ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. ÖLTRANSFER bei Tourern

ÖLTRANSFER bei Tourern

Themenstarteram 6. Oktober 2018 um 10:53

Da ich auf eine SG S wechseln möchte ,die Frage ,ist der Öltransfer bei den Tourern noch aktuell?

Wurde das Problem gelöst? In diesem Forum konnte ich über dieses Thema nichts finden...

LG.Franjes

Beste Antwort im Thema

Ist sogar noch bei den 2019er Modellen aktuell. Haben schon den ersten Fall im MVT-Nachbarforum wo es einen riesen Thread dazu gibt. Mußt aber selbst suchen, da hier bei MT die Todesstrafe droht wenn man mal ein anderes Forum verlinkt. :rolleyes:

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Meinst du dass das Problem hier im Forum gelöst wurde??? Ansonsten wird hier wird nur „geblödelt“..... :D

Ist sogar noch bei den 2019er Modellen aktuell. Haben schon den ersten Fall im MVT-Nachbarforum wo es einen riesen Thread dazu gibt. Mußt aber selbst suchen, da hier bei MT die Todesstrafe droht wenn man mal ein anderes Forum verlinkt. :rolleyes:

Was ist denn ein "Öltransfer"...?

-:)

Gruss

Nico + Crew

edit

224 Seiten..... :D:D:D

....rückwärts lesen hilft vlt.....

"Öltransfer bei den Milwaukee 8 Tourern? Nie von gehört. Geht technisch auch überhaupt nicht.

Jedenfalls hatten wir bei unseren Kunden keinen einzigen Fall. Außerdem machen das alle...."

Themenstarteram 6. Oktober 2018 um 17:54

Zitat:

@bestesht schrieb am 6. Oktober 2018 um 13:33:54 Uhr:

224 Seiten..... :D:D:D

Ich hab's gelesen......darum die Frage ,ob es bezüglich Öltransfer was neues (schon eine Lösung) gibt........

möchte nicht eine SG S

um 35000.- ohne Extras bestellen und hab dann wieder eine Zicke von einem Bike.

Die meisten die hier auf ein Thema antworten, haben wohl ein anderes Problem...

Aber anscheinend fährt hier keiner ein neues Tourer-Modell M8

Zitat:

@franjes schrieb am 6. Oktober 2018 um 17:54:04 Uhr:

 

Aber anscheinend fährt hier keiner ein neues Tourer-Modell M8

Nee, warum auch?

Diesen neumodischen Schnickschnack braucht kein Mensch!

Kannst ja von mir noch ein richtig urwüchsiges Vergasermopped bekommen.

Softail Standard von 2001. Wie wär's?

War heute auf der Intermot und habe bei Harley Deutschland nach dem aktuellen Stand bezgl. Transfer bei den M8 gefragt.

Problem ist dort inkl. "Sumping" (für diejenigen, die das auch kennen oder leidlich erfahren mußten :() wohl endlich angekommen. Aber ausweichende Antwort auf die Frage, ob das bei den neuen Modellen 2019 nun Geschichte sei. Der HD Mitarbeiter beteuerte aber sichtlich bemüht, Harley arbeite an dem Problem...

So, so. :rolleyes:

Gruß Michel

Das Öltransferproblem, bei dem sich der Getriebeölstand verringert und dafür der im Primärkasten wächst, ist m.W. laut H-D gar kein Problem. Gemäß einer (nicht öffentlichen) Mitteilung hört der Öltransfer bei ca. 600ml im Getriebe verbleibendem Öl auf, die restlichen 230ml finden sich im Primärkasten wieder. Die nur 600ml stellen angeblich kein Problem für das Getriebe dar.

Problem gelöst ;).

Das Sumping soll mit einer mehrfach überarbeiteten Ölpumpe beseitigt worden sein.

Warten wir es ab!

Grüße

Uli

Lass da mal von nem Händler nen offen Primär drauf bauen. Den Spaß würde ich mir gerne ansehen.....

Dann füll halt gleich nur 600 rein :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen