ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Neuling. W12 mit 420 PS

Neuling. W12 mit 420 PS

Themenstarteram 12. April 2018 um 10:28

Hallo und schön das ich Euch gefunden habe ...

 

Mein Name ist Marcus bin Jahrgang '69 und seit 12.03.2018 very proud einen Pheaton zu besitzen. Davor habe ich immer Autos gefahren die von außen geil und einzigartig aussahen, bis ich merkte wie bekloppt ich doch eigentlich bin. Denn wenn ich als Fahrer die Autos spazieren gefahren habe war der Effekt weg. Das einziehe was ich sah War das emblem aber sonst nix, abgesehen von den Dingen die jeder PKW innen hat bzw. braucht.

Nachdem ich dann mobile.de nach BMW & MB durchsucht hatte fand ich mehr zufällig zw. all den MBs einen Pheaton der dort eigentlich nicht dort hin gehörte. Da mir der Preis auf den ersten Blick attraktiv erschien und in meinem Budget lag öffnete ich die Anzeige.

Als erstes schaute ich mir die Bilder an. Danach die vom Anbieter Beschreibung. Auch wenn der eine oder andere jetzt schmunzelt oder lacht war ich sofort verliebt. Der müsste es sein egal wie.

Mein Freund der nur Autos mit Stern fährt (tiefer, breiter, schneller) hätte mich in der Vergangenheit ausgelacht und abgehängt, da ich nur einen R6 728i BMW fuhr mit nur 193 PS.

Mein Grinsen wollte nicht mehr aus meinem Gesicht weichen, denn das Goldstück das ich kaufte ist ... festhalten ... ein ...

VW Pheaton D3 W12 4Motion

6.0l

420 PS

550 Newton Drehmoment

Allradantrieb

Mitt allem was das Herz begehrt.

Das überhebliche Grinsen meines Freundes ist somit Geschichte. Ich habe sogar einen Namen gefunden der das ausdrückt was meiner Meinung nach in ihm steckt. "The Beast" ...

Und auch wenn ich the Beast erst seit kurzem habe muss ich sagen (nicht nur BMW) "Freude am fahren" geht auch anders ... bye, bye BMW.

Und auch wenn ich noch Geld für den verfluchtrn Kofferraum (Komfort Keyless go) 900€ reinstecken muss, weil er nicht aufgehen will, so werde ich the Beast nicht mehr hergeben ... never ever ...

 

Es Grüßt Euch ...

Der Hesse aus der Pfalz

IMG-20180311-WA0005.jpeg
IMG-20180311-WA0003.jpeg
IMG-20180311-WA0001.jpeg
+2
Beste Antwort im Thema

Nun gut.

Geh mal davon aus das sich fast jeder der hier im Forum ist, so ein Ding kaufen könnte und somit auch besitzen kann. Das ist nicht die grosse Sache. Die Frage ist ob man es denn auch wirklich auf seinem Phaeton haben will. Leider geht nämlich so ein Gadget wieder ganz stark in Richtung Kirmesbude. So ein Teil am Golf von einem 18 jährigem würde mich nicht Verwundern aber auf einem Phaeton, bei einem Mann in den vierzigern, wirkt es einfach nur lächerlich und infantil. Es tut mir Leid das sagen zu müssen aber gleiches gilt für den von Dir beabsichtigten Schriftzug am Heck. Mit solchen, nennen wir es mal vorsichtig, "Tunigmassnahmen" drückst du Dir selber einen Stempel auf den du nicht wirklich willst. Um mal einen Forumskollegen zu zitieren: "Dezent ist Trend"! Du hast ein ziemlich schickes und starkes Auto und du weisst das er mehr als genug Leistung zur Verfügung hat, warum also a.) das Auto verschandeln und b.) den Rest der Welt wissen lassen das er kann wenn du willst. Lass ihn wie er ist, knall Dir noch ein paar 20 Zoll Megara drauf und das Ding sieht perfekt aus.

Bitte versteh mich nicht falsch, ich möchte dir auf keinen Fall zu nahe treten und über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Es ist dein Auto und du kannst selbstverständlich damit machen was du für richtig hälst und was Dir gefällt, es ist nur so das die meisten hier im Forum keine Tuner sind und vermutlich die gleiche Meinung wie ich teilen.

MfG

MXPhaeton

135 weitere Antworten
Ähnliche Themen
135 Antworten
Themenstarteram 14. April 2018 um 16:14

Hi zusammen,

Und danke für das herzliche willkommen hier im Forum.natürich schreibe ich gerne ein paar Daten zu meinem Beast.

Geb. Wurde er am 03.02.2003 als D3/4Motion. Ich bin das 6. Herrchen was natürlich viel ist mich aber nicht weiter stört. Bekommen habe ich das Beast mit 248.500 KM am 12.03.2018. Zur Vorsorgeuntersuchung muß ich erst im Okt. 2019. Cruisen tut er auf 18 Zöllern (noch ??) Zünd hat rundum 265 Schlappen. Für die Zukunft suche ich daher 22 Zöller mit min. 295 oder mehr, was ich noch recherchieren werde. Optisch würde ich ihm dem Namen entsprechend zwar gerne Runen, aber in der Liga ist der Markt leider zu dünn oder garicht existent. Nun zu dem was mein Beast alles in petto hat. Keyless Go, carnapping System, Alarm mit Abschleppschutz, Doppelverglasung, El. Komfort Sitze mit Klimabelüftung und massage auf allen 4 Plätzen incl. Memory, Dyna 12/12 Entertainment Center mit TV, Neues Rescue equitment hat er auch schon bekommen, auch eine Standheizung besitzt er. Und sogar in den Türen sind Öffnungen für Heizung und Klima zum separaten ein und ausschalten. Elektrisch hat er alles was es gibt aussen wie innen, was es elektrisch nicht gibt, hat er bzw. braucht er nicht.

Der 1. Besitzer führ ihn 12 Jahre, der 2. Nur 7 Monate. Der 3. Verkaufte ihn schon nach 3 Monaten. Der 4. hatte ihn 18 Monate und der letzte vor mir grade mal 5 Monate. Somit alles in allem im grünen Bereich.

 

Es Grüßt Kl. Mucki and the Beast ...

 

...P.S. mit mir ist er mittlerweile über 2.500KM

ge-Cruised

Überleg dir das mit den 22 Zöllern gut, da bleibt so gut wie kein Komfort mehr übrig. Ich habe auf meinem E38 mit EDC 9,5x21 gefahren und das macht echt keinen Spaß. Es sieht zwar super aus, aber du hast bei jeder größeren Unebenheit das Gefühl, dass die Felge gebrochen ist oder die Bandscheibe rausspringt. Das sollte beim Phaeton zwar durch das Luftfahrwerk weniger ausgeprägt sein, aber Komfort ist anders.

Bei dem Kilometerstand und der Anzahl an Vorbesitzern würde ich erstmal in präventive Wartung investieren, wie z.B. eine Getriebespülung bei ZF. Dazu kommt, dass deine Vorbesitzer den Wagen vermutlich nicht abgegeben haben, weil sie kein großes Auto mit 12 Zylindern fahren wollen, sondern eher weil irgendwas großes ansteht, was zu teuer ist. Also erstmal einen großen Service machen, die vorderen Lenker checken, da die auch oft hinüber sind und dann kann man sich um die Optik kümmern. Schau dir z.B, mal das Felgendesign Omanyt an, die sehen gut aus und sind mit 19" auch nicht zu klein.

Danach kann man evtl. dezente Aufwertungen wie LED-Kennzeichenleuchten oder gekürzte Koppelstangen für ein tieferes Fahrwerk in Erwägung ziehen.

Themenstarteram 15. April 2018 um 12:47

Das mach ich bevor ich in die Optik investiere auf jeden Fall, weil ich jetzt schon weiss, den fahr ich bis das der TÜV uns scheidet ...

Hätte nie geglaubt je so was zu Besitzen. Ausserdem find ich Cruisen so geil ( wenn man weiß Mann ist besser und man es nicht mehr beweisen muss). Wenn ich mein Beast aus der Garage hole braucht man einen Presslufthammer um mein Grinsen aus dem Gesicht zu bekommen.

 

LG Mucki and the Beast

Zitat:

@Kl.Muck schrieb am 14. April 2018 um 16:14:17 Uhr:

[...]

Cruisen tut er auf 18 Zöllern (noch ??) Zünd hat rundum 265 Schlappen.

[...]

Was soll mir das sagen? :confused:

Zitat:

[...]

Optisch würde ich ihm dem Namen entsprechend zwar gerne Runen, aber in der Liga ist der Markt leider zu dünn oder garicht existent.

[...]

Und das hier habe ich überhaupt nicht verstanden, was heißt das? :confused:

MfG

MXPhaeton

 

Zitat:

@MXPhaeton schrieb am 15. April 2018 um 12:59:48 Uhr:

Zitat:

[...]

Optisch würde ich ihm dem Namen entsprechend zwar gerne Runen, aber in der Liga ist der Markt leider zu dünn oder garicht existent.

[...]

Und das hier habe ich überhaupt nicht verstanden, was heißt das? :confused:

MfG

MXPhaeton

Kaufe Dir ein "T" und ersetze den Anfangsbuchstaben bei "Runen", dann kommst Du der Lösung ein Stück näher :D:D:D

LG aus B nach K

Ah, okay. Ich dachte das wäre so ein neumodisches Wort bei dem sich mir die wahre Bedeutung nicht erschliessen wollte. Ein banaler Tipfehler also...

Und nein, ich kaufe mir kein "T". Die sind mir einfach zu teuer... :D:D:D

LG aus K nach B

MXPhaeton

Zitat:

@Kl.Muck schrieb am 14. April 2018 um 16:14:17 Uhr:

Hi zusammen,

Cruisen tut er auf 18 Zöllern (noch ??) Zünd hat rundum 265 Schlappen. Für die Zukunft suche ich daher 22 Zöller mit min. 295 oder mehr, was ich noch recherchieren werde.

18 Zöller mit 265er Reifen ist eine ungewöhnliche Kombination, habe ich so noch nie gehört beim Phaeton.

Welche Felgen sind das und welche genaue Reifengröße. Ich fahre z.B. 255/40 R19 101Y auf Felge 8 1/2 Jx19.

LG

Udo

Themenstarteram 15. April 2018 um 15:47

@MXPhaeton

 

Hi MXPhaeton,

 

 

Cruisen tut er auf 18 Zöllern (noch ??) Zünd hat rundum 265 Schlappen.

Was soll mir das sagen? :confused:

 

Das ich zur Zeit mit 18 Zoll Felgen cruise (anderes Wort für fahren), aber auch mit dem Gedanken spiele grössere und breitere Felgen mit entsprechender Bereitung zu montieren.

 

Optisch würde ich ihm dem Namen entsprechend zwar gerne Runen, aber in der Liga ist der Markt leider zu dünn oder garicht existent.

 

Und das hier habe ich überhaupt nicht verstanden, was heißt das?

 

Das Wort sollte tunen heißen, war ein Schreibfehler meinerseits ...

LG Mucki and the Beast

 

 

Und was heisst: "Zünd" hat rundum 265 Schlappen???

Themenstarteram 15. April 2018 um 17:34

Sollte ein und werden ...

 

LG Mucki and the Beast

 

... P.S. t9 Wortwahl für die Tonne wenn man nicht aufpasst ...

Themenstarteram 15. April 2018 um 17:36

Zitat:

@Dancin-Homer schrieb am 15. April 2018 um 17:33:49 Uhr:

zum The real Beast fehlen aber noch ein paar PS :D

https://www.welt.de/motor/article112939331/The-Beast-Obamas-gewaltiger-Titan-Cadillac.html

Ich weiß, aber ich bin ja nur Obama für Arme.

 

LG Mucki and the Beast

 

Mucki,

wärst Du so freundlich, diese Fragen von mir zu beantworten:

https://www.motor-talk.de/.../neuling-w12-mit-420-ps-t6321137.html?...

LG

Udo

Themenstarteram 15. April 2018 um 18:04

Sorry Udo,

die Reifen sind 255/45/18

Foto anbei.

 

LG Mucki and the Beast

IMG-20180215-WA0040.jpg

Danke,

265er auf 18 Zoll hätten mich auch verwundert.

LG

Udo

Deine Antwort
Ähnliche Themen