ForumInsignia B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Neuer Insignia II - Insignia B

Neuer Insignia II - Insignia B

Opel Insignia B
Themenstarteram 6. Februar 2014 um 15:54
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@MIH77 schrieb am 23. November 2016 um 07:24:19 Uhr:

Zitat:

@ajax_g schrieb am 22. November 2016 um 22:54:34 Uhr:

 

 

Ich bin morgen in der Opel Vorserie unterwegs, vielleicht seh ich ja was ich nicht sehen sollte. ;-)

Uiii, wie kommst du denn dazu?

Auch wenn es den begrenzten Horizont von einigen Wenigen überschreitet gibt es Berufe, bei denen man viel mit den Vor- und Nullserienbereichen vieler Automobilhersteller zu tun hat. Dazu gehört meiner. Ich entwickle die Vorserienplanung und -steuerung für einige Autobauer. Das betrifft den kompletten Strauß der Vorserienplanung von Kapaplanung, Einzelobjektauftragsmanagement, (Quell-)stücklistenverwaltung und Erweiterungsstücklisten hin zu Materialbedarfsplanung, Teilebereitstellung und Aufbauunterstützung/ Objektdokumentation.

Und da hatten wir schon einen entscheidenden Begriff: "Aufbau". Das ist der Ort wo die Vorserienfahrzeuge für Erprobung, Crashtests etc. montiert werden (meist per Hand bzw. minimaler Automatisierung). Und im Aufbau stehen halt die ganzen Fahrzeuge getarnt und ungetarnt herum.

Der Vorserienstatus läuft je nach implementierten Prozess beim jeweiligen Hersteller nachdem Prototypenstatus ca. 12 Monate vor Nullserie bzw. Serienverprobung. Die Fahrzeuge die ich ab und zu zu sehen bekomme sind also nicht weit von der Veröffentlichung entfernt, so wie der Insignia B.

Zu den Kunden meines Arbeitgebers gehört neben Opel noch ein Hersteller aus Wolfsburg/Ingolstadt sowie einer aus München (der G30 Touring wird auch sehr schicke ;-) ) sowie zwei LKW Hersteller in Deutschland und Schweden.

Und was Dich vielleicht interessiert: Ja ich habe den Insignia Grand Sport heute ungetarnt gesehen, er stand neben zwei weiteren getarnten Fahrzeugen, leider (zu meinem Bedauern) keinen Sports Tourer und den GS (interne Abkürzung wie ich gelernt habe) leider nur von schräg vorne aus ca. 30 Metern Entfernung. Ich kann also nichts zum Heck sagen. In solchen Situationen läuft man übrigens nicht zum Auto hin, das verbietet die Lieferantenetiquette. Man freut sich und respektiert das Bedürfnis des OEMs auf Diskretion.

Was ich aber gesehen habe hat mir extrem gut gefallen und meine Laune für den Rest des Tages bestimmt. :-)

Die Fronten die wir hier am Schluss in den Mock ups gesehen haben kommen dem Original recht nahe, auffallend: insgesamt steht der Insignia B sehr satt auf der Strasse, viel satter als der Vorgänger und hat mich von der Statur ziemlich an einen A6 erinnert.

In diesem Fall waren es leider nur 18 Zoller. 19 oder 20 Zoller und OPC Exterior Paket verstärken diesen Effekt sicherlich noch mehr und sind das Tüpfelchen auf dem i.

Dass der B "konservativer" gestaltet wäre wie der "A" so wie es geschrieben wurde empfinde ich überhaupt nicht. Er ist modern, zeitgemäß, aber kein modischer Schnickschnack wie man bei Franzosen gerne sieht und die schnell zur Überalterung führen. Bei mir hat er definitiv das "haben will" Gefühl erzeugt.

Das hier vieldiskutierte Dreiecksfenster am Schrägheck glaube ich aus meiner Entfernung gesehen zu haben. Es war meiner Meinung nach keine Blende vorhanden o.ä.

Ähnlichkeiten des Grill mit dem Mazda 6? Jein. Die Grillform ist nicht ganz unähnlich, beim Mazda 6 aber anders ausgeführt insofern wird es hier sicherlich keine Verwechslungen geben.

Im übrigen ist der Insignia B ähnlich weit entfernt von der Monza-Studie als der Insignia A von der Insignia Studie: Man erkennt die Verwandschaft, aber es ist kein 1:1 Übertrag. Da hätte man vielleicht mutiger sein können, das Endergebnis steht aber für sich selbst und das sehr sehr selbstbewusst.

Optisch schau der B definitiv eine Klasse größer aus als der A da er weniger spitz zusammenläuft, hat aber nicht die recht unvorteilhafte platte Nase wie der Passat. Man sieht ihm die bessere Raumausnutzung an.

Heck konnte ich leider nicht sehen, Sports Tourer leider leider auch nicht. Aber man kann sich definitiv auf die Veröffentlichung von Fotos freuen, weil der Insignia meiner Meinung nach ein ausgesprochen gelungenes Auto sein wird.

Ich würde mich in den Allerwertesten beissen wenn ich mich vorschnell für ein tschechisches Auto entschieden hätte. ;-)

13934 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13934 Antworten

Zitat:

@Feivel88 schrieb am 21. Juni 2017 um 13:48:51 Uhr:

Zitat:

@Dalamar5576 schrieb am 21. Juni 2017 um 12:40:45 Uhr:

 

Das scheint generell ein Problem bei Opel zu sein, dass das erste Modelljahr teilweise gravierende Qualitätsmängel aufweist.

Ich finde, Du hast schon recht. Ich kann mich noch sehr gut an die fehlerhaften Schweißnähte am Armaturenträger erinnern, wo die ganze Armatur ausgebaut werden musste um das zu beheben. Ist natürlich bei einem Neuwagen gleich doppelt unangenehm. Die OEM Bremsen im A und das Fahrwerk anfällig für Unwucht. Noch nie ein Auto gehabt, dass so empfindlich war. Und zum Intellilink Gen 1 im A muss ich hoffentlich nichts sagen, dass nach 2 Updates und Patches für die Erstbesteller des Facelifts aufgrund geänderter Hardware nicht mehr Updatebar war. Genauso wie beim DVD 800 und DVD 900 vorher. Gar so schlimme Serien-Fehler gabs wo anders nicht. Ich kann mich noch an den Passat Release erinnern, da war nach 40 Tagen für das Infotainment ein vollwertiges Update da. Beim Insignia A Intellilink Gen 1 hat das Update nach 1 Jahr nicht alle Fehler beheben können...

Bei all der Kritik, die z.B. meiner seits manchmal so kommt, muss man halt bedenken, dass ich mich seit 2009 intensiv mit dem Insignia A beschäftige und ich da alle Höhen und Tiefen im Forum selbst miterlebt habe. Das wirkt für manch außenstehende nur anders.

Beim B gibts/gabs auch hier und da Probleme, nicht nur Isofix, aber die werde ich nicht öffentlich benennen, weil das zu viele als Panikmache interpretieren. Opel behebt die Fehler, wie z.B. die hier diskutierte Lautsprecher-Abdeckung im laufenden Produktionsprozess. Ist halt aber auch nicht mit einem Fingerschnipp überall abgestellt.

Hi

So ein Quatsch, denke mal an VW / Audi, die beim Passat B5 und Audi schrottreife Vorderachsen aus billiger China Produktion verbaut haben und diese waren meist nach nicht mal 10.000 Km völlig ausgeschlagen. Aber das kommt ja nur bei Opel vor und alle anderen arbeiten scheinbar mit Gold und Platin. Dann lass doch die Finger von der Schrott Marke Opel, wenn Audi/VW und alle anderen da besser sind. Hatten wir hier nicht mal ein User, bei dem der Audi A6 nur in der Werkstatt stand und der fährt doch wieder Audi. Ich sehe es nicht so und Opel hat da nicht mehr Probleme als andere, die Baustellen sind eventuell andere und bei Zafira Tourer, das war doch eh die Rache von den Opel Werkern aus Bochum.

Zitat:

@andi.36 schrieb am 21. Juni 2017 um 15:56:25 Uhr:

und bei Zafira Tourer, das war doch eh die Rache von den Opel Werkern aus Bochum.

Ja, sie haben die Schweißroboter absichtlich falsch programmiert und die Handschuhfächer mit den Füßen eingebaut. :rolleyes:

Habe nirgendwo gesagt, dass wo anders alles besser ist. Ich kann nur aus meiner Erfahrung sagen, das manche Hersteller eben Produktionsmängel deutlich früher abstellen können. Bisher hatte ich 3 Neufahrzeuge von Opel und jedes hatte mindestens einen konstruktiven Mangel.

Zitat:

@Feivel88 schrieb am 21. Juni 2017 um 16:17:00 Uhr:

Zitat:

@andi.36 schrieb am 21. Juni 2017 um 15:56:25 Uhr:

und bei Zafira Tourer, das war doch eh die Rache von den Opel Werkern aus Bochum.

Ja, sie haben die Schweißroboter absichtlich falsch programmiert und die Handschuhfächer mit den Füßen eingebaut. :rolleyes:

Habe nirgendwo gesagt, dass wo anders alles besser ist. Ich kann nur aus meiner Erfahrung sagen, das manche Hersteller eben Produktionsmängel deutlich früher abstellen können. Bisher hatte ich 3 Neufahrzeuge von Opel und jedes hatte mindestens einen konstruktiven Mangel.

Dann kauf doch keinen Opel wenn die nichts auf die Reihe bekommen, muß ich nicht verstehen und mir würde sowas nicht 3 mal passieren.

Zitat:

@Feivel88 schrieb am 21. Juni 2017 um 16:17:00 Uhr:

Zitat:

@andi.36 schrieb am 21. Juni 2017 um 15:56:25 Uhr:

und bei Zafira Tourer, das war doch eh die Rache von den Opel Werkern aus Bochum.

Ja, sie haben die Schweißroboter absichtlich falsch programmiert und die Handschuhfächer mit den Füßen eingebaut. :rolleyes:

Habe nirgendwo gesagt, dass wo anders alles besser ist. Ich kann nur aus meiner Erfahrung sagen, das manche Hersteller eben Produktionsmängel deutlich früher abstellen können. Bisher hatte ich 3 Neufahrzeuge von Opel und jedes hatte mindestens einen konstruktiven Mangel.

Gleiches bei meinen Audi/Bmw/VW/Skoda Neufahrzeugen , alle hatten Probleme und mußten sehr früh in die Werkstatt.

am 21. Juni 2017 um 19:36

Ich habe gerade auf YouTube ein - zugegebenermaßen - älteres Video gesehen.

 

https://youtu.be/YFG5KlFeWN8

 

Schaut es euch mal an und regt euch dann nochmal über eine etwas schiefe Lautsprecherabdeckung oder sowas auf.

am 21. Juni 2017 um 20:13

Ähm hallo @Tikian82140

Ich persönlich und ich glaube niemand regt sich hier über eine schlecht sitzendes Gitter über den Lautsprecher auf... Trotzdem darf ich den kleinen optischen Fehler wohl reparieren lassen, oder?! Dafür gibt es eine Herstellergarantie.

Es interessiert mich persönlich da herzlich wenig was andere Hersteller für Problemchen mit irgendwelchen Autos hat.

Ich finde auch schade das dieses Thema hier so ausgeschweift wird. Ey LEUTE, es ist nur nen Gitter und alles andere ist heile. Ich hätte es am besten nicht schreiben sollen...

KEIN Auto ist in meinen Augen perfekt. Und wenn es nen Mangel gibt dann wird dieser abgestellt.

https://www.youtube.com/watch?v=9aw4NQsYue8

Das komplette Video von Ausfahrt.tv

Zitat:

@afru schrieb am 21. Juni 2017 um 21:49:25 Uhr:

https://www.youtube.com/watch?v=9aw4NQsYue8

Das komplette Video von Ausfahrt.tv

Hab ich mir grad komplett angeschaut.

Ich bin voll zufrieden, wenn nicht sogar begeistert.

Nur das Leder kommt raus und 360° Kamera brauch ich ned.

Wenn man den 260 PS konfiguriert, steht dort etwas von Motorsound Verstärker.

Ist das so ein Vibrator an der Spritzwand?

Bringt der Spaß, oder ist der eher peinlich?

Gab es den schon im Vorgänger?

Zitat:

@Vizekanzler schrieb am 21. Juni 2017 um 22:5:57 Uhr:

Wenn man den 260 PS konfiguriert, steht dort etwas von Motorsound Verstärker.

Ist das so ein Vibrator an der Spritzwand?

Bringt der Spaß, oder ist der eher peinlich?

Gab es den schon im Vorgänger?

Wenn ich das heute im Katalog richtig gelesen habe, geht das nur in Verbindung mit dem Bose System.

Stand in einer Fußnote.

Würde ja bedeuten, dass es nur intern, also für die Insassen gedacht ist und nicht wie zB bei Audi mit externem Lautsprecher

Zitat:

@Elgee24 schrieb am 19. Juni 2017 um 22:54:01 Uhr:

Zitat:

@flex-didi schrieb am 19. Juni 2017 um 22:51:39 Uhr:

tja, so sammelt man seine neg/pos. erfahrungen halt...

damit sich was tut, am Besten auch mal bei entsprechendem Dür...schriftlich nachfassen (!)

Danke, werde ich machen ;)

Vergiss es, dafür ist Dürkop einfach zu groß um etwas mehr Linie in einen bessern Kundenservice zu bringen. Ich kann von ähnlichen Erfahrungen 150 km weiter westlich berichten.

Und die Geschichte mit OPEL kannste gleich bleiben lassen, unterm Strich kommt dabei nichts raus.

Das ist eine Art Lautsprecher an der Spritzwand der Frequenzen beeinflusst und den Klang im Innenraum sportlicher darstellt. Das hört sich drinnen sicher besser an als draußen und meist sind die auch an die Active Noise Cancellation gekoppelt.

 

Ich habe selbiges im Audi und bin zufrieden. Ich kann es auf Knopfdruck auch ausschalten (Komfort) zudem gibts dann bei Audi noch Lautsprecher im Auspuff, die Frequenzen filtern und sportlichen Klang erzeugen. Könnte es wohl im Insignia OPC geben.

Zitat:

@Feivel88 schrieb am 21. Juni 2017 um 23:4:09 Uhr:

gibts

Jup. Ich kann es auch nur für Audi sagen. Der V6-Diesel-Traktor-Motor klingt sowohl innen als auch aussen wie ein V8-Benziner.

Viagra für Arme :D

Auch wenn meiner noch ohne jeglichen Sounddingens auskommt, das kommt glaub ich nicht wieder....

https://youtu.be/veuhUAXlH4g?t=10m9s

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Neuer Insignia II - Insignia B