ForumSuperb 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. Neuling hat Fragen

Neuling hat Fragen

Skoda Superb 3 (3V)
Themenstarteram 16. April 2016 um 3:25

Hallo,

Werde diesen Monat den Style combi 2.0 DSG bestellen

- aktuelle Lieferzeit?

- business amundsen oder columbus als Außendienstler?

-- lohnen sich die 1000€ mehr?

- was bringt der DVD player wenn der beim fahrn eh nichts bringt ?

Beste Antwort im Thema

Hallo @turk-eye

1. DVD Player, heut zu Tage alle aus China, ist auch bei mir ungebraucht, kostet aber auch fast gar nichts.

2. Aussendienst lohnt sich das Columbus immer!

3. Die Updates von Skoda für das Columbus sind allerdings schlicht schleppend und minimal. Typisch Autobauer - von SW, speziell von Android keine Ahnung und viele kleine Programmfehler die man im Lauf der Zeit entdeckt.

Mein Superb3 ist gebaut 09 2015 und ein Infotainment Update gibt es noch immer nicht. Mein Sony Xperia Z5 hatte in den letzten 3 Monaten mehrere Updates ... . Da sollte sich Skoda einfach nur schämen! Die angepriesene Konnektivität ist mittelmässig oder gar weniger.

Zudem empfehle ich vorher zu prüfen ob dein Handy überhaupt MirrorLink und SmartGate kompatibel ist. VAG tut sich schwer mit den Standards. Mehr dazu unter http://www.skoda-portal.de/index.php/2014/11/mirrorlink/

Auch wenn ich iphones für einen Betrug am Kunden halte, deren Integration mit Skoda ist, soweit ich das im Vergleich ausprobierte, anstandslos und ausgereift.

Du solltest auch prüfen welches GSM Abo Du hast und zu welchem Preis Du eine LTE Zusatzkarte erwerben und betreiben kannst. LTE ist ausgerechnet in D nur mässig und im europäischen Vergleich, speziell in Randgebieten. Zudem solltest Du prüfen wie es ist mit dem Roaming, um in Grenzregionen oder im Ausland keine kostspieligen Überraschungen zu erleben. Was sich da einzelne Provider leisten ist Massenkriminalität, je weiter man östlich und süd-östlich fährt (Schweiz inklusive).

Trotzdem geniesse ich das Columbus und den geilen Sound, das schnelle Display und die Anzeigequalität und schätze die vielen Funktionen des Gerätes. Ist ja die gleiche Technologie wie im Lambo für ein klein wenig tieferen Preis.

Aus dem Web:

Das „große“ Infotainmentsystem Columbus verfügt über ein 8-Zoll Display mit einer Auflösung von 800 x 480. Die Navigation wird in 3D angezeigt. Optional wird der Superb ein fahrender Hotspot. Ein Slot im Handschuhfach nimmt eine SIM-Karte mit einem Datentarif eurer Wahl auf und kann mit LTE umgehen. Über das integrierte WLAN geht es dann für die Geräte im Fahrzeug ab ins #Neuland. Damit lassen sich Wifi-Only Tablets bequem mit auf die Urlaubsreise nehmen und schont den Datentarif auf dem Smartphone.

Zusätzlich zum Amundsen hat das Columbus einen internen 64 GB Flashspeicher sowie ein DVD-Laufwerk. Optional lässt sich ein TV-Tuner zu buchen.

weiterer Link: http://www.skoda-auto.de/service/infotainmentportal

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Hallo,

zu 1: Ich habe meinen Superb L&K in Vollausstattung am 04.02.16 bestellt und gestern von meinem Autohaus den Anruf erhalten, dass er am 16.06.16 ausgeliefert wird. Fast 4 1/2 Monate. Eine lange Zeit.

zu 2: Da kann ich nichts zu sagen. Ich habe auch in dem Vorgänger das Columbus gehabt und war damit sehr zufrieden.

zu 3: Wäre schlimm, wenn der DVD Player während der Fahrt Filme zeigen würde, das würde nur ablenken.

Hallo @turk-eye

1. DVD Player, heut zu Tage alle aus China, ist auch bei mir ungebraucht, kostet aber auch fast gar nichts.

2. Aussendienst lohnt sich das Columbus immer!

3. Die Updates von Skoda für das Columbus sind allerdings schlicht schleppend und minimal. Typisch Autobauer - von SW, speziell von Android keine Ahnung und viele kleine Programmfehler die man im Lauf der Zeit entdeckt.

Mein Superb3 ist gebaut 09 2015 und ein Infotainment Update gibt es noch immer nicht. Mein Sony Xperia Z5 hatte in den letzten 3 Monaten mehrere Updates ... . Da sollte sich Skoda einfach nur schämen! Die angepriesene Konnektivität ist mittelmässig oder gar weniger.

Zudem empfehle ich vorher zu prüfen ob dein Handy überhaupt MirrorLink und SmartGate kompatibel ist. VAG tut sich schwer mit den Standards. Mehr dazu unter http://www.skoda-portal.de/index.php/2014/11/mirrorlink/

Auch wenn ich iphones für einen Betrug am Kunden halte, deren Integration mit Skoda ist, soweit ich das im Vergleich ausprobierte, anstandslos und ausgereift.

Du solltest auch prüfen welches GSM Abo Du hast und zu welchem Preis Du eine LTE Zusatzkarte erwerben und betreiben kannst. LTE ist ausgerechnet in D nur mässig und im europäischen Vergleich, speziell in Randgebieten. Zudem solltest Du prüfen wie es ist mit dem Roaming, um in Grenzregionen oder im Ausland keine kostspieligen Überraschungen zu erleben. Was sich da einzelne Provider leisten ist Massenkriminalität, je weiter man östlich und süd-östlich fährt (Schweiz inklusive).

Trotzdem geniesse ich das Columbus und den geilen Sound, das schnelle Display und die Anzeigequalität und schätze die vielen Funktionen des Gerätes. Ist ja die gleiche Technologie wie im Lambo für ein klein wenig tieferen Preis.

Aus dem Web:

Das „große“ Infotainmentsystem Columbus verfügt über ein 8-Zoll Display mit einer Auflösung von 800 x 480. Die Navigation wird in 3D angezeigt. Optional wird der Superb ein fahrender Hotspot. Ein Slot im Handschuhfach nimmt eine SIM-Karte mit einem Datentarif eurer Wahl auf und kann mit LTE umgehen. Über das integrierte WLAN geht es dann für die Geräte im Fahrzeug ab ins #Neuland. Damit lassen sich Wifi-Only Tablets bequem mit auf die Urlaubsreise nehmen und schont den Datentarif auf dem Smartphone.

Zusätzlich zum Amundsen hat das Columbus einen internen 64 GB Flashspeicher sowie ein DVD-Laufwerk. Optional lässt sich ein TV-Tuner zu buchen.

weiterer Link: http://www.skoda-auto.de/service/infotainmentportal

Das Amundsen hat ab Juni die gleiche Größe wie das Columbus und navigiert genau so schnell und gut. Das, was das Columbus mehr kann, wird Dir während der Arbeitszeit als Außendienstler relativ egal sein. Der größte Vorteil war bisher der größere Bildschirm. Das fällt nun weg und die 1000,-€ Aufpreis sind nur schwer schön zu reden.

Themenstarteram 16. April 2016 um 14:57

Weil da wäre ja die elek hecklappe dabei die kostet separat 450 also spar ich immer noch

Du meinst, dass du immer noch 550€ mehr zahlst?!

Zu meiner Bestellzeit 08/2015 hat sich das Businesspaket Columbus durch die eingeschlossenen Features noch einen guten Vorteil gegenüber Einzelbestellungen gebracht. Auch war der große Bildschirm exklusiv. Wie die Zusammenstellung jetzt ist, muss man mal in Ruhe nachrechnen. Auslöser war für mich der große Bildschirm.

Bitte um Entschuldigung für den schiefen ersten Satz. man darf eben nicht zu schnell auf Enter drücken.

Themenstarteram 16. April 2016 um 20:44

Ok was bringt die bluetooth rsap freisprecheinrichtung im vgl zur komfortfteisprech. beim style?

Bin techn nicht mehr auf dem aktuellen stand

Themenstarteram 16. April 2016 um 20:48

Ich sags mal so,

Ich will den style. Brauch ein navi + Freisprecheinrichtung :) simlot, hotspot und dvd brauch ich nicht, aber der Tabhalter ist cool im fond

Themenstarteram 16. April 2016 um 20:49

+ sprachsteuerung wäre von vorteil

Themenstarteram 17. April 2016 um 11:38

Ist beim superb style beim business amundsen ne freisprecheinrichtung dabei ? Ist es die phonepox ? Werd die bestellung morgen abschicken

Themenstarteram 17. April 2016 um 11:39

Sorry ambition ist es

Ich hoffe man kann es lesen.

Business-amundsen

Zitat:

@turk-eye schrieb am 16. April 2016 um 20:44:15 Uhr:

Ok was bringt die bluetooth rsap freisprecheinrichtung im vgl zur komfortfteisprech. beim style?

Bin techn nicht mehr auf dem aktuellen stand

https://de.wikipedia.org/wiki/SIM-Access-Profile

Deine Antwort
Ähnliche Themen