ForumQ5 FY
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Q5
  6. Q5 FY
  7. Neues Q5 Modell

Neues Q5 Modell

Audi Q5 FY
Themenstarteram 24. November 2013 um 7:31

Hallo Zusammen,

ich weiss das Facelift vom Q5 ist noch nicht so lange her ;-), aber weiss jemand wann der neue/nächste Q5 rauskommen soll?

2015 oder noch später?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Der X6 ist das derzeit schönste SUV!

Selten so herzhaft gelacht!

310 weitere Antworten
Ähnliche Themen
310 Antworten

Hallo Ronaldo

Bei den 1:18er Modellen kann es aber schnell zu Platzproblemen in der Vitrine kommen. Mit dem "Großen" meinte ich eher den "Echten", kein Modell halt.

Gruß

KYOSHO Modelle waren die besten.

Fahre jetzt ein Diesel bin mir nicht sicher ob das beim nächsten mal noch lohnt. Hatte früher den 2.0 TFSI (211 PS) im Q5 (der hat sich immer einen guten Schluck Öl gegönnt). Dieser Motor hat ja jetzt 252 PS. Da wird wohl auch kein kleinerer mehr kommen oder? Wenn das Facelift kommt hat er nachher bestimmt 273 PS, das brauch ich nicht. Es ist immer die Rede von mehr Dieseln. Und Benziner gibt's nur einen (bis jetzt). Perfekt für mich wären 225 PS. Mal schauen... :)

Zitat:

@bmw-er schrieb am 9. November 2016 um 11:35:22 Uhr:

Fahre jetzt ein Diesel bin mir nicht sicher ob das beim nächsten mal noch lohnt. Hatte früher den 2.0 TFSI (211 PS) im Q5 (der hat sich immer einen guten Schluck Öl gegönnt). Dieser Motor hat ja jetzt 252 PS. Da wird wohl auch kein kleinerer mehr kommen oder? Wenn das Facelift kommt hat er nachher bestimmt 273 PS, das brauch ich nicht. Es ist immer die Rede von mehr Dieseln. Und Benziner gibt's nur einen (bis jetzt). Perfekt für mich wären 225 PS. Mal schauen... :)

Es ist ja immer ein 190PS-Benziner in der Gerüchteküche unterwegs gewesen. Ich kann mir gut vorstellen, dass der nächstes Jahr kommt.

Zitat:

@ballex schrieb am 29. Oktober 2016 um 12:36:51 Uhr:

Vergleich zum Vorgänger bzgl. Geräuschniveau innen, Vergleich zum Vorgänger bzgl. tatsächlich nutzbarer Kofferraumgröße und ob es eine Änderung bei der Schwachstelle der stark verschmutzenden Dichtungen an den Türen innen unten gibt wären drei Dinge, die mich persönlich interessieren würden. ;)

So, bin den 2.0TDI 190PS mit S-Tronic heute mal ausgiebig probe gefahren.

Kurz gesagt - tolles Fahrzeug. Das Geräuschniveau im Gegensatz zum Vorgänger hat sich nochmals verbessert. Für mich auffällig war wirklich die Ruhe im Stadtverkehr, sowie weniger Windgeräusche von den Außenspiegeln bei zügiger Autobahnfahrt.

Der Kofferraum ist zum Vorgänger praktisch identisch, da konnte ich nichts feststellen. Leider hatte ich nicht unter die Abdeckung gesehen, da hätte ich erst einiges ausräumen müssen - und ich hab´s ehrlich gesagt auch vergessen.

Die verschmutzten Dichtungen sind wohl vorbei. Hier bildet nicht mehr die Tür die Kante, sondern der Radlauf. Ich habe dazu noch Detailbilder gemacht, die ich dann gerne noch posten kann.

Ich bin dabei, das für meinen Blog aufzuarbeiten.

Gruß Jürgen

Super, danke für die Rückmeldung. Dann freu ich mich schon mal den Blog zu lesen! ;)

Hat jemand eine Ahnung oder das Wissen, wann weitere Motoren verfügbar sein werden?

Es soll auch eine 150 PS TDI Variante, laut Fachmagazinen, erscheinen.

Wann ist üblicherweise damit zu rechnen?

Ende Dezember dürfte es news geben.

Ich habe jetzt mal meine Empfindungen und Eindrücke der Probefahrt zusammengeschrieben:

Für die, die es interessiert:

http://www.motor-talk.de/.../...ro-perfektion-undercover-t5861592.html

Gruß Jürgen

Danke für dein Review!

Mich beschleicht der Verdacht, das der Q5 zu früh vorgestellt wurde - sind ja doch einige Punkte, die noch nicht "rund" sind.

Vor allem der fehlende V6-Diesel ist mir ein Dorm im Auge, da scheine ich mit meiner Q7 Bestellung vor 4 Tagen alles richtig gemacht zu haben.

Ich denke auch, der Q7 ist jetzt seit mehr als einem Jahr auf dem Markt. Preislich liegen beide auch nicht mehr weit auseinander, je nach Ausstattung.

Das ist doch aber immer so und wird bei den anderen Modellen auch so gemacht.

Der Q5 wurde also nicht zu früh vorgestellt.

Auch der beim Q2 sieht es so aus, dass erst 2017 noch vieles dazu kommt, so sieht es auch bei den anderen Modellen aus.

Man darf doch nicht vergessen, dass es eine riesen Palette ist, die es an Motoren und Zubehör gibt, da kann man nicht gleich von 0-100 alles liefern.

Gerade mit dem neuen Werk in Mexiko sicher Absicht, die Prozesse müssen sich erstmal einspielen. Dort gleich mit dem vollen Programm starten wäre sicher kontraproduktiv.

Zitat:

@twulf schrieb am 12. November 2016 um 12:18:52 Uhr:

Danke für dein Review!

Mich beschleicht der Verdacht, das der Q5 zu früh vorgestellt wurde - sind ja doch einige Punkte, die noch nicht "rund" sind.

Vor allem der fehlende V6-Diesel ist mir ein Dorm im Auge, da scheine ich mit meiner Q7 Bestellung vor 4 Tagen alles richtig gemacht zu haben.

Es geht ja nicht nur um den Preis bei der Frage Q5 oder 7, der Kuh sieben ist einfach ein viel zu großes und unnötig schweres Auto wenn man diesen Platz nicht braucht.

Der V6 TDI ist im Q5 eine Rakete im 7 ist er eine praktisch eine normale Motorisierung ohne einen speziellen wow Effekt.

Und spätestens im Parkhaus oder in engen Altstadtgassen hast du mit dem Kuh sieben gar nichts richtig gemacht. Aber das muss jeder selber wissen.

Für mich ist der jedenfalls keine Alternative, auch wenn der Preis identisch wäre.

Ein über 5 m langes Auto will ich einfach nicht, nicht mal geschenkt, beziehungsweise dann nur zum verkaufen. .)

Das stimmt so definitiv nicht.

Ein Q5 mit dem 3.0 TDI ist mit Sicherheit keine Rakete, auch wenn er gut motorisiert ist. Ich war selbst überrascht, wie agil sich der neue Q7 4M mit dem 3.0 TDI fuhr. Ich bin vom SQ5 auf den SQ7 gewechselt und bereue das nicht. Dank Allradlenkung ist der Wendekreis deutlich geschrumpft, das Fahrwerkspaket macht ihn sogar agiler als den SQ5.

Deine Antwort
Ähnliche Themen