ForumTwingo & Wind
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Twingo & Wind
  6. Neuer Schlüssel für Twingo

Neuer Schlüssel für Twingo

Renault Twingo I ( C06)
Themenstarteram 20. Oktober 2008 um 19:51

Hallo, ich benötige für meinen Twingo einen neuen Schlüssel.

Der Zweitschlüssel ist kaput gegangen. Für den Notfall wird ein zweiter Schlüssel gebraucht. Wer kann mir sagen, wie man am günstigsten zu einem Schlüßel kommt.

Danke

Dieter

Beste Antwort im Thema

Guck mal , was auf dem Schlüssel (den, den duch noch hast) drauf steht. Bei einem W1 Schlüssel kann dir jeder gute Schlüsseldienst einen nachmachen, dein Wegfahrsperrentransponder wird einfach auf einen neuen kopiert. Steht da aber W3 daruf hast du einen Wechselcondetransponder. In diesem Fall musst du bei Renault kaufen.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Renault Twingo Schlüssel neu machen?' überführt.]

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo. Was für einen Twingo hast Du?

Baujahr wäre interessant.

Bei denen ab 95 ist die Wegfahrsperre meist in den Schlüssel integriert, demnach mußt Du den Schlüssel bei Renault bestellen und einlesen lassen, ansonsten kannst Du maximal auf und zuschließen, aber nicht starten. Bringt dann auch nicht viel.

MfG, DJJabba79

Themenstarteram 20. Oktober 2008 um 21:57

Hallo, danke für den Hinweis. Das Bj habe ich leider vergessen anzugeben. Ist Bj 1996 natürlich mit WFS und Fernbedienung mit Infrarot. Wenn das so ist, dann muß ich halt doch zu Renault. Oder kann man diese scheiss WFS nicht einfach irgendwie ausschalten, oder deaktivieren. Ist ja auch noch ein Problem wenn man nicht innerhalb von 1 Minute das Auto nach dem öffnen startet. Auf und zuschließen geht ja noch mit dem Zweitschlüßel

Dieter

am 22. Oktober 2008 um 9:10

Hallo,

man braucht auch noch die Karte, damit man den Schlüssel nachmachen kann....das Probem hab ich....mein Zündschloss ist damals Zusammengefallen, neues wollte Renault mir nicht Verkaufen, weil ich diese Karte nicht hatte...naja dann hab ich mir nach langen Hin und Her ein Zünschloss beim Schrott geholt mit einem Schlüssel, da ich dann einen zweiten Zündschlüssel haben wollte fing das Problem wieder an, Schlüsselhändler können den nicht nachmachen da die diese Form nicht haben und Renault weigert sich weiter den Nachzumachen wegen dieser Karte...hab sogar einen Nachweiß abgegeben das das Zündschloss aus einem Schrottwagen stammt und dieser nicht mehr existiert. Naja hab schon 8 Briefe an Renault geschrieben...mal sehen wie es weiter geht.

Viele Grüße

also der schlüssel kostet bei renault 130,- euro. habe gerade einen bestellt, da die elektronik angeblich kaputt war

hallo, Liebe Forum Mitglieder,

gestern bei Frankfurt Museum Uferfest habe ich meinen Schlüssel verloren:(

Meine Renault Twingo hat jetzt nur einen Schlüssel.

heute bei meine Renault Handel gefragt, wie viel würde es kosten, wenn so einer neue Schlüssel gemacht wird?

Der Schlüssel kostet 110 euro :( . Da der Schlüssel ist mit Wegfahrsperre zusammen gebaut.

Es ist definitiv zu viel für mich :(

Können jemanden mich helfen, wo/wie kriege ich einen billige Schlüssel für meine alte Twingo

Klar: ich habe die Fahrzeugbriefs und -Schein:)

meine Twingo bj 1996, hat schon 150tkm.

Lg

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Renault Twingo Schlüssel neu machen?' überführt.]

Guck mal , was auf dem Schlüssel (den, den duch noch hast) drauf steht. Bei einem W1 Schlüssel kann dir jeder gute Schlüsseldienst einen nachmachen, dein Wegfahrsperrentransponder wird einfach auf einen neuen kopiert. Steht da aber W3 daruf hast du einen Wechselcondetransponder. In diesem Fall musst du bei Renault kaufen.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Renault Twingo Schlüssel neu machen?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von Semoind

Guck mal , was auf dem Schlüssel (den, den duch noch hast) drauf steht. Bei einem W1 Schlüssel kann dir jeder gute Schlüsseldienst einen nachmachen, dein Wegfahrsperrentransponder wird einfach auf einen neuen kopiert. Steht da aber W3 daruf hast du einen Wechselcondetransponder. In diesem Fall musst du bei Renault kaufen.

danke für deine Antwort.

Worauf steht W1 oder W3 ?

habe auch Schlüsseldienst bei TOOM markt gefragt, leider er nicht machen kann.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Renault Twingo Schlüssel neu machen?' überführt.]

Das müsste direkt auf dem Schlüsselbart eingraviert sein. Du kannst aber auch bei Renaulthändlern nachfragen. Du kannst auch hier im Forum suchen, ich denke nicht, dass du der erste mit dem Problem bist.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Renault Twingo Schlüssel neu machen?' überführt.]

am 23. Januar 2010 um 20:48

Habe im August 2009 einen Schlüssel für meinen Twingo Bj 97

bei Renault bestellt. Dauert ca. 3 Tage , die Kosten hierfür:

Schlüsselbart 9,22 Euro, Transponder 81,57 Euro. Dazu kamen

Schlüssel am Fahrzeug einlesen (durch die Werkstatt) 13,98 Euro.

Und natürlich die Mehrwertsteuer !!

Gesamtrechnung 126,84 Euro.

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Renault Twingo Schlüssel neu machen?' überführt.]

Wenn der originale Schlüsselbart abgebrochen ist, kann man dann einen neuen Nachschlüssel (ohne Transponder für die Wegfahrsperre) anfertigen lassen und beim Starten des Fahrzeugs den originalen Transporter zur Impulsübertragung danebenhalten?

Müsste doch in diesem Fall eigentlich möglich sein, oder?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Renault Twingo Schlüssel neu machen?' überführt.]

am 12. Juli 2010 um 13:21

hallo, bei uns war angeblich auch die elektronik defekt.

hier im forum meinte jemand, dass der kontakt auf der platine defekt ist ( lötstellen abgebrochen). tatsächlich!!! sie waren es! habe mir bei conrad einen microschalter geholt, auf die platine zwei kabel gelötet und alles außen angebracht. ER FUNKTIONIERT!!

das mit den kontakten die am taster von der platine abbrechen ist nur bei den funkplip so... die mit infrarot da verabschiedet sich der chip..

ein versuch den schlüssel zu resynchronisieren ist es au alle fälfert... dazu mus der wfs code vorhanden sein und man mus die prozedur zum einlesen kennen... wenn das dan nicht funktioniert.. es mus nicht unbedingt ein schlüssel von renault sein... es gibt auch fremdanbieter die codierte schlüssel anfertigen...

um die hersteller zu nennen muss ich allerdings morgen erst mal unseren kleinen im büro fragen... der hat da so seine quellen... da kostet so ein infrarot sender schlüssel gerade mal nen 30er...

den WFS Code kann man mittlerweile selbst berechnen, guck mal hier http://renaulthelp.110mb.com

hallo,

ist zwar ein altes Thema, möchte ich aber aus aktuellem anlass aufgreifen.

wir hatten für unseren twingo bj01 nur einen schlüssel, dieser ist nun verloren. hurra!

was kann man machen? es gibt keinen ersatzschlüssel...

gruesse

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Twingo & Wind
  6. Neuer Schlüssel für Twingo