ForumQ5 FY
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Q5
  6. Q5 FY
  7. Winterräder Q5/SQ5

Winterräder Q5/SQ5

Audi Q5 FY
Themenstarteram 23. Januar 2017 um 14:04

Passen die Winterräder vom alten Q5 auf den neuen Q5 FY (2017)?

Ähnliche Themen
280 Antworten

Laut Angaben meines Händlers passen die Winterräder des "Alten" definitiv nicht, zumindestens bekommen sie keine Audi Freigabe! Die Einpresstiefe hat sich geändert!

Zitat:

@16071964 schrieb am 23. Januar 2017 um 21:21:02 Uhr:

Laut Angaben meines Händlers passen die Winterräder des "Alten" definitiv nicht, zumindestens bekommen sie keine Audi Freigabe! Die Einpresstiefe hat sich geändert!

Ist ja immer dasselbe, die wollen neue Felgen verkaufen.

Hier die Unterschiede der Standard Winterfelge:

 

Audi Q5 8R (alt) 7J x 17 ET 37

Audi Q5 FY (neu) 8J x 17 ET 39

kenne mich bei Felgen überhaupt nicht aus - ist das bei 19" dann einfach 8J x 19 ET39?

Für den alten Q5 gab es auch schon Felgen mit ET39, passen die denn? Oder gibt es da noch Unterschiede beim Lochkreis?

hier zB

Du benötigst bestimmt neue, egal welche Größe. Wie schon geschrieben wurde, sie wollen ja welche verkaufen...

Eine Übertragung der Maße erfolgt nicht 1 zu 1. Da muss man warten, bis die ersten Fahrzeuge da sind und in die COC schauen. Dort sind die Maße vorhanden. Ob sich da dann eine alte Q5-felge so einfach nehmen lässt, wird schwierig. Wenn ja, dann auch nur mit Einzelgenehmigung des TÜV, etc.. Grund, Audi gibt dir für eine Serienfelge kein Teilegutachten oder ABE, eines von beiden benötigt man aber, um für ein KFZ nicht geprüfte Felgen (Audi stellt die Q5-Modelle mit allen möglichen Radkombinationen dem KBA hin und lässt eine alles umfassende Betriebserlaubnis erstellen) ohne Verlust der allg. Betriebserlaubnis anbauen und fahren zu dürfen.

Die ET hat doch auch eine Toleranz? Die 2mm dürfen nichts ausmachen.

Es sind nicht nur 2mm Unterschied bei der ET, sondern auch unterschiedliche Felgenbreiten - 7 zu 8 Zoll.

Zitat:

@hoewel schrieb am 30. Januar 2017 um 22:10:16 Uhr:

Es sind nicht nur 2mm Unterschied bei der ET, sondern auch unterschiedliche Felgenbreiten - 7 zu 8 Zoll.

... was dann schon schnell 14,5 mm entsprechen , 1"= ca. 25mm ;)

Hast Du zufällig die auch die Maße der 18er Felge vorliegen?

 

Zitat:

@Jörsch schrieb am 29. Januar 2017 um 22:48:29 Uhr:

Hier die Unterschiede der Standard Winterfelge:

Audi Q5 8R (alt) 7J x 17 ET 37

Audi Q5 FY (neu) 8J x 17 ET 39

Zitat:

@jowis74 schrieb am 31. Januar 2017 um 08:12:00 Uhr:

Hast Du zufällig die auch die Maße der 18er Felge vorliegen?

Zitat:

@jowis74 schrieb am 31. Januar 2017 um 08:12:00 Uhr:

Zitat:

@Jörsch schrieb am 29. Januar 2017 um 22:48:29 Uhr:

Hier die Unterschiede der Standard Winterfelge:

Audi Q5 8R (alt) 7J x 17 ET 37

Audi Q5 FY (neu) 8J x 17 ET 39

Das ist jetzt sehr interessant.

Wie schon geschrieben wurde, ist die Standardfelge beim alten 8Jx17 ET39 und gleichzeitig die Winterfelge beim neuen.

Das heißt in meinem Fall, dass meine alten Winterfelgen (ich fahre auch im alten die Standardfelgen 8Jx17 ET39 als Winterräder mit Verzicht auf Schneeketten) auch auf den neuen passen.

Welche Einpreßtiefe hat denn die Standardfelge 17" beim neuen?

Die Standardfelde beim alten ist aber 7Jx17 ET 37. Da gab es doch meiner Meinung nach keine 8Jx17. Zumindest nicht die Originale...

Zitat:

@frecherchris schrieb am 31. Januar 2017 um 17:21:58 Uhr:

Die Standardfelde beim alten ist aber 7Jx17 ET 37. Da gab es doch meiner Meinung nach keine 8Jx17. Zumindest nicht die Originale...

Du hast recht, die Standardfelge für Winterräder war 7Jx17 ET 37.

Wie ich geschrieben habe, verwende ich die Standard Sommerfelge 8Jx17 ET 39 auch als Winterfelge, allerdings mit dem Verzicht auf Schneeketten.

Diese Felge könnte ich dann doch als Winterfelge für den neuen Q5 nehmen ?!

Schaut mal hier ist ein Vorführer auf den alten 17" Winterrädern unterwegs

https://www.autoscout24.de/.../...3b92-4d79-4050-9fc4-a6c324dc2c72?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen