foto oder Direkttipp hat ... wäre das natürlich phantastisch! DANKE!

Hi,

ich muss das mal auskramen.

Ich habe das gleiche Problem, also fast. In meinem Fall ist es kurz vor dem Kaputtgehen, hält also nur noch mit etwas Nachhilfe. Anscheinend hat da jemand mal ordentlich Kraft ausgeübt und das Teil hat es nicht überstanden. Dadurch rastet das Sonnenrollo nicht mehr sauber ein, wenn man es nach vorne schiebt. Und wenn es eingerastet ist (mit Nachhilfe) lässt es sich mit dem normalen Druck nicht mehr korrekt öffnen.

Scheint wohl eine Schwachstelle zu sein! :-(

Hast Du inzwischen eine Lösung gefunden oder ein Ersatzteil bestellt und die Sache repariert, oder muss man das ganze Dach austauchen!? ;-)

Würde mich über eine Antwort sehr freuen! Auch meine Sucherei vor einiger Zeit hat nichts gebracht. Da ich es heute erneut versucht habe, bin ich nun auf Dich gestoßen. Vielleicht kriegen wir es ja gemeinsam hin! :-) Ein Foto eines korrekt funktionierenden Verschlusses würde schonmal helfen!

MfG dfrene

Hallo zusammen!

Ich habe auch einen Sportback mit Open Sky (als Gebrauchtwagen erstanden). Das vordere Rollo ist ebenfalls ohne Halt.

Bei meinem ist von den 2 Haken des Sonnenrollos ein Führungsstift abgebrochen, wodurch die Haken nicht mehr richtig Halt bieten.

Bei mir war oben keine Abdeckung montiert (auch keine Teile im Innenraum).

Wenn jemand eine Lösung für das Problem kennt, wäre ich sehr dankbar.

Selbstverständlich melde ich mich, falls ich zu einer Lösung finde!

mfg

Themenstarteram 27. Oktober 2009 um 8:47

Da hilft leider nur die Werkstatt und ein neues Rollo (aber ohne Rahmen / bei mir). Den Verschluss alleine kann man leider nicht reparieren. Dafür muss der gesamte Himmel7Dach runtergenommen werden. War ein ziemlicher Aufwand von ca. 4 Stunden bei meinem Freundlichen. Zum Glück auf Garantie.

Ich hoffe ihr beiden habt auch noch Garantie.

Grüße aus Kölle

viel Spass beim einbauen :) !

 

 

Hallo,

ich kann leider keine Garantie oder Gewährleistung mehr in Anspruch nehmen und ich denke aus Kulanz wird es da auch nichts mehr geben.

An unserem Rollo sind leider beide Stifte abgebrochen. Ich war gestern beim Händler, das Rollo gibt es als ganzes für ca. 135,- Euro und den Spriegel (so nennt sich das Teil vorne, wo auch der Verschluss dran ist) gibt es auch einzeln für ca. 57 Euro. Auf den ETKA-Bildern sieht es so aus, als wenn das Rollo tatsächlich zusammengesetzt ist. Ich hoffe daher, dass das Rollo irgendwie in den Spriegel gesteckt ist und sich dieser von oben ersetzen lässt, während man das Rollo schön festhält! :-)

Sobald der Händler anruft, gebe ich hier Bescheid! ;-)

Ich habe mal ein Bild angehängt, wo man die abgebrochenen Stifte sieht. Allerdings habe ich alle losen Teile da oben abgemacht. Wenn das wirklich nur über den großen Weg mit 4 h Komplettan- und abbau geht, werde ich da selber was basteln! Mit ner Schraube von unten oder so, wird das schon irgendwie gehen! :-)

MfG dfrene

Rollomitspriegel

unter 4h ist da nichts gemacht- Der ganze himmel muss abgesenkt/(runter) .... werden!

 

 

 

 

Hallo alle zusammen!

Habe seit einem Monat endlich wieder ein A3 :D, der vorige hatte unfreiweilig den Besitzer gewechselt ggg

Habe nun bei meinem A3 auch einen Opensky Dach und ist alles auch Wunderbar (noch gg)

Das einzige was mich ganz wenig stört ist, wenn es draussen heiß ist dann geht die sonnenrollo so schwer auf also geht nicht von selber auf sondern muss mit der Hand nachhelfen und da verzwickt sie sich auch hier und da mal.

Kann man das irgendwie einfetten damit das wieder schneller geht?

Die Schienen selbst sind sauber!

Hoffe ihr kennt da paar Ratschläge :)

Schönen Abend wünsche ich noch

lg Martin

da kannst du recht wenig machen ; um da dran zu kommen muss der komplette Himmel demontiert werden... ansonsten hast du keine chance da was zu machen.

Och schade gg dachte man kann evtl die Führungsschiene fetten wo die Rollo sitzt .. naja falsch gedacht gg

Sollte man allgemein die Schiene reinigen und danach fetten, speziell jetzt vom Schiebedach oder sollte man es halt nur frei von dreck halten?

Was mir auch aufgefallen ist, ist das wenn des schiebedach offen ist dann kann ich in die B säule gucken...Da müssen doch ziemlich viele Insekten reinkommen?

lg Martin

Zitat:

Original geschrieben von p10driver

Hallo alle zusammen!

Habe seit einem Monat endlich wieder ein A3 :D, der vorige hatte unfreiweilig den Besitzer gewechselt ggg

.......

Hoffe ihr kennt da paar Ratschläge :)

Schönen Abend wünsche ich noch

lg Martin

Hast du den vom Händler?

Falls ja würde ich das über die Gewährleistung regulieren lassen ;)

Gruß

Ne war Privat Verkauf aber das Dach sieht aus wie neu kein dreck bei den ganzen beweglichen teilen sieht man das Fett :)

und schwarzer dachhimmel ;D

Dann bleibt dir wohl nur die 2 Alternativen übrig:

1. wie Scotty18 schon geschrieben hat, runter mit dem Himmel und nachschauen.

2. zum :) fahren und reparieren lassen ;)

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Open Sky Sonnenschutz defekt - Aufbauhilfe benötigt