ForumMonterey, Campo, Frontera & Antara
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Monterey, Campo, Frontera & Antara
  6. Opel Antara

Opel Antara

Opel Antara L-A
Themenstarteram 6. August 2012 um 13:05

Hallo liebes Forum,

Bin neu hier und hoffe Ihr könnt mir über Neuigkeiten zum Antara berichten.

Momentan fahre ich einen Zafira A Bj. 2000, môchte mir aber gerne einen Antara 2.4 Benziner zulegen. Benziner deswegen weil ich max. 13000 KM\Jahr , Kurzstrecke,fahre. Da ja von über 6 Monaten Lieferzeit die Rede ist, môchte ich früh genug bestellen.

Nun zu meiner Frage:

Warum gibts seit 2010 so wenig Erfahrungen oder auch Meinungen zu dem Fahrzeug?

Die Antara vor dem FL wurden sehr viel und negativ bewertet danach wenig Meinungen oder Bewertungen.Schade

Was ist los mit dem Antara FL, so gut geworden dass keiner mehr was zu berichten hat, oder des Themas schon zu müde! Für mich sind Eure Berichte eine gute Hilfe beim Fahrzeugkauf.

Freue und bedanke mich für Eure Antworten

Tom

Beste Antwort im Thema

Hallo Tom.

Mit dem Benziner kann ich leider nicht dienen, dafür aber mit dem 163 PS FL Anatara 2011. Ich bin vollauf zufrieden, ja sogar begeistert von diesem Auto. Ich bin viel in den Bergen unterwegs, auch mit einem 1700 kg schweren Wohnwagen am Haken. Die Fahr- und Zugeigenschaften sind wirklich perfekt. Nach etwas mehr als 20'000 km, teils unter harten Bedingungen, kann ich wirklich nichts negatives über den Antara berichten und würde dieses Auto jederzeit wieder kaufen.

57 weitere Antworten
Ähnliche Themen
57 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von 1.4 ecoFLEX

Mit dieser Lieferzeit hättest du echt auf den Mokka warten können. Zudem sieht der Antara auch nicht unbedingt gut aus, aber das ist geschmacksache.

So st es,aber was das Design betrifft sind sie mit ihrer Meinung in der Minderheit :) Und da gehe ich nicht vorrangig von den Forumsmeinungen,oder Autotests aus,sondern von persönlichen empirischen Erhebungen meinerseits während meiner nun über 4jährigen Zugehörigkeit zur Antaragemeinde :) wo ich oft mit aaahs und ooohs "genötigt" wurde,über dieses Auto Auskunft zu erteilen :D

Der Mokka geht nun Wege,die der Antara,vorallem Austattungsmäßig auch längst hätte gehen müssen,aber spätestens nach dem FL.

Technik und Fahreigenschaften bleiben abzuwarten.Trotzdem scheint es,dass Opel mit dem Mokka seine "SUV Scharte" tatsächlich auswetzen könnte.Mir scheint,dass etwas mehr "Liebe"in dieses Fahrzeug gesteckt wird als jemals in den Antara gesteckt wurde,was sich sicher auch in den Werbeauftritten,im Gegensatz zum Antara,zeigen wird.Trotzdem würde ich nicht wechseln,da mir der Mokka zu kompakt ist.Mal sehen,ob Opel damit ein großer Wurf gelingt...ist für mich durchaus möglich

Gerade in der AZ gelesen: 25.000 bestellte Mokkas!!

Themenstarteram 29. August 2012 um 17:56

Zitat:

Original geschrieben von KaiserFritz

Zitat:

Original geschrieben von 1.4 ecoFLEX

Mit dieser Lieferzeit hättest du echt auf den Mokka warten können. Zudem sieht der Antara auch nicht unbedingt gut aus, aber das ist geschmacksache.

So st es,aber was das Design betrifft sind sie mit ihrer Meinung in der Minderheit :) Und da gehe ich nicht vorrangig von den Forumsmeinungen,oder Autotests aus,sondern von persönlichen empirischen Erhebungen meinerseits während meiner nun über 4jährigen Zugehörigkeit zur Antaragemeinde :) wo ich oft mit aaahs und ooohs "genötigt" wurde,über dieses Auto Auskunft zu erteilen :D

Der Mokka geht nun Wege,die der Antara,vorallem Austattungsmäßig auch längst hätte gehen müssen,aber spätestens nach dem FL.

Technik und Fahreigenschaften bleiben abzuwarten.Trotzdem scheint es,dass Opel mit dem Mokka seine "SUV Scharte" tatsächlich auswetzen könnte.Mir scheint,dass etwas mehr "Liebe"in dieses Fahrzeug gesteckt wird als jemals in den Antara gesteckt wurde,was sich sicher auch in den Werbeauftritten,im Gegensatz zum Antara,zeigen wird.Trotzdem würde ich nicht wechseln,da mir der Mokka zu kompakt ist.Mal sehen,ob Opel damit ein großer Wurf gelingt...ist für mich durchaus möglich

da bin ich auch ganz Deiner Meinung, für uns als Familie ist der Antara vom Raumangebot die bessere Lösung.

Das mit der Ausstattung ist meines Erachtens auch eine Ansichtsache, wenn ich mir den Cosmo ansehe bin ich sehr zufrieden was er so mitbringt.( bis auf die Navi Bildschirm position, die ist wirklich bescheuert!)

Auch vom Sicherheitsaspekt her.

Die ganzen "SchnickSchnack" Sachen ( entschuldigt für den Ausdruck ) brauche ich nicht.( Spurassitent, Abstandswarner usw.)

Ich will ein Fahrzeug mit dem ich mich Sicher fühle,( Familie) , leicht Einsteigen kann, ( ohne Schuhlöffel ;-) ), sich angenehm bewegen lässt und beim Überholen auf der Autobahn noch Kraftreserven hat und mich vom Aussehen her anspricht. Deswegen gefällt mir der Antara.

Was mich ein bißchen verwundert sind die großen Wiedersprüche zu dem Fahrzeug, hab einen Mann , auf der Straße, angesprochen zu seinen Erfahrungen mit dem Antara, er sagt es ist 3 Antara und er war mit jedem sehr zufrieden. Und solche Stimmen hör ich jetzt immer mehr. Auch im Forum gibt es welche die den Antara gut finden. Dann wieder hier im Forum dass glatte Gegenteil; nie mehr Antara usw.......

Ich glaube auch der Hauptkritik- punkt "Verbrauch" hat sich verbessert seit den neuen Motoren. Dass ein solches Fahrzeug mit diesem Gewicht von annähernd 2 000 Kg mehr Verbrauch hat als eine normale Limousine dürfte doch auch jedem Einleuchten.

viele Grüße

Tom

Hallo Tom,

...willkommen im Forum!

Ich habe meinen 2011er Facelift, 2,4 Liter Benziner, 170 PS, 6 Gang, 4x4 Cosmo, seit August 2011 und bin bisher besten mit dem Fahrzeug zufrieden. Das "Problem" mit dem hohen Verbrauch, was wohl die Jahrgänge bis 2010 hatten, hat sich, da die Motoren beim 2011er Facelift überarbeitet wurden, nicht bestätigt. Ich bleibe bei normaler Fahrweise und vorrangigem Fahren mit Tempomat, in jedem Fall unter 9,8 Liter. Mein geringster Verbrauch lag bisher nach einer 600 Km Autobahn-Langstrecke bei 8,4 Liter. (bei 110-120 km/h)

Er hat eine gut verarbeitete Ausstattung und gute Fahreigenschaften, auch im 4x4 "offroad" Betrieb, z.B. im Tiefschnee.

Der Antara animiert zu einer entspannten, defensiven Fahrweise, ... zum "cruisen"!

Uli

Themenstarteram 11. September 2012 um 18:13

Hallo Uli, Du bist der erste der mich willkommen heißt. Danke

Nach langem hin und her, hab ich mich für den Diesel entschlossen.

* weil der Diesel mit 184 PS meines Erachtens "spritziger" ist als der Benziner

* weil ich weniger Sprit brauche ( man weiß ja nicht wie es mit den Benzin Preisen weitergeht!!!)

und ich noch nie einen Diesel gefahren bin.......

es freut mich ungemein von immer mehr Leuten zu hören, dass der Antara ein tolles Auto ist.

Entspanntes Fahren, höre ich gern, genau mein Ding. Aber trotzdem genug Power zum überholen.

Ich freue mich riesig auf den "Dicken" muss aber noch ein paar Monate aushalten :-(

 

schöne Grüße

Tom

Zitat:

Original geschrieben von EU2011

Hallo Tom,

...willkommen im Forum!

Ich habe meinen 2011er Facelift, 2,4 Liter Benziner, 170 PS, 6 Gang, 4x4 Cosmo, seit August 2011 und bin bisher besten mit dem Fahrzeug zufrieden. Das "Problem" mit dem hohen Verbrauch, was wohl die Jahrgänge bis 2010 hatten, hat sich, da die Motoren beim 2011er Facelift überarbeitet wurden, nicht bestätigt. Ich bleibe bei normaler Fahrweise und vorrangigem Fahren mit Tempomat, in jedem Fall unter 9,8 Liter. Mein geringster Verbrauch lag bisher nach einer 600 Km Autobahn-Langstrecke bei 8,4 Liter. (bei 110-120 km/h)

Er hat eine gut verarbeitete Ausstattung und gute Fahreigenschaften, auch im 4x4 "offroad" Betrieb, z.B. im Tiefschnee.

Der Antara animiert zu einer entspannten, defensiven Fahrweise, ... zum "cruisen"!

Uli

... ja, das leidige Thema der Lieferzeit. Als ich meinen FL Anfang Feb. 2011 bestellt habe, wurde die letzten Aufträge für den "Vorgänger" abgearbeitet / produziert, sodass ich dann meinen 2011er Facelift erst am 01.08.2011 bekam. - Ich denke, dass es heute etwas schneller geht. Obwohl, von Korea dauert es ja nun mal, bis die Seefracht dann endlich hier ist.

Uli

Zitat:

Original geschrieben von Zafira Tom

Hallo Uli, Du bist der erste der mich willkommen heißt. Danke

Nach langem hin und her, hab ich mich für den Diesel entschlossen.

* weil der Diesel mit 184 PS meines Erachtens "spritziger" ist als der Benziner

* weil ich weniger Sprit brauche ( man weiß ja nicht wie es mit den Benzin Preisen weitergeht!!!)

und ich noch nie einen Diesel gefahren bin.......

es freut mich ungemein von immer mehr Leuten zu hören, dass der Antara ein tolles Auto ist.

Entspanntes Fahren, höre ich gern, genau mein Ding. Aber trotzdem genug Power zum überholen.

Ich freue mich riesig auf den "Dicken" muss aber noch ein paar Monate aushalten :-(

 

schöne Grüße

Tom

Zitat:

Original geschrieben von Zafira Tom

Zitat:

Original geschrieben von EU2011

Hallo Tom,

...willkommen im Forum!

Ich habe meinen 2011er Facelift, 2,4 Liter Benziner, 170 PS, 6 Gang, 4x4 Cosmo, seit August 2011 und bin bisher besten mit dem Fahrzeug zufrieden. Das "Problem" mit dem hohen Verbrauch, was wohl die Jahrgänge bis 2010 hatten, hat sich, da die Motoren beim 2011er Facelift überarbeitet wurden, nicht bestätigt. Ich bleibe bei normaler Fahrweise und vorrangigem Fahren mit Tempomat, in jedem Fall unter 9,8 Liter. Mein geringster Verbrauch lag bisher nach einer 600 Km Autobahn-Langstrecke bei 8,4 Liter. (bei 110-120 km/h)

Er hat eine gut verarbeitete Ausstattung und gute Fahreigenschaften, auch im 4x4 "offroad" Betrieb, z.B. im Tiefschnee.

Der Antara animiert zu einer entspannten, defensiven Fahrweise, ... zum "cruisen"!

Uli

Themenstarteram 17. Mai 2013 um 14:19

Juhu, seit gestern ist er da mein Antara Diesel 2.2. Macht Spass ihn zu fahren, Kupplung vielleicht ein wenig gewöhnungsbedürftig aber wirklich ein tolles Auto. Trotz aller Freude mal abwarten wie es weitergeht, ob einige der hier im Forum beschriebenen "Krankheiten" auftreten.

Gruss

Tom ( jetzt nicht mehr ZafiraTom sondern Antara Tom ;-) )

@Zafira-tom und alle

Erst mal grüß Gott aus Niederbayern.

Hab ähnliches wie Zafi-Tom, hatte bisher zwar nen Carnival, Frau den Zafi. Ich hab im Okt. meinen Antara Cosmo 4x4 mit 184 PS als Schalter bestellt, sollte Mitte Juni kommen, hab auch am 17.5 abholen dürfen.

Bei bisher 800 km kann ich nur von den Fahrleistungen und Eigenschaften schwärmen, ich muß auch noch 1700 kg Schrankwand ziehen

Momentan hat meiner aber einige komische Eigenarten:

Es nistet wohl ein Marder...hab Haare im Motorraum gefunden

Nach dem Abstellen fängt der Lüfter zu laufen an, und, gestern roch es im Innenraum nach Ruß, und der Verbrauch seit dem letzten Tanken ( 200 km ) sprang auf etwa 15 l laut Bordcomputer. Tankanzeige ist unauffällig...Kann mir jemand sagen was außer nächste Woche zum Händler zum Fehlerspeicherauslesen ich zu meiner Beruhigung tun kann?

@ Tom: Können wir mal PN austauschen...z.B. über die Bezugsquelle?

Hallo,

fahr ihn mal warm und dann ab auf die Autobahn. Bei dir brennt sich nur der DPF aus. Wenn der Motor warm ist schaltet sich der ausbrennvorgang ein. Dann braucht er selbst im Stand schon einmal 3L. Auch die Drehzahl ist höher und im Motorraum hörst du deutlich das er stärker brummt. Wenn du bei diesen Anzeichen den Motor abstellst läuft der Lüfter kurz nach, und bei der nächsten Fahrt geht das selber wieder von vorne los. Ganz normal, also nicht beunruhigt sein. Nach ein paar Kilometern Vollgas wird er wieder leise, der Verbrauch sinkt und alles ist gut.

Hallo

Danke dafür. Ich hatte ja beim Carnival schon einen DPF, aber mein Antara hat ja erst 800 km drauf, davon auch schon ein paar Autobahnkilometer, drum hatte ich das noch nicht für möglich gehalten. In einem anderen Antara-Thread hier hat einer auch ein Problem mit dem Lüfter, da will die Werkstatt den Kabelstrang tauschen. Vielleicht ist es da auch nur der DPF.

In der Anleitung steht zum Ausbrennen, man soll eine Zeitlang über 2000 UPM fahren. Autobahn wäre für mich ein Umweg, aber ne Landstraße mit unsparsamen 2000+ zu fahren geht schon.

Gruß

Uli ( scho wieder einer hier bei den niederbayr. Enten )

Themenstarteram 2. Juni 2013 um 12:28

Hallo Uli, ich habe Dir eine PN geschrieben.

Gruß

Tom

Original geschrieben von Antara-H

@Zafira-tom und alle

Erst mal grüß Gott aus Niederbayern.

Hab ähnliches wie Zafi-Tom, hatte bisher zwar nen Carnival, Frau den Zafi. Ich hab im Okt. meinen Antara Cosmo 4x4 mit 184 PS als Schalter bestellt, sollte Mitte Juni kommen, hab auch am 17.5 abholen dürfen.

Bei bisher 800 km kann ich nur von den Fahrleistungen und Eigenschaften schwärmen, ich muß auch noch 1700 kg Schrankwand ziehen

Momentan hat meiner aber einige komische Eigenarten:

Es nistet wohl ein Marder...hab Haare im Motorraum gefunden

Nach dem Abstellen fängt der Lüfter zu laufen an, und, gestern roch es im Innenraum nach Ruß, und der Verbrauch seit dem letzten Tanken ( 200 km ) sprang auf etwa 15 l laut Bordcomputer. Tankanzeige ist unauffällig...Kann mir jemand sagen was außer nächste Woche zum Händler zum Fehlerspeicherauslesen ich zu meiner Beruhigung tun kann?

@ Tom: Können wir mal PN austauschen...z.B. über die Bezugsquelle?

am 3. Juni 2013 um 15:04

Maderbesuch hatte ich kürzlich auch. Ich weiß noch nicht, ob er in die Garage gekommen ist, oder ob er während des Pfingstaufenthalts am Edersee, wo der Antara draußen stand, im Motorraum war.

Habe danach eine gründliche Motorwäsche gemacht, denn ich habe beim ADAC zu dem Thema gelesen, dass meistens erst der zweite Marder, der den Vorgänger wittert und zum Thema "Revier-Herrschaft" agressiv wird, einen Schaden (Kabelfraß, etc.) anrichtet.

Der Antara hat ja auch gegenüber anderen Fahrzeugen im Motorraum noch relativ viel Platz in den Zwischenräumen, sodass die Nager sich dort gut bewegen können.

Bin gespannt, ob's nochmal einen Besuch gibt.

Zitat:

Original geschrieben von Antara-H

@Zafira-tom und alle

Erst mal grüß Gott aus Niederbayern.

Hab ähnliches wie Zafi-Tom, hatte bisher zwar nen Carnival, Frau den Zafi. Ich hab im Okt. meinen Antara Cosmo 4x4 mit 184 PS als Schalter bestellt, sollte Mitte Juni kommen, hab auch am 17.5 abholen dürfen.

Bei bisher 800 km kann ich nur von den Fahrleistungen und Eigenschaften schwärmen, ich muß auch noch 1700 kg Schrankwand ziehen

Momentan hat meiner aber einige komische Eigenarten:

Es nistet wohl ein Marder...hab Haare im Motorraum gefunden

Nach dem Abstellen fängt der Lüfter zu laufen an, und, gestern roch es im Innenraum nach Ruß, und der Verbrauch seit dem letzten Tanken ( 200 km ) sprang auf etwa 15 l laut Bordcomputer. Tankanzeige ist unauffällig...Kann mir jemand sagen was außer nächste Woche zum Händler zum Fehlerspeicherauslesen ich zu meiner Beruhigung tun kann?

@ Tom: Können wir mal PN austauschen...z.B. über die Bezugsquelle?

Mistmarder....beim Carni hat er mir zu einem Traumverbrauch verholfen. Ich musste Richtung Münsterland fahren, wurden ca. 1500 km auf Notlaufprogramm ( schwache Beschleunigung, Endgeschwindigkeit um die 120-140 ) erreichte ich etwa 8,5 Liter auf 100 km. Da machte ein Luftschlauch beim starken Beschleunigen auf und zog Falschluft.

Beim Antara hab ich eben an einem Etikett Haare gefunden, und Schmutzspuren auf der dunklen Motorabdeckung. Ich hab aber versichert " Stellplatz im Freien", und ich häng einen WC-Stein rein. Mein Kiahändler hatte mir damals zu einem Elektroschockgerät geraten, 300 EUR....

Verbrauchsmarotte ist auch momentan vorbei, er hat sich über ein paar Tage freigehustet ( Kurzstrecke ) .

Deine Antwort
Ähnliche Themen