ForumTwingo & Wind
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Twingo & Wind
  6. Neues Mitglied :D

Neues Mitglied :D

Renault Twingo I ( C06)
Themenstarteram 18. März 2008 um 9:54

Hallo liebe Renaultler!

Bin eig sonst beim Citroenforum also da sicher nicht bekannt.....darf mich aber seit 15.3 stoltzer Besitzer eines Renault Twingo nennen :D

Ein paar Daten:

bj 96 - violett met.

1239 ccm

40KW = 54 PS

km 88825

Tüv bis 2/09

ja noch zu den extras: el Fensterheber und Spiegel; Airbag und servo hab ich leider ned aber alles kann man auch nicht haben :D

 

Gruß Alex

da noch ein foto (bei uns im Garten) da is er noch nicht anmeldet aber seit gestern hat er auch seine offizielle Identität :D

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 18. März 2008 um 9:54

Hallo liebe Renaultler!

Bin eig sonst beim Citroenforum also da sicher nicht bekannt.....darf mich aber seit 15.3 stoltzer Besitzer eines Renault Twingo nennen :D

Ein paar Daten:

bj 96 - violett met.

1239 ccm

40KW = 54 PS

km 88825

Tüv bis 2/09

ja noch zu den extras: el Fensterheber und Spiegel; Airbag und servo hab ich leider ned aber alles kann man auch nicht haben :D

 

Gruß Alex

da noch ein foto (bei uns im Garten) da is er noch nicht anmeldet aber seit gestern hat er auch seine offizielle Identität :D

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Na dann allzeit gute Fahrt mit deinem Twingo ;)

96er Twingo ohne Airbags? Gab es nicht ab 94/95 min. einen Fahrerairbag?

Trotzdem, allzeit gute Fahrt!

War vielleicht ein Importwagen, die hatten bei dem Baujahr meist noch keine Airbags serienmäßig

Ich hoffe er braucht keinen Airbag.

Immer gute Fahrt

Themenstarteram 19. März 2008 um 14:16

Sry hab mich wiedermal vertan......erstzulassung is 2/96 also wird er ein 95er baujahr sein @uwbiker : danke hoffe auch dass ich den nie brauch!

Hab den wagen zwar erst ein paar Tage doch da kommt auch schon die erste Frage: wie komm ich zu den vorderen Lautsprecher die sind anscheinend diagonal hinterm Handschuhefach.......muss ich da das ganze armaturenbrett ausbauen oda gibts da weder mal nen französischen Trick? :D die Derzeitigen klingen nämlich nicht so gut (absolut katastrophal....) und ich hab da noch welche von unserem derzeitig nicht gebrauchten Sprinter welche gefunden die eig. im vergleich zu denen einen super klang haben...... und vll auch on der Größe passen könnten (schlimmsten falls werden sie passend gemacht :D)

Danke m Vorraus

Gruß Alex

Vor den Lautsprechern ist ja sicherlich eine Blende (Kenne mich leider nur bei den Facelift-Cockpits aus), und die bekommt man eigentlich immer einfach ab. Meistens ist irgendwo eine Stelle wo man leicht mit dem Schraubendreher hinter kann und so die Klappe entfernen kann.

Übrigens, mit "Gewalt" würde ich keine Lautsprecher einbauen, im Twingo sind sicherlich keine großen Lautsprecher und die kosten bei Auto-Ketten wie ATU ab ca. 20 € aufwärts.

Themenstarteram 19. März 2008 um 15:15

aha danke ich hab dort eh schon 4 schrauben entdeckt muss nur schaun wie ich die blende da raus bekomme bin schon gespannt wies da hinten aussieht........mit "passend gemacht" meinte ich nicht die irgendwie brutal reinzudreschen sondern eine andere "halterung" zu bauen ........hab da hinten seitlich von den rückbank einpaar "kreise" gesehn.....schätze mal sind auch für Lautsprecher gedacht.....hat da jemand eine ahnung ob ich das ausschneiden muss weil irgendwie kamm mir das nicht gerade gesteckt vor........sondern eher wie ein stück.....

Willkommen hier und viel Freude mit deinem "neuen" Twingo!

Ich fahre zurzeit noch den C1 und bin schon auf der Suche nach einem

geeigneten Twingo. Nächste Woche ist der Citroén weg.

Bin dankbar für jeden Hinweis auf ein gutes Angebot :D

Baujahr ab 2000 - KM bis 70.000 / Schaltung oder Automatik

58 oder 75PS / möglichst aus 1. Hand / Unfallfrei / gepflegt sollte er auch sein.

Gruß

mauibrews

Themenstarteram 19. März 2008 um 15:23

Wieso willst du den C1 los werden?

wollte den nicht unbedingt loswerden - aber ich habe schon vor einem Jahr ein einfaches, sparsames Auto für den Weg zur Arbeit gesucht und bin auf den C1 gestossen bei der Neuwagenbestellung sind dann so viele Extras hinzugekommen das er mir jezt im Nachhinein einfach zu teuer & zu schade für diese täglichen Fahrten ist.

Mache aber beim Verkauf fast keinen Verlust, da er in der Auststattung z.Zt. sehr gefragt ist.

Zudem fahre ich ja noch mein Traumauto (BMW E31)

Jetzt suche ich einen zuverlässigen, sparsamen, pflegeleichten, Kleinwagen für Stadt / Arbeitsfahrten.

Der Twingo sagt mir derzeit am meisten zu.

Themenstarteram 19. März 2008 um 15:55

Ja das kann ich mir gut vorstellen......ich habe das Glück gehabt ein Auto zu finden das dem alterentsprechendin einem sehr gutem Zustand ist.....die einzige Macke die ich hab ist das langsam aber bald der Boden zu rosten beginnen wird.........da werd ich gleich im Frühjahr eine kleine "Rampe" bauen oder ich bock den Wagen nur ordentlich auf, putz den ganzen Flugrost weg und lass dann alles mit Seilfett ein, soll angeblich besser als jeder Unterbodenschutz sein............heut in der früh is mein Kleiner auch wenns saukalt war sofort angesprungen damit waren auch die letzten paar Zweifel an diesem (Gebraucht)Wagen beseitigt :)

Entenfreak ist das jetzt dein erstes Auto? (Laut Profil biste dazu noch zu jung, oder?)

Themenstarteram 19. März 2008 um 21:45

Jap ich weiß......ich bin zwar 16 doch ich mach den L17 d.h. ich fahre mit 16 mit Begleitung und mit 17 darf ich dann mit ner speziellen Tafel alleine fahren.......zum auto: wie ihr sicher alle schon bei meinem Namen gelesen habt bin ich ja eigentlich Citroen 2CV fanatisch doch das liebe Ding erfüllt leider nicht die "L17-Maßnahmen" dann wollte ich nen Citroen AX kaufen, da aber auch nur Schrott gefunden. Ich wollte unbedingt einen franzosen also etw. Citroen Peugeot oder Renault.......Citroen hab ich nichts gefunden; Peugoet is mir keine Ahnung wieso unsympathisch vll weil ich als ich klein war fest davon überzeug war das Peutgeot Citroens Jumpy und Jumper "nachgemacht" hat (da hatte ich noch keine Ahnung von der PSA mein Vater hats auch nicht geschafft mich zu überzeugen) :D also blieb nur mehr Renault und da sagt mir mein Vater schau dir doch den Twingo an! Ich dachte: Frauenauto; Sardienendose usw. bis ich ihn mir mal anschaute er war mir sehr sympathisch und langsam aber doch hab ich mich von dem Wagen überzeugen lassen.....letzten Samstag sind wir dann ca.150 km gefahren um uns mal mein jetztiges Schätzchen anzuschaun..........wir kamen; sahen und nahmen ihn gleich mit :D ja das ich meine Geschichte wie ich zu meinem ersten Auto gekommen bin! Ich sags auch lieber gleich ich habe den Wagen gekauft und er is auch auf meinen Namen angemeldt (wusste gar nicht das das geht^^)

Dennoch is mein liebe zu Citroen die Erste und sobald ich ein "normales" Auto kaufen kann wirds 100% ein 2CV und den Twingo werd ich mir wohl als Alltagswagen behalten denn ders mir auch schon irgendwie ans Herz gewachsen doch ich hab ein größeres Problem : Meine Mutter hat sich in meinen Twingo total verliebt was heißt sobald ich nicht unterwegs bin bzw sein werde borgt sie ihn sich aus......:D ich befürchte dass das selbe noch mit meinem Vater passiert (obwohl ich gern den TDCI fahr aber mein Twingo gehört mir :))

ZU DEN LAUTSPRECHER:

Also ich hab mir das mit den Lautsprecher angeschaut und hab auch den ersten rausgenommen und ich sag euch eins FINGERWEG davon zumindest beim wiederreingeben wirds echt kompliziert.....zwar hab ich heut nicht mehr geschafft da wir wieder mit MEINEM los mussten^^ werde mich morgen mit dem ding auseinandersetzen und schreibs dann rein.......aja übrigens 150Watt Koaxial-Lausprecher verstecken sich dahinter und anscheinend liegt das Problem nicht an den Lautsprecher sondern eher am Radio........Morgen gibts dann mehr.......

Am weg Heim sind wir da durch einen komplett unerwarteten Schnee("sturm") reingekommen ich muss sagen:1.Die heizung is ja echt klasse:D und 2. Mein Kleiner hat sich echt wacker geschlagen!

Gruß Alex

PS.: Noch ne Frage: hat jem eine Ahnung wie das mit den Alus ist? ich muss als Winterreifen 145/70 R13 und fürn SOmmer 155/70 R13 nehmen....kann ich da 5.5x13 Felgen nehmen?Also sind die felgen egal haupsache sie passen auf die Reifendimension nein oder?

SRY HAB DA JA NEN AUFSATZ GESCHRIEBEN ALLE DIES ECHT KOMPLETT DURCHGELESENHABEN RESPEKT ;)

Themenstarteram 21. März 2008 um 19:11

So bezüglich der lautsprecher.....ich hab gestern 2 std bei knapp 1 grad versucht die wieder rein zu bekommen......ich war danach sowas von durchfroren dass ich mich wieder in meine warmes hüttchen zurück gezogen hab.....

aber wärend den 1000 versuchen hat mir plötzlich ein stecker entgegen geschaut:confused:....total verwirrt schau ich ob die el spiegel noch funkn....ja ich schaute dann wo der stecker hingehören könnte hab aber nicht gefunden......ich suchte auf der bei fahrerseite das selbe ding........da wars auch lose also war ich schon leicht erleichtert aber kann mir bitte jem sagen was das für ein stecker is?

kurze beschreibung: ca 5 bunte kabel und ein weißer stecker mit so ne klipp mechanismus.....hat der vll was mit den Lautprecher zu tu denn dir jetztigen sind durch ganz simple kabel angeschlossen......

 

Danke im Vorraus

lg alex

Deine Antwort
Ähnliche Themen