ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Neuling. W12 mit 420 PS

Neuling. W12 mit 420 PS

Themenstarteram 12. April 2018 um 10:28

Hallo und schön das ich Euch gefunden habe ...

 

Mein Name ist Marcus bin Jahrgang '69 und seit 12.03.2018 very proud einen Pheaton zu besitzen. Davor habe ich immer Autos gefahren die von außen geil und einzigartig aussahen, bis ich merkte wie bekloppt ich doch eigentlich bin. Denn wenn ich als Fahrer die Autos spazieren gefahren habe war der Effekt weg. Das einziehe was ich sah War das emblem aber sonst nix, abgesehen von den Dingen die jeder PKW innen hat bzw. braucht.

Nachdem ich dann mobile.de nach BMW & MB durchsucht hatte fand ich mehr zufällig zw. all den MBs einen Pheaton der dort eigentlich nicht dort hin gehörte. Da mir der Preis auf den ersten Blick attraktiv erschien und in meinem Budget lag öffnete ich die Anzeige.

Als erstes schaute ich mir die Bilder an. Danach die vom Anbieter Beschreibung. Auch wenn der eine oder andere jetzt schmunzelt oder lacht war ich sofort verliebt. Der müsste es sein egal wie.

Mein Freund der nur Autos mit Stern fährt (tiefer, breiter, schneller) hätte mich in der Vergangenheit ausgelacht und abgehängt, da ich nur einen R6 728i BMW fuhr mit nur 193 PS.

Mein Grinsen wollte nicht mehr aus meinem Gesicht weichen, denn das Goldstück das ich kaufte ist ... festhalten ... ein ...

VW Pheaton D3 W12 4Motion

6.0l

420 PS

550 Newton Drehmoment

Allradantrieb

Mitt allem was das Herz begehrt.

Das überhebliche Grinsen meines Freundes ist somit Geschichte. Ich habe sogar einen Namen gefunden der das ausdrückt was meiner Meinung nach in ihm steckt. "The Beast" ...

Und auch wenn ich the Beast erst seit kurzem habe muss ich sagen (nicht nur BMW) "Freude am fahren" geht auch anders ... bye, bye BMW.

Und auch wenn ich noch Geld für den verfluchtrn Kofferraum (Komfort Keyless go) 900€ reinstecken muss, weil er nicht aufgehen will, so werde ich the Beast nicht mehr hergeben ... never ever ...

 

Es Grüßt Euch ...

Der Hesse aus der Pfalz

IMG-20180311-WA0005.jpeg
IMG-20180311-WA0003.jpeg
IMG-20180311-WA0001.jpeg
+2
Beste Antwort im Thema

Nun gut.

Geh mal davon aus das sich fast jeder der hier im Forum ist, so ein Ding kaufen könnte und somit auch besitzen kann. Das ist nicht die grosse Sache. Die Frage ist ob man es denn auch wirklich auf seinem Phaeton haben will. Leider geht nämlich so ein Gadget wieder ganz stark in Richtung Kirmesbude. So ein Teil am Golf von einem 18 jährigem würde mich nicht Verwundern aber auf einem Phaeton, bei einem Mann in den vierzigern, wirkt es einfach nur lächerlich und infantil. Es tut mir Leid das sagen zu müssen aber gleiches gilt für den von Dir beabsichtigten Schriftzug am Heck. Mit solchen, nennen wir es mal vorsichtig, "Tunigmassnahmen" drückst du Dir selber einen Stempel auf den du nicht wirklich willst. Um mal einen Forumskollegen zu zitieren: "Dezent ist Trend"! Du hast ein ziemlich schickes und starkes Auto und du weisst das er mehr als genug Leistung zur Verfügung hat, warum also a.) das Auto verschandeln und b.) den Rest der Welt wissen lassen das er kann wenn du willst. Lass ihn wie er ist, knall Dir noch ein paar 20 Zoll Megara drauf und das Ding sieht perfekt aus.

Bitte versteh mich nicht falsch, ich möchte dir auf keinen Fall zu nahe treten und über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Es ist dein Auto und du kannst selbstverständlich damit machen was du für richtig hälst und was Dir gefällt, es ist nur so das die meisten hier im Forum keine Tuner sind und vermutlich die gleiche Meinung wie ich teilen.

MfG

MXPhaeton

135 weitere Antworten
Ähnliche Themen
135 Antworten

Hallo Marcus,

dann mal ein herzliches Willkommen im Club der Gleiter.

Und immer eine handbreit Luft um dein Goldstück.

'The Beast' : den Namen hatte ein ehemaliger Kollege meinem auch gegeben - ist aber 'nur' ein V8.

;-)

Schöne Grüsse aus der Wetterau (im Hessenländle).

Willkommen im Phaeton Forum; Marcus.

Mit meinem Glückwunsch zu diesem Phaeton halte ich mich aber noch etwas bedeckt.

Der Zustand des Fahrersitzes ist echt eine Zumutung. Wie kannst Du dir das ansehen, ohne einen Anfall von Übelkeit zu verspüren?

Wenn Du schon so freundlich warst, hier Bilder einzustellen, hättest Du den Sitz und die Fläche seitlich unten wenigstens vorher säubern können.

Sorry für meine Direktheit.

Der Wagen heißt übrigens Phaeton, nicht Pheaton.

LG

Udo

Themenstarteram 12. April 2018 um 17:29

Zitat:

@MKK-XX schrieb am 12. April 2018 um 11:23:56 Uhr:

Hallo Marcus,

dann mal ein herzliches Willkommen im Club der Gleiter.

Und immer eine handbreit Luft um dein Goldstück.

'The Beast' : den Namen hatte ein ehemaliger Kollege meinem auch gegeben - ist aber 'nur' ein V8.

;-)

Schöne Grüsse aus der Wetterau (im Hessenländle).

IMG_2018-04-12_17-28-09.jpeg

Hallo, verlegen musst Du nicht sein, hier gibt es viele die den Phaeton „lieben“ . Und Du hast Recht, wichtig ist das Gefühl wenn man drin sitzt..... aber von aussen ist er auch schön

 

Gruss Gerhard

Themenstarteram 12. April 2018 um 19:41

Gibt es auch so was wie ein Golftreffen für den Pheaton?

Jo, und hier ist der Thread dazu.

Gruß m

Marcus,

Du musst noch ein bisschen an der Schreibweise was ändern : Phaeton und nicht Pheaton...

*duck_und_weg*

:D

Themenstarteram 13. April 2018 um 0:45

Ok ... werde mich bessern ... renn' hinterher ??

Hallo Marcus,

das klingt ja dann nach Liebe auf den ersten Blick. ;)

Wünsche dir viel Spaß mit deinem Beast und viele knitterfreie Kilometer. Mit 12 Zylindern dürften diese ja, bis auf die Tankstellenbesuche, meistens sehr gechillt ablaufen. :)

Gruß

Andreas

Zitat:

@windelexpress schrieb am 12. April 2018 um 20:53:59 Uhr:

Jo, und hier ist der Thread dazu.

Gruß m

Das ist eine Tour.

Ein großes Treffen wird es aber auch noch geben. Abwarten, der Termin wird rechtzeitig angekündigt.

LG

Udo

 

Zitat:

@MKK-XX schrieb am 13. April 2018 um 00:42:26 Uhr:

Marcus,

Du musst noch ein bisschen an der Schreibweise was ändern : Phaeton und nicht Pheaton...

*duck_und_weg*

:D

Ich hatte Marcus bereits darauf hingewiesen, trotzdem hat er es nachfolgend wieder falsch geschrieben :D

Marcus, da Du aber ein Bild von einem nun sauberen Fahrersitz eingestellt hast, sei dir der Faupax noch ein mal verziehen ;)

Erzähle doch noch was über deinen W12, z.B. Erstzulassung, Laufleistung, Sonderaustattungen.

Und wer hat dir gesagt, die Repartur der defekten Kofferraumschließung koste 900 Euronen?

Das geht sicher preiswerter.

LG

Udo

Ich drück die Daumen. Er scheint ja schon ein paar Jahre auf der Karosse zu haben und was die Folgekosten angeht hast du da beim W12 ganz oben ins Regal gegriffen. Also, gute und problemlose Zeit mit der schönsten Serie aller Phaeton.

Hallo Marcus, auch von mir ein herzliches Willkommen im Phaeton Forum. Ich hoffe Du gibst uns noch einige nähere Info‘s zu Deinem Gleiter, obwohl Du hier von einigen Usern „Barsch“ angegangen wurdest. Lass Dir versichern, dass ist hier nicht immer so... !!! Beste Grüße, Ralph

Zitat:

@A346 [url=https://www.motor-talk.de/.../neuling-w12-mit-420-ps-t6321137.html?...]schrieb am 13. April 2018 um

Das ist eine Tour.

Ein großes Treffen wird es aber auch noch geben. Abwarten, der Termin wird rechtzeitig angekündigt.

LG

Udo

Sorry, wusste nicht, dass da so explizit differenziert wird. Aber evtl besteht für KL.Muck ja auf der Tour die Möglichkeit andere Phaeton Fahrer zu treffen.

Darum ging's ihm wohl vorrangig..

Gruß M

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen