ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Neues Auto, Octavia RS oder Seat Leon

Neues Auto, Octavia RS oder Seat Leon

Skoda
Themenstarteram 17. April 2019 um 10:31

Hallo zusammen,

ich weiß...ich schreibe hier im Octavia Forum...aber wusste nicht, wo ich es sonst reinbringen soll.

Also ich möchte mir demnächst ein neues (oder gebrauchtes) Auto kaufen.

Ich schwanke noch zwischen Seat Leon ST oder Skoda Octavia RS Combi.

Beide Autos sehen toll aus, wobei mir die Front vom Seat etwas besser gefällt und auch das Heck finde ich etwas schicker.

Nichts desto trotz bin ich unschlüssig, weil Optik nicht alles ist.

Ich möchte gerne ein 2.0 TSI nehmen mit DSG und allen Schick schnack.

Der Seat sieht etwas sportlicher aus und gefällt mir optisch wie gesagt etwas besser im Gegensatz zu dieser 4-Augen Optik.

Aber Skoda wartet mit mehr Details im Innenraum auf mMn. Auch hat der Octavia natürlich mehr Platz.

Es steht zwar noch keine Familienplanung an, aber es wird irgendwann soweit sein...

BEim Seat bekomme ich Wiederrum mehr Ausstattung für das gleiche Geld.

Könnt ihr mir vielleicht noch ein paar Tipps geben, um meine Entscheidung etwas zu beeinflussen?

Vielen Dank im Voraus.

Beste Antwort im Thema

Ich weiß nicht ob das für dich wichtig ist. Bei Seat bekommst Du den vollwertigen Stauassistenten, beim Octavia leider nicht.

50 weitere Antworten
Ähnliche Themen
50 Antworten

Naja, da du viele Deiner Kriterien schon angesprochen hast, würde ich einfach behaupten: fahr beide probe und lasse das Bauchgefühl entscheiden mit welchem du besser unterwegs bist...

Mir gefällt der octavia besser vorallem als rs geile breite Front und platzangebot der Hammer und Navibildschirm sieht bei seat auch doof aus!

Themenstarteram 17. April 2019 um 11:52

Zitat:

@Rsfreak83 schrieb am 17. April 2019 um 11:50:39 Uhr:

Mir gefällt der octavia besser vorallem als rs geile breite Front und platzangebot der Hammer und Navibildschirm sieht bei seat auch doof aus!

Ist eben nur die Scheinwerfer, die beim neuen Octavia wirklich nicht so schön sind...

Sieht immer aus, als wäre das Tagfahrlicht kaputt durch die Trennung.

Also mitlerweile gefällt mir die Front optisch besser als beim Vorgänger aber alles Geschmackssache.

Wenn ich mein octavia nehmen dem leon vom Kollegen stellen ist der leon extrem klein dagegen, die ganze Front und Motorhaube alles viel kleiner und eine eHandbremse mag ich auch nicht !

Hier mal vergleich zum A4 den ich vorher hatte! Der octavia ist soviel Bulliger und breiter!

20190417-120457
Themenstarteram 17. April 2019 um 12:20

Zitat:

@Rsfreak83 schrieb am 17. April 2019 um 12:02:25 Uhr:

Hier mal vergleich zum A4 den ich vorher hatte! Der octavia ist soviel Bulliger und breiter!

Also da liegen natürlich paar Jahre dazwischen aber hier definitiv der Skoda. Sieht gut aus!

Aber wenn ich den Octavia RS gegen den Seat Leon gegenüberstelle, dann wirkt die Front des Leons noch ein wenig schicker. Wiederrum hat der Seat Leon ST so einen unteren "Arsch" hinten raus, was beim Octavia nicht so auffällt. Beim Leon ST ist dafür auch die Seite sportlicher mit den Abkantungen.

Der Leon ist stylische und der Octavia cleverer.

Hauptunterschied ist das Ladevolumen bei umgeklappter Rückbank.

Meiner MEinung nach ist der Skoda halt ein Auto mit mehr Platzangebot in der Kombination eines sportlichen Autos.

Für mich war das Preis/Leistung verhältnis ausschlaggebend im Bezug auf das Platzangebot. Wenn Du aber nur den sportlichen Aspekt nimmst ist der Cupra sicherlich das spritzigerer Modell. Ausserdem ist dieser seltener auf den Straßen zu sehen.

Technisch gibt es bestimmt unterschiede, aber für mich nicht so relevant wichtig.

Aber wer die Wahl hat, hat die Qual....

Gruß

Lord

Themenstarteram 17. April 2019 um 13:35

Zitat:

@lordnelson123 schrieb am 17. April 2019 um 13:33:36 Uhr:

Meiner MEinung nach ist der Skoda halt ein Auto mit mehr Platzangebot in der Kombination eines sportlichen Autos.

Für mich war das Preis/Leistung verhältnis ausschlaggebend im Bezug auf das Platzangebot. Wenn Du aber nur den sportlichen Aspekt nimmst ist der Cupra sicherlich das spritzigerer Modell. Ausserdem ist dieser seltener auf den Straßen zu sehen.

Technisch gibt es bestimmt unterschiede, aber für mich nicht so relevant wichtig.

Aber wer die Wahl hat, hat die Qual....

Gruß

Lord

Ich frage mich immer ,warum ihr alle gleich vom Cupra redet. Keiner will hier einen Cupra ;-)

Ich möchte einen langlebigen 2.0 TSI, egal ob im Leon ST oder im Octavia RS. Aber ich will keine 300PS :D

Der Aufpreis an Versicherung ist es mir nicht wert...

Ich habe auch beide genau verglichen. Den Leon gibt es definitiv preiswerter, aber dafür bietet er einige Optionen nicht an.

Für mich viel der Seat aus zwei Gründen raus. Zum einen drückte mir leider der Sitz im Xcellence unangenehm im Rücken, egal in welcher Einstellung. Zum anderen ist es der Kofferraum. Beim Leon gibt es keinen doppelten, sondern nur einen verstellbaren Ladeboden, der auch nur aus einem Stück besteht. Hebe ich den hoch, sieht man gleich das unverkleidete Reseveradfach. Beim Octi habe ich wirklich einen doppelten Boden, der mit einer Hand verstellbar ist. Auch kann ich den Boden in verschiedene Positionen bringen und somit z.B. einen Einkaufskorb rutschfrei fixieren. Und ganz unten in der Reserveradmulde sind auch noch Fächer in einer Styroporeinlage für Dinge, die man dabei haben will, aber nicht ständig braucht. Der Kofferraum ist beim Octi nicht nur etwas größer sondern deutlich variabler. Dafür ist er ca. 12cm länger, was für Stadtfahrer mitunter eine Rolle spielt.

Die Beinfreiheit ist beim Octi auch größer, aber bei meinen Abmessungen und denen meiner Familie wäre auch der Leon vollkommen ausreichend. Aber wie gesagt, ist der Skoda für uns die bessere Alternative.

Themenstarteram 17. April 2019 um 18:49

Danke für deine Antwort.

Durchweg ein guter Gedanke. Wenn der Sitz nicht passt, dann hast du ja gar keine andere Möglichkeit, als den anderen zu nehmen.

Das mit den Ladeboden ist interessant.

Also kann ich den Leon ST gar nicht so konfigurieren, dass ich einen Einkaufskorb hinstellen kann, ohne das er sich verschiebt? Auch nicht mit extras?

Oder kann man den doppelten vielleicht nachrüsten?

Ich finde, dass man beim Leon viel aus Skoda nachrüsten kann zum kleinen Preis. Gerade gelesen, dass ich selbst das gekühlte Handschuhfach nachrüsten könnte.

Einen Octavia RS nach meinem Wunsch habe ich auch angefragt, aber da liege ich mit Rabatt bei 40000€. Der Seat Leon ST liegt bei 28000€...

Bei mir waren beide bei voller Ausstattung definitiv gleich teuer, hätten beide Liste 49500 Euro plus minus 1000euro gekostet! Und Rabatt war 2018 nur 2% besser bei leon!

Zum doppelten Ladeboden: in diesem Forum hier https://www.seat-leon.de/forum/ gibt es mehrere längere Threads dazu. Ich finde sie jetzt auf die Schnelle nicht. Dort hat jemand einen detaillierten Bauplan reingestellt, nach dem man sich einen zweiten Ladeboden mit Fächern nachbauen kann. Eine offizielle Nachrüstung über Seat-Zubehör gibt es glaube ich nicht.

In die unverkleidete Reserveradmulde soll wohl ziemlich exakt das entsprechende Teil vom Golf VII Variant passen.

Themenstarteram 18. April 2019 um 0:16

Zitat:

@Rsfreak83 schrieb am 17. April 2019 um 18:56:54 Uhr:

Bei mir waren beide bei voller Ausstattung definitiv gleich teuer, hätten beide Liste 49500 Euro plus minus 1000euro gekostet! Und Rabatt war 2018 nur 2% besser bei leon!

49500€? :eek:

Ich habe mir einen Leon ST konfiguriert mit fast allem (mit anderen Felgen und AHK vielleicht nochmal 2000€ teurer) und komme auf einem Preis von 39.000€. Wie konntest du da auf fast 50000€ kommen?

Also ich habe mir einen Seat Leon ST und einen Octavia RS konfiguriert und wie gesagt, beim Octavia habe ich einen viel höheren Preis.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Neues Auto, Octavia RS oder Seat Leon