ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. NSW nachrüsten (Kabelsatz)

NSW nachrüsten (Kabelsatz)

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 26. Juni 2011 um 21:22

Hiho Community

lang lang ist es her, dass ich hier noch richtig Aktive war wie lange genau? ka :)

wie auch immer, in der Vergangenheit hat sich an der Verbindung zu VAG nichts geändert ich habe mir vor kurzem erneut ein VW Zugelegt dieses mal jedoch einen Variant (ist eben Familienfreundlicher) was bietet sich da besser an als ein

VW Passat Variant 3c (2.0 TFSI 147KW - EZ 02/2008) da es sich dabei um ein Reimport aus Skandinavien handelt (für mich jedoch nicht wirklich ein Problem), müsste ich einige Abstriche machen (keine Alufelgen, nur ein RCD 300, keine Nebelscheinwerfer)

das Problem mit dem Dauer licht bei eingeschalteter Zündung habe ich bereits in meiner Werkstatt des Vertrauens gelöst

nun möchte ich aber zusätzlich (Original VW) Nebelscheinwerfer verbauen, welche ich gebraucht in der Bucht gekauft habe, das Problem jedoch ist, das ich in der Werkstatt bereits testen lassen habe ob sich die Funktion im Steuergerät Aktivieren lässt, dieses war leider nicht der fall. nun bin ich aber auf folgenden Artikel gestoßen

Kunset Kabelsatz incl. Modul hat jemand von euch Erfahrung damit und kann mir sagen ob es evtl. Probleme gibt oder es sorgenfrei Funktioniert ?!

mfg

Stefan

Ähnliche Themen
24 Antworten

Ich würde an Deiner Stelle das Bordnetzsteuergerät gegen eins das das unterstützt tauschen und den "normalen" Kabelsatz verwenden. Ist dann einfach wie original mit allen Vorteilen :) und nicht so ein "dubioses" Modul.

Ich hätte hier bei Interesse noch ein 23Byte High-Steuergerät rumliegen, das die NSW unterstützt und auch noch einen entsprechenden Licht-Schalter für NSW/NSL (für RegenLichtSensor, mit Tunnelsymbol), da ich statt der NSW TFL verbaut habe. Beides stammt aus meinem Variant MJ 2007, sollte also bei Deinem MJ2008 problemlos passen. Über die VCDS-Userliste würde sich auch sicher jemand finden, der Dir das alles korrekt codiert.

Benötigen würdest Du dann halt noch den Kabelsatz, z.B. von Kufatec: http://www.kufatec.de/.../...abelsatz-Nebelscheinwerfer-Passat-3C.html

Themenstarteram 27. Juni 2011 um 0:22

Also der Schalter ist bereits vorhanden, wird also nicht benötigt.

Was das Steuergerät angeht??? Kein Plan ob sich dieser Aufwand rechnet "nur" damit ich NSWs habe. Mich wurde wie gesagt interessieren ob ggf jemand Erfahrung mit diesem Kabel gemacht hat oder evtl eine alternative hat bevor ich x hundert Euro investiere für NSWs verzichte ich lieber drauf ;)

Ich kann Dir bzgl. des Kabels mit Modul nicht wirklich weiterhelfen, nur dass ich mir's nicht reinbauen würde.

Tausch Bordnetzsteuergerät ist kein großer Akt. Bin gerade dabei 'ne kleine Anleitung zu schreiben. Bzgl. Nutzen sind die NSW am Passat meiner Meinung nach eh' verhältnismässig sinnfrei - zumindest als "Zusatzbeleuchtung" auf kurvigen Bergstrassen bringen die nix und auch bei Nacht auf der leeren Autobahn in Verbindung mit Fernlicht bekommst Du keine wirklich breitere Fahrbahnausleuchtung hin. Deshalb auch meine Entscheidung die NSW fürdie TFL zu opfern. Die halte ich für sinnvoller...

Themenstarteram 27. Juni 2011 um 0:36

Tja das mit sinnvoll/sinnfrei ist immer die Frage :D

ich persönlich stehe nicht auf dieses TFL welches nicht im HS integriert ist, aber das muss jeder selbst für sich entscheiden ;)

Jepp...

Ich halte auch nix von den drangebastelten Universal-TFL ;)

Deshalb haben ja die NSW dran glauben müssen...

Solltest Du Erfahrungen mit dem Modul-Kabelsatz machen, wär's prima, wenn Du diese hier dann mal posten würdest. :)

Themenstarteram 27. Juni 2011 um 17:55

Zitat:

Original geschrieben von __NEO__

Jepp...

Ich halte auch nix von den drangebastelten Universal-TFL ;)

Deshalb haben ja die NSW dran glauben müssen...

Solltest Du Erfahrungen mit dem Modul-Kabelsatz machen, wär's prima, wenn Du diese hier dann mal posten würdest. :)

gerne, mein einziges Problem ist nur die Angst vor Folgeschäden mit diesem Kabelsatz h(wie. zb. Steuergerät Schäden etc.) ist das begründet??

sollte ich mich dennoch dafür entscheiden, werde ich gerne meine Erfahrung mitteilen.

mfg

Stefan

 

Themenstarteram 29. Juni 2011 um 21:03

so, um das ganze hier mal fortzuführen! Ich habe denn Kabelsatz Heute bestellt

mich aber vorher nochmal beim Anbieter erkundigt das die Passgenauigkeit etc. angeht.

als Antwort habe ich folgendes bekommen :

Hallo

ja der satz ist 100% passend. Wir haben sogar eine E13 norm dafür und haben diesen schon 100 fach ausgeliefert und verkauft. mit der bordelektronik wird der satz nicht verbunden.. Weiterhin brauchen sie keine weitere Teile (ausser der Nebelscheinwerfer und Schalter mit NSW Funktion) es muss auch nichts codiert werden.

die einzige frage die ich mir stelle ist, wie soll das Funktionieren wenn dieser Kabelsatz nicht mit der Bordelektronik verbunden wird?! :D

naja sobald dieser hier ist und ich ihm verbaut habe werde ich berichten.

mfg

Stefan

Zitat:

Original geschrieben von __NEO__

Ich kann Dir bzgl. des Kabels mit Modul nicht wirklich weiterhelfen, nur dass ich mir's nicht reinbauen würde.

Tausch Bordnetzsteuergerät ist kein großer Akt. Bin gerade dabei 'ne kleine Anleitung zu schreiben. Bzgl. Nutzen sind die NSW am Passat meiner Meinung nach eh' verhältnismässig sinnfrei - zumindest als "Zusatzbeleuchtung" auf kurvigen Bergstrassen bringen die nix und auch bei Nacht auf der leeren Autobahn in Verbindung mit Fernlicht bekommst Du keine wirklich breitere Fahrbahnausleuchtung hin. Deshalb auch meine Entscheidung die NSW fürdie TFL zu opfern. Die halte ich für sinnvoller...

Anleitung zum Tausch Bordnetzsteuergerät ist in der FAQ beim Artikel mit der Übersicht der versch. Bnstg. verlinkt, oder auch HIER VERLINKT

passend zum Thema und irgendwie hilfreich???

BNSTG

Also ich hab bei mir vor einem Jahr diesen Kabelsatz als Ersatzlösung verbaut und kann nur sagen - funktioniert einwandfrei .

Mein :) war der Meinung das ich ein neues Bnstg brauch . Deshalb diese Lösung.

Ist zu empfehlen.

Seh ich genauso, funktioniert bestens :)

Themenstarteram 2. Juli 2011 um 18:09

Zitat:

Original geschrieben von hektor78

Also ich hab bei mir vor einem Jahr diesen Kabelsatz als Ersatzlösung verbaut und kann nur sagen - funktioniert einwandfrei .

Mein :) war der Meinung das ich ein neues Bnstg brauch . Deshalb diese Lösung.

Ist zu empfehlen.

Zitat:

Original geschrieben von RolK996

Seh ich genauso, funktioniert bestens :)

sehr cool danke für die Info, ich warte auf das Kabels die NSW und Blenden liegen hier bereits. gestaltet sich die Verlegung des Kabels Problematisch? irgendetwas auf das ich achten sollte?!

Also das Ministeuerteil hab ich direkt neben dem Sicherungskasten montiert, das einzige ist die Verlegung im Motorraum , da musst du sehen wie du mit der Kabellänge hinkommst (zum rechten Nebler).

Bei mir war es recht knapp da ich das Kabel über dem Kühler verlegt hab.

Themenstarteram 3. Juli 2011 um 13:46

Zitat:

Original geschrieben von hektor78

Also das Ministeuerteil hab ich direkt neben dem Sicherungskasten montiert, das einzige ist die Verlegung im Motorraum , da musst du sehen wie du mit der Kabellänge hinkommst (zum rechten Nebler).

Bei mir war es recht knapp da ich das Kabel über dem Kühler verlegt hab.

wird denn eine Anleitung mitgeliefert die Brauchbar ist? oder erinnert die eher an eine IKEA Bauanleitung? :D

muss man irgendetwas ins Fahrzeug innere verlegen (z.b. zum Schalter)

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen