ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Opel Astra F Bjh. 12/92 kaufen?

Opel Astra F Bjh. 12/92 kaufen?

Opel Astra F
Themenstarteram 1. Juli 2015 um 14:39

Guten Tag alle zusammen,

ich möchte evtl. einen Opel Astra F kaufen, er ist Bjh. 12/92, 1,4 ccm mit 60 PS. Der Wagen hat 97.000 km gelaufen und sieht optisch sehr gut aus. Der Zahnriemen, Wapu und Spannrolle wurde erneuert, ebenso der Auspuff, TÜV/AU sind ebenfalls neu. Da ich einen günstigen Wagen suche, bin ich auf diesen gekommen.

Kann man einen Wagen, der bereits so alt ist, bedenkenlos kaufen oder würdet ihr mir generell vom Kauf abraten?

Würde mich über zahlreiche Beiträge freuen!

Danke!

Viele Grüße,

Jimmy

Ähnliche Themen
43 Antworten

@ Papst: Ist doch wumpe für 1000 vom Händler. Der packt noch min.2-4 Jahre, evtl. auch 20... Unter 1000 kriegst du in aller Regel nichts brauchbares beim Händler mit Gewähr. Der hat für 100€ TÜV, für 50-100€ einen neuen ZR Satz und für 50-100€ einen neuen Auspuff. Da nochmal locker 300€ Arbeitszeit und Kleinkram drauf. Die Reifen sehen vernünftig aus...

Themenstarteram 1. Juli 2015 um 20:48

@ Mozart: so denke ich auch, wenn der 2 Jahre gut läuft, dann bin ich sehr glücklich, wenn sogar 4 oder mehr, dann mache ich sogar ein Freudentäzchen. Wie schon bereits erwähnt: mit dem mir zu Verfügung stehenden Budget kann ich mir keinen Neuwagen leisten, folglich sind auch meine Ansprüche gering. Wenn die Technnik solide ist und ein Kindersitz reinpasst, bin ich glücklich.

Vielleicht kann ich mir ja sogar im Laufe der Zeit ein paar Kenntnisse aneignen und manche Roststellen selbst entfernen. Ach ja, und eine Garage steht mir übrigens auch zur Verfügung, denke mal das hält möglichen Rost in Grenzen.

MfG, Jimmy

Machen wir uns nichts vor! Der Wagen ist sicherheitstechnisch ganz weit hinten.

Ich halte den Preis unter den gesetzlichen Händlerbestimmungen für fair bis billig. Das man evtl. was besseres billiger bekommt ist auch klar. Dann aber von privat oder im Auftrag... Man bekommt aber auch massigst schlechteres....

Meinen hab ich dazumal für 2800 vom Händler gekauft. War teuer, habs nie bereut...

Schau ihn dir genau an, fahr damit. Passt alles und der Händler macht einen soliden Eindruck und rückt einen normalen Kaufvertrag raus ist alles ok. Natürlich versucht man noch den Preis zu drücken und evtl. gute Winterreifen rauszuholen.... Ob er dann wirklich was taugt zeigt eh nur die Zeit....

am 1. Juli 2015 um 21:19

Alle schön und gut aber beifahrerseite der Radlauf ist durch wurde Übergepinselt und der Schweller kann Mann schlecht Erkennen aber sieht auch so aus. Also da ist er schon durch wer weiß wo noch. Schau ihn dir genau an. Und schau in den TÜV Bericht was da steht muss ja Aufgeführt sein Radlauf korodiert.

Kann sein, schwer zu erkennen obs spiegelt oder verkratzt ist oder gepinselt. Wenn in der Richtung was ist muss der Preis halt runter oder man lässt ihn stehen...

Im TÜVbericht steht sowas nicht wenn nicht wirklich akut... Ich hab einen mangelfreien Bericht aber trotzdem Löcher im Radlauf des Omega Automaten... Gut Kennzeichen Umweltplakette falsch steht drin...

am 1. Juli 2015 um 21:28

Die Räder sind vom E kadett die hatte mein GSI drauf sollte passen wenn die richtige Reifengröße eingetragen ist bei mir waren es 185/55/15 Original. Ich hatte im Winter die Astra GSI Felgen auf meinem Kadett GSI. Wenn mann es ganz genau nimmt brächte mann ein Festigkeitsgutachten. Aber ein Normaler astra mit 1,4 Liter Maschiene ist nicht schwerer als einb Kadett GSI. Also keine Sorge. 2 Jahre kannst du ihn locker fahren und von einer Freien Werkstatt ein Blech Draubraten Lassen, Dann bekommst du auch nochmal Tüv.

Zitat:

@JimmySun schrieb am 1. Juli 2015 um 20:48:33 Uhr:

@

Vielleicht kann ich mir ja sogar im Laufe der Zeit ein paar Kenntnisse aneignen und manche Roststellen selbst entfernen. Ach ja, und eine Garage steht mir übrigens auch zur Verfügung, denke mal das hält möglichen Rost in Grenzen.

MfG, Jimmy

Wunschdenken. Der rost kommt von innen. Heisst rausschneiden und neu einschweissen. Dann konservieren und lackieren. Das bekommen wirksam nur profis hin...

Auf einem Vectra A C16NZ darfst du die EXIP 15 Zoll ohne Domstrebe nicht fahren. Beim Astra gibts aber keine Karosserieunterschiede wie beim Vectra.... Eingetragen muss das nicht sein aber im Umrüstkatalog stehen. Ich bin auch unsicher ob es die Opel EXIP ist. Sieht man schlecht auf dem Foto. Deshalb nochmal nachfragen... Ich denk aber auch das das so passt...

am 1. Juli 2015 um 21:36

Also ich komme von Solingen von mir aus sind das keine 9 Kilometer . Hab mein Auto morgen wieder und könnte am Freitag mal den Wagen anschauen.

am 1. Juli 2015 um 21:42

Wenn mann das Auto ewig fahren will dann Raustrennen Einschweißen Verzinnen und lange ist Ruhe. Aber will Mann das für ein Paar Jahre kann mann es Flicken.

Man kann den auch in ordentlich Hohlraumversiegelung ersäufen. Ich nehm Fluidfilm..

Themenstarteram 1. Juli 2015 um 21:50

@capri: Dein Angebot ist sehr nett, aber leider kann ich nur morgen, da ich nur morgen dahin gefahren werden kann und ansonsten auf diese Distanz (von Köln) nicht mobil bin.

Werde mir die von dir genannten Stellen genau ansehen.

@Mozart: wie kann ich das mit den Rädern prüfen? Müsste doch im Schein stehen, welche Größe noch zulässig ist, oder?

Dann noch ein Frage: Leichte gelblich braune Färbung am Öldeckel ohne Öl im Kühlwasser kann auch an vielen Kaltstarts und Kurzstrecken liegen, oder?

MfG, Jimmy

am 1. Juli 2015 um 22:00

Hallo Ja wenn er nur in der Stadt gefahren wurde dann kommt dieser Gelbliche schleim auch. Solange er nicht voll Davon ist geht das schon. Die Reifengröße und Querschnitt stehen im Schein. Versuch ihn runter zu handeln fang bei 700 an. Ein Paar punkte hast du ja Radlauf und ( Einstieg ) Schaltsack . Wenn er noch Winterreifen hat wunderbar . Frag einfach was mann am Preis machen kann.

Jo kann. War bei meinem dazumal auch. Hab in den Kaufvertrag eine Garantie auf die Kopfdichtung schreiben lassen. War aber Kurzstreckenschleim. Die ZKD kam wie üblich bei 150tkm...

Ab Seite 14. http://www.vectra16v.com/umruestkat/umruestkatalog_astra_f.pdf oder eingetragen...

In den neuen Scheinen und Briefen steht nur die kleinste zulässige größe sonst nichts. Zusätzliche Größen zu denen im Katalog werden eingtragen. Bei Alufelgen wirds dann noch schwieriger. Ich sag mal wenn Opel draufsteht fällts normal nicht auf. Bei allen anderen schauen die bei Kontrollen nach der Eintragung oder der ABE...

am 1. Juli 2015 um 22:07

Ja hast du recht aber das sind die Opel felgen hatte die lang genug auf meinem GSI und sehe sie hier im Wohnzimmer da hab ich noch ein Großes Bild von ihm.

Deine Antwort
Ähnliche Themen