ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Neuer Kettenspanner für N43 seit 10/2016

Neuer Kettenspanner für N43 seit 10/2016

BMW 3er E91
Themenstarteram 12. Februar 2017 um 20:54

Es gibt einen neuen Kettenspanner für N43 Motoren mit der Nummer 11318685091 seit 10/2016. Der alte Kettenspanner ist z.B. bei Leebmann nicht mehr bestellbar.

Wurde der Kettenspanner verbessert? Hat schon jemand den neuen verbaut?

Beste Antwort im Thema

So, ich habe den neuesten Kettenspanner heute erhalten und konnte ein bisschen vergleichen. Die Köpfe sind von der Breite her gleich, aber der neue hat eine kreisrunde Erhöhung in der Mitte und kann so von aussen erkannt werden. Die Ölbohrung sitzt nun etwas tiefer. Die Vorspannung ist deutlich gestiegen: Ich habe den neuen Steuerkettenspanner nicht reinbekommen, weil die Feder so heftig drückt. Irgendwann für den Tag (hat auch geregnet) aufgegeben und den alten Spanner Version 2 wieder reingeschraubt (ging sofort ohne Probleme).

167 weitere Antworten
Ähnliche Themen
167 Antworten

Ich habe N46B20 und habe den neuen gebaut. Es ist schmaller, länger und irgendwie stärker. Ich habe bei dem Motor nichts gemerkt. Den alten habe ich noch auf der Seite und kann man mit der Hand zusammendrucken. Bei dem neuen braucht man mindestens 2x mehr Kraft. Ich habe mal gelesen wenn man viel fährt sollte es lieber bei 150 000 km ausgetauscht werden.

Zitat:

@kareemopx schrieb am 12. Februar 2017 um 21:06:50 Uhr:

Ich habe N46B20 und habe den neuen gebaut. Es ist schmaller, länger und irgendwie stärker. Ich habe bei dem Motor nichts gemerkt. Den alten habe ich noch auf der Seite und kann man mit der Hand zusammendrucken. Bei dem neuen braucht man mindestens 2x mehr Kraft. Ich habe mal gelesen wenn man viel fährt sollte es lieber bei 150 000 km ausgetauscht werden.

Welche Teilenummer hat dein alter Kettenspanner?

Der erste hatte ja die Nr: 11311439851.

Dann kam die Version mit der Nr: 11317567680.

(Auf die auch deine Beschreibung passt mit länger und mehr Kraft.)

Und nun eben die Nr: 11318685091.

Und den hast du verbaut und der ist nochmal länger als die 2. Version mit der Nr: 11317567680? Irgendwann steckt das nur noch Eisenstab drin.

Wäre aber schon gut zu wissen ob sich eine Aufrüstung lohnt wenn es die Steuerkette schont, ist ja schnell und billig gemacht.

Ich habe es direkt original bei BMW gekauft, so um 50€. Deswegen kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

Am Motor würde ich nur originale Teile einbauen oder bekannte Marken die von BMW verwendet werden. Wer den Spanner herstellen weiß ich nicht.

??

Die Nummern sind die original BMW Nummern, mit denen man beim BMW Händler den Spanner bestellt.

So eine Nummer wird auch auf dem Spanner draufstehen, den du ausgebaut hast. Du hast gesagt du hast den alten auf der Seite, welche Nummer steht da drauf? 11311439851 oder 11317567680?

Zitat:

@CynthiaeKoehler schrieb am 15. Februar 2017 um 18:19:02 Uhr:

??

Die Nummern sind die original BMW Nummern, mit denen man beim BMW Händler den Spanner bestellt.

So eine Nummer wird auch auf dem Spanner draufstehen, den du ausgebaut hast. Du hast gesagt du hast den alten auf der Seite, welche Nummer steht da drauf? 11311439851 oder 11317567680?

Ich gucke im Keller. Ich denke ich habe noch die Packung.

Links im Bild 1. Version BMW Nr: 11311439851 bis 05/2007,

rechts im Bild 2. Version BMW Nr: 11317567680 06/2007-09/2016.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/5lij-aw-4f6f.jpg

Seit 10/2016 nun Version 3 BMW Nr: 11318685091.

Nochmal länger? Andere Federkennlinie? Andere Ölbohrung zum schnelleren Aufbau des Öldruckes?

Hier im Bild siehst du Nr von dem neuen den ich gebaut habe. Das ist alte Spanner. Ich bin schon 10000 km mind. gefahren und bis jetzt alles ok. Viel Glück

20170215-190649
20170215-190634

Ja, den habe ich auch drin. Seit 35000Km und der ist, wie am Foto zu erkennen, deutlich anders als Version 1. Die Frage ist wo die neue Version 3 anders ist. Bei Leebmann ist nur noch die Version 3 bestellbar. Der Spanner passt wohl in N42, N46, N43, N13, N20. Ist die Frage in welchem Motor der 2. Versions Spanner Probleme gemacht hat und ob das für E90 ueberhaupt relevant ist.

Also denke ich nicht dass Version 2 Probleme macht. Ich frage mal BMW. Wenn es das macht dann müssen sie für folgende Schäden haften. Zweitens das wurde über mehrere Jahre hergestellt und es ist nicht häufig bei dem Benziner. Es ist hauptsächlich N47 Problem und andere Diesel Motoren. Ich würde BMW direkt fragen oder besser gesagt auseinander nehmen.

Ich denke es gibt nur zwei Versionen. Mir ist das nicht bekannt dass 3 verschiedene entwickelt wurden.

Themenstarteram 17. Februar 2017 um 19:01

Ich denke Version 2 hat Probleme gemacht. Einfach so ändert BMW die Teile ja nicht. Wäre interessant Hintergründe zu erfahren und ob empfohlen wird auf den neusten Kettenspanner zu wechseln.

Für den N46 und N43 hat BMW mittlerweile einen kompletten Kettensatz mit offener Kette im Angebot. Die Kette wird dann vernietet. Die Reparatur der häufigen Kettenprobleme bei diesem Motor sollte damit auch eigentlich günstiger sein als noch vor ein paar Jahren. Da gab es die offene Kette noch nicht

Zitat:

@Pit 32 schrieb am 17. Februar 2017 um 19:32:52 Uhr:

Für den N46 und N43 hat BMW mittlerweile einen kompletten Kettensatz mit offener Kette im Angebot. Die Kette wird dann vernietet. Die Reparatur der häufigen Kettenprobleme bei diesem Motor sollte damit auch eigentlich günstiger sein als noch vor ein paar Jahren. Da gab es die offene Kette noch nicht

Wenn die Kette schon gelängt war, sind die Gleitschienen meist auch beschädigt. Die nicht mit zu tauschen ist ziemlich riskant.

Die sind in dem Satz enthalten

Schau mal bei Leebmann

Zitat:

@Pit 32 schrieb am 19. Februar 2017 um 07:50:34 Uhr:

Die sind in dem Satz enthalten

Schau mal bei Leebmann

Link?

Mit freundlichen Grüßen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Neuer Kettenspanner für N43 seit 10/2016