ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. V6 TDI: 240 vs. 225 PS / 500 NM vs. 450 NM

V6 TDI: 240 vs. 225 PS / 500 NM vs. 450 NM

Themenstarteram 9. Juni 2008 um 13:01

Wer ist schon den neuen, stärkeren V6 TDI gefahren? Ist der Unterschied nennenswert oder nur marginal. Ich könnte mir vorstellen, dass das höhere Drehmoment schon deutlich zu spüren ist. Wer hat schon Erfahrungen mit dem Popo-Meter gesammelt?

Ähnliche Themen
15 Antworten

Nein - leider - diese Erfahrung kann ich noch nicht bieten.

 

Ich kann berichten über die Umstellung von bisherigem Modell auf GP 1 mit 171 kW:

 

Voll zufrieden!

 

Spürbar weniger Verbrauch - merkbar druckvollerer Motor.

 

Sonnige Grüße von:

UG

 

 

Fahre den 171 kw-ler jetz seit 4 Wochen. Der Motor ist im Vergleich zum Vorgänger erheblich sparsamer - ca. 1,5 l/100km - und die Drehmomentverbesserung ist deutlich spürbar!

Zitat:

Original geschrieben von Gkr

Fahre den 171 kw-ler jetz seit 4 Wochen. Der Motor ist im Vergleich zum Vorgänger erheblich sparsamer - ca. 1,5 l/100km - und die Drehmomentverbesserung ist deutlich spürbar!

cool - aber gefragt war ja nach dem 176 kw Diesel...

*Oberlehrermoduswiederaus*

Themenstarteram 16. Juni 2008 um 7:31

wars das schon? Leider war (auch im 2. hierzu aufgemachten thread) nichts zu lesen, was weiterhilft.

Hallo Werni,

ich fahre seit 2 Wochen den 233 PS Motor und habe eine spürbare Steigerung in der Leistung. Mein Dieselverbrauch hat sich nicht verringert!

In Dresden bin ich den ab September lieferbaren 240 PS Diesel gefahren und habe zu dem jetzigen keine gr. Veränderung gespürt.

Wie gesagt, eine Einsparung im Verbrauch ist nicht unbedingt gegeben aber mehr Fahrspaß!

Die wirklich hilfreichen und guten Unterschiede liegen im modifizierten NAVI und der Telefonbedienung. Die Gurte für Fahrer und Beifahrer sind hingegen wieder schlechter als beim Modell 06/07.

Gruß

Ronny

Schon gelesen?

Porsche Cayenne ab 2009 auch mit Diesel-Motor:

http://www.im-auto.de/./autonews/1517.html

darauf warte ich schon lange - eine gute und richtige Entscheidung... mal sehen was das Motörchen denn kann, wenn es denn mal da ist...

Hallo,

ich kann über die besagten Motoren aus dem Touareg berichten - im Phaeton kann ich leider nur mit den Benzinern dienen ;)

Ich bin inzwischen drei V6 Tdi mit 225 Ps gefahren und nun fahre ich bereits den zweiten V6 Tdi mit 240 PS jeweils mit Automatik im Touareg.

Auffälig im Vergleich zum Vorgänger ist:

- die 50 Nm mehr merkt man - der Durchzug ist, gerade auf der Autobahn, merklich besser im Vergleich zum Vorgänger

- der Verbrauch ist gesunken. Insgesamt ca. 1-2 Liter. Gerade aber wenn man längere, schnelle Etappen fährt, kommt man mit dem neuen Diesel wesentlich weiter

- die Endgeschwindigkeit ist höher und wird schneller erreicht

Auffällig ist m.E. aber auch die Anfahrschwäche beim Touareg. Man gewöhnt sich zwar dran - stört aber ein wenig. Wie es beim Phaeton mit besagtem Motor ist, kann ich aber nicht sagen.

Alles in allem bin ich mit dem neuen Motor aber sehr zufrieden und kann ihn nur jederman empfehlen: mehr Leistung, die man in allen Lebenslagen spürt - dazu noch ein geringerer Verbrauch - super :)

Viele Grüße

Kalle

 

Hatte der T-Reg nicht schon immer 500Nm???

Und Porsche baut einen Diesel??? Und dann auch noch den bescheidene V6 von VW???? Mein Weltbild ist erschüttert. Hatte Wiedeking nicht immer wieder gesagt, dass es keinen Porsche mit Diesel geben wird?!?

Mann hätte ja wenigstens einen "Männerdiesel" nehmen können, Audi hat doch den herrlichen V8. Peinlich, peinlich...

Grüße

Matthias

Zitat:

Original geschrieben von S6Avant

.....Mann hätte ja wenigstens einen "Männerdiesel" nehmen können, .........

:)

Zitat:

Original geschrieben von S6Avant

Hatte der T-Reg nicht schon immer 500Nm???

Und Porsche baut einen Diesel??? Und dann auch noch den bescheidene V6 von VW???? Mein Weltbild ist erschüttert. Hatte Wiedeking nicht immer wieder gesagt, dass es keinen Porsche mit Diesel geben wird?!?

Mann hätte ja wenigstens einen "Männerdiesel" nehmen können, Audi hat doch den herrlichen V8. Peinlich, peinlich...

Grüße

Matthias

Hallo Matthias,

ja - der V6 Tdi hatte im Touareg bisher 500 Nm. Jetzt sind es 550 Nm.

Porsche und Diesel passt meiner Meinung nach auch absolut nicht zusammen. Der V6 Tdi ist ein super Motor und damit ist der Touareg völlig ausreichend motorisiert - in einem Sportwagen hat er aber nichts zu suchen ;)

Gruß

Kalle

Ah, okay danke. 550Nm... Wow!!!

Bei Porsche sind wir d'accord. Trauriger Fall...

Grüße

Matthias

Zitat:

Original geschrieben von S6Avant

... Mann hätte ja wenigstens einen "Männerdiesel" nehmen können, Audi hat doch den herrlichen V8. Peinlich, peinlich...

An was außer den V8 hättest du da noch gedacht? V10 TDI, V12 TDI ?

Zitat:

Original geschrieben von A6_Avant_V6TDI

Zitat:

Original geschrieben von S6Avant

... Mann hätte ja wenigstens einen "Männerdiesel" nehmen können, Audi hat doch den herrlichen V8. Peinlich, peinlich...

An was außer den V8 hättest du da noch gedacht? V10 TDI, V12 TDI ?

Der V8 Diesel im Audi fröhnt auch der Drehzahlorgie..... , Wenn schon V10D oder V12 D

dsu

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. V6 TDI: 240 vs. 225 PS / 500 NM vs. 450 NM