ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. oilverlust beim verdeck !!

oilverlust beim verdeck !!

Mercedes SL R129
Themenstarteram 22. April 2012 um 20:52

Hallo , vielleicht kann man mir mit ein paar Tipps weiterhelfen. Ich habe heute bei meinem SL 320 das Verdeck geschlossen und als ich es wieder öffnen wollte stoppte es ab dem Zeitpunkt wo es vorne sich öffnen sollte. Dann habe ich festgestellt, dass im Bereich hinter der Fahrertür und vor dem Hinterrad , alles Oil auslief. Ich habe meine Werkstatt angerufen allerdings muss ich sagen , dass ich in den Emiraten lebe und da einen Spezialisten aus einer ganz normalen Werkstatt aufsuchen muss. Wir haben dann im Kofferraum nachgeschaut ob noch Oil vorhanden ist, es war komplett leer also ist irgendwo ein Leck. Man konnte es sehen wie das Oil nur so rausläuft und zwar an der Stange (silber ist die ) sieht aus wie ein stossdämpfer (nur als beispiel und sicht einer frau lool ) so jetzt meinte er ich soll mich schlau machen ob man das ganze auswechseln muss oder ob es da einzelteile gibt welche ersetzt werden können ... ?? Vielleicht kann man mir da etwas helfen ? Bei Mercedes hier wenn ich hingehe , sorry da denk ich dann ich hab aktien erworben, die spinnen ein bissl . Gruss Petra UAE E-Mail: arabinvestor@yahoo.com

Beste Antwort im Thema

Dieser Tread heißt nicht !!! =

 

1) Scheißkarre

2) sl 300 24 V

3) ist auch nicht annonym

 

Hier geht es um den Ölverlust der Verdeckhydraulik. Da einfach frech reinzuschreiben (ich empfinde das als reinbrüllen) und dann auch noch keinerlei Details zu nennen, also wirklich...

Bei solcher Fragestellung erübrigt sich für mich persönlich ein Antwort.

 

Kein Gruß

Klaus 

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Moin Petra

 

das dürfte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der Hydraulikzylinder deines Verdeckes sein. Dieser ist allerdings verpresst also (theoretisch) nicht zu reparieren. Davon hast du übrigens 2 - rechts und links wohnen die Teile. Preis des Zylinders ca. 600 Euro + MwSt. Reparatur, sprich Austausch zwingend erforderlich, da deine Hydraulikpumpe im Kofferraum auf das Hydrauliköl angewiesen ist. Wenn die ohne Öl arbeiten muss, wird die nach mehrmaliger Benutzung beleidigt sein und ihren Dienst quittieren. Die kostet dann noch mal extra.

Ein halbwegs versierter Schrauber, der weiß was er zu tun hat, kann den Zylinder natürlich wechseln. Ob das allerdings in den Emiraten so ist, kann ich nicht beurteilen, habe da so leichte Zweifel. Ich würde eventuell mal zu einem Hydraulikfachbetrieb - Baumaschinenservice oder ähnliches gehen... die kennen sich mit Hydraulikzylindern aus. Das System arbeitet ja immerhin mit 180 Bar. Allerdings wissen die nicht, wie man den Zylinder bei einem SL ausbaut ....

Es gäbe eine Option dir eine Aus.- und Einbauanleitung zu schicken. Mit dieser dann in eine Werkstatt deines Vertrauens und halt fragen. Nur wie gesagt der olle Zylinder ist nicht ganz billig...

 

Ich habe dir diesen Text auch als Mail geschickt. Ich drücke dir die Daumen, das ihr da in der Wüste eine Lösung findet.

 

Gruß aus Norddeutschland

Klaus

Zitat:

Original geschrieben von galu2

Moin Petra

das dürfte mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit der Hydraulikzylinder deines Verdeckes sein. Dieser ist allerdings verpresst also (theoretisch) nicht zu reparieren. Davon hast du übrigens 2 - rechts und links wohnen die Teile. Preis des Zylinders ca. 600 Euro + MwSt. Reparatur, sprich Austausch zwingend erforderlich, da deine Hydraulikpumpe im Kofferraum auf das Hydrauliköl angewiesen ist. Wenn die ohne Öl arbeiten muss, wird die nach mehrmaliger Benutzung beleidigt sein und ihren Dienst quittieren. Die kostet dann noch mal extra.

Ein halbwegs versierter Schrauber, der weiß was er zu tun hat, kann den Zylinder natürlich wechseln. Ob das allerdings in den Emiraten so ist, kann ich nicht beurteilen, habe da so leichte Zweifel. Ich würde eventuell mal zu einem Hydraulikfachbetrieb - Baumaschinenservice oder ähnliches gehen... die kennen sich mit Hydraulikzylindern aus. Das System arbeitet ja immerhin mit 180 Bar. Allerdings wissen die nicht, wie man den Zylinder bei einem SL ausbaut ....

Es gäbe eine Option dir eine Aus.- und Einbauanleitung zu schicken. Mit dieser dann in eine Werkstatt deines Vertrauens und halt fragen. Nur wie gesagt der olle Zylinder ist nicht ganz billig...

Ich habe dir diesen Text auch als Mail geschickt. Ich drücke dir die Daumen, das ihr da in der Wüste eine Lösung findet.

Gruß aus Norddeutschland

Klaus

Hallo Petra, habe dir ne mail geschickt und hoffe das man sich mal fuer eine Ausfahrt hier trifft. Wir sind eine kleine Gruppe von SL fans und schrauben ab und zu mal selbst. Kannst dich gerne mal melden. Gruesse aus Sharjah, Werner

015
Themenstarteram 23. April 2012 um 11:08

Hallo, ich danke euch für die wertvollen tipps , klasse . Liebe Grüsse Petra

Sorry Klaus, das Kopieren war ungewollt. Gruesse aus den Emiraten, Werner

Moin Werner

 

kein Problem, hat auch gar nicht weh getan :D

Meldet euch wenn ihr da unten mal ein wenig technischen Support benötigt. Bekommen wir sicher irgendwie geregelt.

 

Gruß in die Wärme

Klaus

hallo brauche hilfe bei meinem sl 300 24v

wer kann helfen

scheiß karre will nicht starten

Dieser Tread heißt nicht !!! =

 

1) Scheißkarre

2) sl 300 24 V

3) ist auch nicht annonym

 

Hier geht es um den Ölverlust der Verdeckhydraulik. Da einfach frech reinzuschreiben (ich empfinde das als reinbrüllen) und dann auch noch keinerlei Details zu nennen, also wirklich...

Bei solcher Fragestellung erübrigt sich für mich persönlich ein Antwort.

 

Kein Gruß

Klaus 

Hi Klaus, vielleicht sollte man hier einen "Knigge" zur Einsicht bereit legen, damit der eine oder andere mal darin lesen kann :-)

Nochmals vielen Dank fuer deine Hilfe und herzliche Gruesse aus Dubai, Scotty

hi

habe

1) Scheißkarre

 

2) sl 300 24 V

 

schon darauf aufmerksam gemacht !

na ja panischer newbie halt

mfg manni

Na dann schauen wir mal ob da noch was - vernünftiges - kommt. Sind ja geduldig... Dann könnte man ja auch helfen. Zumindestens es versuchen. Schließlich kann man ja nicht alles wissen...

 

Scotty ich habe dir auf dein PN im Forum geantwortet.

 

Grüßle nach ...

ähh am Wochenende soll es ja 30 Grad geben - also fast Wüstenklima:D

Klaus

hat anscheinend nix genutzt

grüssle manni

Hallo,

ich habe auch ein aehnliches Problem mit meinem Mercedes SL 500 und waehre dankbar fuer euren Rat.

Habe meinen SL erst seit 2 Tagen und er steht gerade bei Digi - Tec (Mercedesspezialisten) in Dubai (komme auch aus den VAE).

Am oberen Rand an der Beifahrertuerseite sind kleine Wellen entstanden und an den Wellen ist ein schmieriege Fluessigkeit, ich tippe mal Hydraulikoel. Der Typ beim Mechaniker meinte, dass das ganz normal beim SL waere, bin mir aber nicht sicher, ob er auch das Oel bemerkt hat.

Habt Ihr vielleicht ne Ahnung, was das sein koennte?

Vielen Dank,

Fabian

Hallo Fabian

 

mich erstaunt jetzt etwas die Beifahrertür... Du hast am Windschutzscheibenrahmen oben 2 Verdeckschlösser, welche durch deine Ölhydraulik (Verdeckpumpe im Kofferraum unter deinem Reserverad) gesteuert wird bez. schließen und öffnen mit 180 Bar. Diese beiden Zylinder neigen ab und an zur Inkontinenz. Kommt öfters vor. Es gibt im Forum: www.129sl-forum.de in den FAQ´s eine Reparaturanleitung zum Austausch der Dichtringe der Schliesszylinder. Die Verdeckschliesszylinder neu kosten ca. 140 Euro / Stück. Hoffe dir geholfen zu haben.

 

Gruß Klaus

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. oilverlust beim verdeck !!