ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Auspuff und Verdeck

Auspuff und Verdeck

Themenstarteram 12. August 2008 um 15:51

Hallo,

fahre meinen SL 320 BJ. 98 seit sieben Jahren. Wegen des Sounds den Auspuff geändert in eine Vierrohranlage.

Da beim Verdeck die Seitenscheibchen sehr anfällig sind, habe ich ein neues ohne diese Teile anfertigen lassen.

Gruß Rainer

Ähnliche Themen
28 Antworten

Und???? Was willst Du uns sagen????

@rainer,

hast Du das gemacht um die Optik dieses schönen SLs zu verhunzen ? Oder hat das einen Effekt , der sich mir noch nicht erschließt ?

M.E. sieht das popelig aus , noch nicht einmal prollig , wie von Aldi . So langsam wird dieser edle Roadster zum Bastelobjekt , ist Geschmacksache.

ortler

solche sachen sind mit ein grund warum ich dieses jahr vom 129er auf den 230er umgestiegen bin......

wieso wird so etwas gemacht??? um den nachbarn nachts zu ärgern??

(zum glück versteh ich mich gut mit meinem und mußte solche dinger nie anbauen)

Themenstarteram 12. August 2008 um 19:27

gamby schön, dass Du jetzt einen 230er hast der trägt seine Rohre ja auch sehr dezent.

Ihr macht ja gerade, als sei ein SL eine heilige Kuh, das ist ein Auto wie jedes andere auch. Wiklich erhaltenswert ist eine Pagode, da sollte man nicht basteln. Ansonsten habe ich 1970er Oldsmobile, der ist absolut Original, selbst das Radio.

schönheit ist geschmacksache

oder schau doch mal morgens in den spiegel ;)

@rainer,

eine Pagode ist Kultur , was nicht immer Sache der "Veredler" Deines Schlages ist. Zudem liegt eine Pagode auch preislich nicht im Focus dieser Klientel.

Der schöne Oldsmobil und der verunzierte SL passen irgendwie nicht zu einem Besitzer , meine ich .

mfg ortler

Das ist richt! Pagode ist eine andere Liga (wunderbares Auto - durfte ihn mal fahren)...ich persönlich habe bei diesem Fahrzeug noch nie einen Tuningversuch gesehen - was ja wirklich krank wäre.

Ich persönlich bin eher der absolute Tuninggegner :) ... gerade was Sl angeht bis zum Ende der Baureihe R129 ... der R230 kann aufgrund seiner Form deutlich besser veredelt :) oder getunt werden.

In der Liga vielleicht das Geld lieber in schöne Reisetaschen (vielleicht von MCM) investieren...oder in gelungene Urlaube :)

Das ist meine Meinung...ich bin um jeden Sl froh - der kein Tuningopfer wurde... die gibt es bei BMW, Opel & Co. schon genug.

Wir fahren doch SL - oder nicht. :)...

Klar - der Einstiegspreis wird immer geringer ... aber die Folgekosten kann sich kaum ein junger Mensch leisten (Benzinkosten, E-Teile-Kosten, Versicherung bei Anfängern) ... und das ist für diesen Wagen - gut so.

 

Diese Fahrzeuge (R129) gab es nie mit 1,8 Liter Hubraum...hätte es eine derartige Variante gegeben...würden wir nicht mehr dieses Forum besuchen :)

... nie hat mich ein Wagen mehr berührt ... Danke MB - das er gebaut wurde...

Das Auto ist Kulturgut ... bitte auch so behandeln...

Schöne Grüße

 

 

@ Rainer48

Das haben wir aber mal überhört. Natürlich ist der Sl ein besonderes Auto ... wer das nicht versteht - gibt ihn besser gleich wieder ab.

Wenn das so wäre - hätte ich mir einen Opel Meriva gekauft :).

Schöne Grüße :)

 

Ich freue mich, dass es dieses Forum gibt... auch wenn ich nur Kaufmann bin - meine technischen Qualitäten eher bescheiden sind...aber ein Gefühl für Qualität habe... hoffe ich auf Ihre Akzeptanz!

Schöne Grüße

** Wann ist den vielleicht aml wieder ein Treffen in NRW?? **

Themenstarteram 13. August 2008 um 16:24

Bei all diesen Beiträgen, habe ich das Gefühl, dass Ihr nicht über ein Auto schreibt, sondern über ein Teil, dass man anbetet. Hatte schon 2 Pagoden 230 SL und 280 SL und zwei 107er 350 und 450 bei diesen Fahrzeugen wäre ich nie auf die Idee gekommen irgendetwas zu ändern, die hatten Stil. Der 129er gehört meiner Meinung nach nicht dazu. Es ist doch ein Witz, dass Mercedes bei einem sogenannten Sportwagen die Rohre bis mitte 1988 vesteckt, dann nach außen legt, um sie dann beim 230er AMG style gleich vierfach zeigt.

Habe aus einem einzigen Grund keinen 230er, da ich etwas Platz hinter den Sitzen für Hund benötige. Jetzt kommt sicher der Aufschrei " wie kann man nur einen Hund in den SL lassen ". Man kann.

Für den Alltagsgebrauch habe ich noch unverbastelten 280 E.

Nun zu Ortler. Selbstverständlich passen der Olds und der "verbastelte " SL zusammen. Der Olds ist Kulturgut, der muß Original sein, selbst ein modernes Radio oder Alu Felgen wäre Stilbruch.

Und seid bitte so nett, macht die anderen Fahrzeuge nicht so nieder, den Spruch mit dem "Opel Meriva" hätte man sich schenken können. hört sich sehr elitär an. Ich beleibe dabei, dass es nicht besonderes ist einen SL zu fahren, werde meinen nicht abgeben auch wenn dies die Meinung von sl-fahrer ist.

Ansonsten wünsche ich Euch noch viel Spaß mit Euren Fahrzeugen.

Schöne Grüße

Es wir alles gut...garantiert :)

** Sicher ist es nur ein PKW - wenn auch nur mit einer besonderen Geschichte und etwas Charakter :) **

Ich mag ihn sehr... eigentlich kann man Material nicht mögen ... doch MB hat es bei mir geschafft.

Ein Opel Meriva ist eine Massenproduktion... das Material gleicht der Optik :)

Mit Kind, Hund, Katz und Maus sicher ein tolles Auto... nur für mich, der "Benzin im Blut hat" nicht die Rede wert.

**Natürlich akzeptiere ich jede Äußerung in diesem Forum ... Kritik ist ebenfalls stets ein hilfreiches Mittel um im Leben den richtigen Weg zu finden.**

Schöne Grüße

@rainer,

Du hast uns stolz Deinen R129 mit befremdlich anmutender 4-Rohrabgasendrohre präsentiert.Nun haben wir Dich nicht , wie von Dir insgeheim gehofft mit Lob und Anerkennung überhäuft , sondern Kritik an Deinem Machwerk geübt. Statt sauer zu sein , solltest Du Dich über unsere Kompetenz in Geschmack- und Stilfragen freuen . Nur so wirst Du aus Deinen Irrungen auf den rechten Weg dieser Liga zurückfinden .:)

Zudem sind wir froh , dass die anderen Exponate Deines Fuhrparks von Deiner Bastelleidenschaft verschont geblieben sind . Wobei das Vorzeigen von Bildern nichts über die Eigentumsverhältnisse aussagt.

mfg ortler

Themenstarteram 14. August 2008 um 18:27

ortler,

Deine Arroganz ist schon erschreckend, woher nimmst Du Dir das Recht, Dir anzumaßen, dass Du Kompetenz usw. hast.

Ich bin nicht sauer und wollte auch nicht gelobt werden, das wiederum habe ich nicht nötig.

Mit dem Spruch über Irrungen wärst Du besser Pfarrer geworden, heilig bist Du ja schon.

Habe es auch nicht nötig fremden Bilder zu posten. Schau mal auf die Kennzeichen, habe generell die 750, geht aber leider bei H-Kennzeichen nicht.

mfg rainer

Die Diskussion wird langsam komisch ... R 129 und zahlreiche Rohre (lach) passen nicht zusammen... Soundverbesserung hätte man mit deutlich weniger Aufwand (optisch sichtbar) geschafft. Wenn es Ihnen gefällt - freut mich das sehr...sollte das Fahrzeug mal verkauft werden - könnte die erhöhte Anzahl der Rohre Kritik bringen.

Viele Käufer könnten ebenfalls verunsichert sein (wurde das Fahrzeug wie ein M3 gefahren).

Man hat jetzt die Rohre dran... man lebt damit ... und wenn es Ihnen gefällt - ist es für Sie persönlich das Optimum.

Schöne Grüße (wirklich nur meine Meinung zum Rohr) ... klar die Anzahl der Rohre nimmt heute wieder zu (neuer SLK etc....). Nur war der Sl R129 aus einer anderen Zeit (trug seine Rohre anfangs kaum sichtbar)!

**Allgemein habe ich schon viel schlimmere Auspuffanlagen am R129 gesehen ... das ist hier eigentlich noch harmlos ... manchmal denke ich ...mensch vor mir ist ein Segler mit dicken Kanonen... ach es ist doch nur ein Sl (leider in den falschen Händen)!**

** Was ich von Ortler persönlich gelesen habe ... hat mich überzeugt (keine Übertreibungen etc.). Kompetenz braucht man nicht kritisieren - nur akzeptieren oder schweigend ignorieren.**

Der Friede sei mit Euch....

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen