ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Öldruckwarnleuchte geht im Leerlauf an.

Öldruckwarnleuchte geht im Leerlauf an.

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 11. Mai 2016 um 7:51

Hallo zusammen,

ich habe wieder mal ein Problem mit meinem Ford Focus 1.6 TDCI.

Immer wenn er warm ist, geht im Leerlauf die Öldruckwarnleuchte an.

Öl ist bis max.voll.

Ich werde die Tage Motoröl wechseln und einen neuen Druckgeber einbauen.

Oder ich messe erst mal den Motoröldruck.

 

Oder habt ihr eine bessere Idee was es sein kann???

 

Gruß Caki

 

Ähnliche Themen
17 Antworten

Als Fehlermeldung hast du nur

http://www.motor-talk.de/forum/u1900-u2023-u2199-t5689334.html

:confused:

Die DTC mit U deuten imho eher auf irgendweche CAN Bus Fehler bzw Kabelbaum hin.

Vor allem im Hinblick darauf, dass du

http://www.motor-talk.de/.../...fehler-oder-steuergeraet-t5679422.html

bereits von deinem Kabelbruchproblem berichtet hast

 

Hallo caki22 !!

Mache erstmal einen Öl-wechsel mit Filter , und schaue Dir den Filter genau an .

Grund: Am Öl-Filter ist unten ein ( Zapfen mit O-Ring ) der verschleißt den Ablauf vom Öl-Filter Gehäuse , diese O-Ringe verruschten schonmal beim einbau , und dann kommt es zu verringertem Öldruck , besonders wenn er warm ist.

Mache das zuerst , und Messe den Druck am Motor , mit einem Manometer , und mache Bilder für uns.

MFG

Zitat:

@schattenparcker schrieb am 11. Mai 2016 um 11:19:23 Uhr:

.... und dann kommt es zu verringertem Öldruck , besonders wenn er warm ist.

Mache das zuerst , und Messe den Druck am Motor , mit einem Manometer , und mache Bilder für uns.

MFG

Hallo, mal ne blöde Frage für meine Weiterbildung.

Öldrucksensor für den 1,6 TDCI habe ich bis jetzt noch nicht gefunden.

Öldruckschalter für 80kW/109 PS habe ich nur bis BJ 2005 gefunden!

Gibt es ab BJ 2006 (z.B. für den 8566 AAJ) keinen Öldruckschalter mehr:confused:

Zitat:

Messe den Druck am Motor , mit einem Manometer

Wie erfolgt das praktisch? Wird da was abgeschraubt oder misst du an der Öffnung für den Ölmesstab?

Wundert mich auch, dass so viele Messwerte z.B. mit Forscan oder Torque auslesbar sind, aber kein Motoröldruckdabei ist:confused:

Themenstarteram 11. Mai 2016 um 16:02

Das ist nur ein Schalter. Der schalten wenn der Druck unter 0,5 Bar ist.

am 12. Mai 2016 um 0:49

Aber zu niedriger Füllstand wird schon vorher gemeldet - oder?

Themenstarteram 12. Mai 2016 um 9:34

Ich glaube das mein Focus keine Füllstandsanzeige hat. Sollte kein öl im Motor während der Fahrt drin sein und die Anzeige geht an, ist es meisten schon zu spät. Der Ölfilm reist ab und führt zu einem Kolbenfresser.

Hallo caki22 !!

Wenn der Öl-Druck im Keller ist , kann das auch hierran liegen , siehe Anhang !!

Der Öl-druckschalter sitzt auch da in den Nähe .

MFG

Themenstarteram 14. Mai 2016 um 21:29

So Filter getauscht und der Fehler ist weg. Danke an alle.

Themenstarteram 8. Juni 2016 um 12:11

Hallo, zu früh gefreut :(

Die Öllampe geht wieder an. Ich habe jetzt mal den druck gemessen. Wenn der Motor kalt ist hat er einen druck von 3 bar im Leerlauf wenn man gas gibt geht er auf 4 bar.

Wenn ich das Auto warm fahre und messe hat er im Leerlauf 0,5 bar und wenn man gas gibt 2 bar.

Ich werde die tage die Ölwanne mal abmachen und schauen ob das Saugrohr einen riss hat.

 

@ schattenparcker - Frage zum Druckbegrenzungsventil - komme ich da gut dran oder muss ich da etwas beachten???

Gruß Caki

Hallo caki22 !!

An den Öldruckregler kommst Du dran wenn die Öl wanne ab ist , ich würde zuerst den Öldruckschalter wechseln , ist nicht so Teuer und macht wenig Arbeit , wenn dan die Öl lampe immer noch angeht , dann Öl Wanne runter

 

MFG

Wieso soll er den öldruckschalter erneuern ? Der TE hat doch nur 0.5 bar öldruck gemessen bei warmen Motor, ergo macht der Schalter korrekte Arbeit, er schaltet bei ca. 0.5 bar die öldruckwarnleuchte ein. Es sollte eher nach verkokten ansaugrohr oder einer defekten ölpumpen geschaut werden. Ich tippe eher auf defekte ölpumpe.

Hallo xenonstar

Wer weiß schon wie der Öl-Druck gemessen wurde , auch hier können Fehler passieren , ein Neuer Öldruckschalter kostet 15€ dann kann man das ausschließen , alternativ könnte man auch dickeres Öl probieren , alles auseinander Bauen , und dann ???? auf verdacht alles mögliche Tausche ??? bis der Fehler weg ist ???

aber das muss jeder selber wissen.......

MFG

hier solldaten für den 1.6 TDCI

BEACHTE: Öldruck bei der vorgeschriebenen Motordrehzahl messen. Öldruck bei einer Öltemperatur von 125°C messen.

BEACHTE: Öldruck bei Leerlaufdrehzahl und bei 2000/min messen.

BEACHTE: Öldruck bei Leerlaufdrehzahl: 1,0 - 2,0 bar

BEACHTE: Öldruck bei 2000/min: 2,3 - 3,7 bar

0,5 bar wäre also deutlich zu wenig, sollte dieser wert richtig gemessen worden sein dann wird wohl die Ölpumpe hinüber sein oder der ölansaugstutzen dicht (was ich eher nicht glaube)

Hatte das glaube 2 mal bisher an dem motor, Ölpumpe kaputt -> Späne von der pumpe haben sich darauf im Öldruckregelventil abgesetzt so das jenes nicht mehr richtig schließen konnte -> kaum mehr Öldruck

Neue ölpumpe rein und neuen Ansaugstutzen verbauen und weiter gehts

Falls der Zahnriemenwechsel nicht erst vor kurzem gemacht wurde, lass direkt nen neuen ZR drauf machen, der muss eh zum Tausch der Pumpe runter.

Zitat:

0,5 bar wäre also deutlich zu wenig, sollte dieser wert richtig gemessen worden sein dann wird wohl die Ölpumpe hinüber sein oder der ölansaugstutzen dicht (was ich eher nicht glaube)

der Stutzen bzw. das Sieb kann sich mit der Zeit mit verkoktem Öl (Ölschlamm) vollsetzen, ich kenne ein paar Fälle wo das der Grund für den Fehlenden Öldruck war! Die Ölverkokung ist ja auch der Grund für die vielen kaputten Turbolader ...

für eine erste Diagnose muss die Ölwanne ab, dann kann man den Stutzen kontrollieren ... falls man die Ölpumpe tauschen muss, muss dann noch zusätzlich der Zahnriemen ab.

Wurde der Zahnriemen schon mal gewechselt? Der wäre alle 10Jahre/200tkm fällig (deiner ist ja von 2006?) Wenn nicht würde sich beides gleichzeitig ja anbieten!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Öldruckwarnleuchte geht im Leerlauf an.