Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Neuer 1er und Abholung in der BMW Welt

Neuer 1er und Abholung in der BMW Welt

BMW 1er
Themenstarteram 4. September 2016 um 14:29

Hallo zusammen,

Meine Freundin hat sich jetzt zum ersten Mal einen Neuwagen 118d mit Automatik, großem Navi in Sport line bestellt. Jetzt stellt sich die Frage: BMW Welt für 495,00 Euro oder Auslieferung BMW Niederlassung für 990,00 Euro? Ich wäre für BMW Welt, aber wir haben geplante Auslieferung Mitte bis Ende Oktober. Was passiert da mit den Auslieferung. Machen die da schon Winterreifen auf die Alus drauf? Wenn ja, wäre das schlecht....

Danke schon im Voraus. Für eure Tipps!

VG

Willi

Ähnliche Themen
31 Antworten

Wenn ich das richtig verstehe hast du Angst das dein Auto mit Winterreifen ausgeliefert wird. NEIN du bekommst deinen Neuwagen auch bei 30 cm Schnee mit Sommerreifen. Du bist in der Pflicht für entsprechende Winterbereifung zu sorgen. Und Ende Oktober brauchst du dir echt keine Gedanken zu machen. Selbst im Januar sind tagsüber die Straßen frei.

990 Euro bei der Niederlassung - Respekt! Meine verlangt 675.

Wenn nichts anderes bestellt wird, kommt der Wagen auf Sommerreifen. Also keine Sorge. Auf jeden Fall die BMW Welt mitnehmen bei den Preisen.

was in so foren alles gefragt wird... unglaublich. anscheinend fehlt heutzutage der mund zum direkten fragen.

Zitat:

@Cayennchen schrieb am 4. September 2016 um 15:59:37 Uhr:

was in so foren alles gefragt wird... unglaublich. anscheinend fehlt heutzutage der mund zum direkten fragen.

... und zum selber denken!

Das ist doch wohl eine berechtigte Frage?!

Themenstarteram 14. September 2016 um 11:40

So, wir holen jetzt den Einser Mitte Oktober auf Sommerreifen in der BMW Welt ab. :-)

Wir haben die Compact-Abholung. Da hätte ich noch folgende Fragen:

Wie lange dauert die Einweisung in das Auto?

Kann man bei Compact auch in der BMW-Welt ohne Aufpreis frühstücken?

Wie ist das mit den Nummernschildern. Muss ich da was beachten? Ich möchte auf keinen Fall die Nummernschilder direkt aufgeschraubt haben! Muss ich da Halterungen mitbringen?

Und gibt es bei der Compact-Abholung ein Foto vom neuen? ;-))

Danke Euch!

Hast du schon die Mappe bekommem? Bei mir steht da drinnen, Compact-Abholung für Leute die nur n kurze Einweisung brauchen (gibt also eine), Nummernschilder bekommt man ein Täschchen für, im Brief steht auch bei der Checkliste "Kennzeichen ggf. Halterung", hinten bekommt man glaub aber eh eine???

 

Foto darfste ja selber machen, is aber glaube ich mal gelesen zu haben nicht dabei.

 

Alles nur meine Überlegungen, grfähliches Halbwissen da ich meinen am 30.9 auch per compact Abholung abhole. Davor hab ich nur beim Händler abgeholt.

Die Einweisung bei der Compact-Abholung ist sehr kurz.

Richtiges Frühstück gibt es nicht, nur Snacks und Getränke.

Man kann aber in der BMW-Welt günstig essen.

Habe mal eine PDF Datei angehängt.

Einweisung bei Compact dauert so lange, wie du noch Fragen hast. Kann man pauschal nicht sagen.

Kennzeichenhalter, wenn gewünscht, wird sowieso nur hinten montiert, vorne wird immer geschraubt, sollte mitgebracht werden.

Foto wird aktiv nicht gemacht. Wenn freundlich gefragt wird, hat der Übergabeagent sicher nichts dagegen dies mit der eigenen Camera zu erledigen.

Büffet (Brezen, Weißwürste, Kuchen, Brötchen, Aufschnitt) mit Getränken ist auch bei Compact im Preis inkludiert.

IMG_3767.JPG.jpg

@surfingwilli

Die Einweisung dauert etwa 40 Minuten (je nachdem wie viele Fragen zu beantworten sind). Die Wartezeit in der Lounge allerdings kann sehr lange werden (aber dafür wird einiges am Buffet geboten, der Service dort ist perfekt und bereits von Dir bezahlt - auch wenn es ein ganzer Familienclan ist).

Wenn man unten an der Eingangstheke der BMW Welt ankommt, muss man sich anmelden. Dann nimmt man dort das Gepäck in Verwahrung. Anschließend muss man den Aufzug finden, der einen zur Anmeldung an der Lounge Theke bringt. Dort überreicht man die mitgebrachten Nummernschilder und erfährt den eigentlichen Übergabetermin. Flexibilität ist in diesem Prozess ein Fremdwort.

Bei der Compact-Abholung kannst Du so viele Fotos selbst schießen wie Du willst. BMW macht das nur bei den teureren Paketen. Aber der freundliche Übergabebetreuer kann sicherlich mit Deinem Fotoapparat umgehen, wenn Du ihn darum bittest.

Viel Spaß, der Besuch der BMW Welt lohnt sich.

P.S.

Das vordere Nummernschild wird in jedem Fall fest angeschraubt. Für das hintere kann die Halterung verwendet werden, die Du sicherlich von Deinem Verkäufer bekommen wirst.

Achtung: Kfz-Schein nicht vergessen! Falls Du nicht selbst abholst, braucht der Abholer eine Vollmacht von Dir.

Themenstarteram 14. September 2016 um 13:47

Danke!

Bei 500 EURONEN hätte aber wenigstens ein nettes Foto noch mit drin sein müssen.. ;-)

@dannmalzu

Ich habe eine etwas andere Erfahrung gemacht.

Am Eingang kurz angemeldet und Gepäck abgegeben. Dann wurden wir von einem Mitarbeiter zur Anmeldung bei der Premium Lounge begleitet - mussten das also nicht selbst finden.

Halterung für hinten musste ich ebenfalls nicht mitbringen. Habe ich von der BMW Welt bekommen. Vorne wurde geschraubt. Kennzeichen mitbringen reicht also völlig aus.

Und den Übergabetermin konnte ich eine Stunde vorher als vorgesehen haben. Perfekt. Also durchaus flexibel. Und wenn man vorher anruft, geht vielleicht auch noch etwas mehr beim Termin.

Und zum Essen wurde ja alles gesagt. War wirklich sehr nett und für jeden was dabei.

Na dann will ich auch mal meine Erfahrungen teilen :)

Ich habe 4 BMW-Welt Abholungen mitgemacht (2x F20, 1xF30, 1xF34). Drei von vier mal wurde gefragt, ob das Kennzeichen vorne direkt oder mit Halterung dran geschraubt werden soll.

Gruß

Tud

Zitat:

@Tud3006 schrieb am 14. September 2016 um 15:07:10 Uhr:

Na dann will ich auch mal meine Erfahrungen teilen :)

Ich habe 4 BMW-Welt Abholungen mitgemacht (2x F20, 1xF30, 1xF34). Drei von vier mal wurde gefragt, ob das Kennzeichen vorne direkt oder mit Halterung dran geschraubt werden soll.

Gruß

Tud

Ich habe meinen 1er am 19. Juli 2016 abgeholt, und da gab man mir die vordere Halterung, die ich mitgebracht hatte, mir dem freundlichen Hinweis zurück, dass das vordere Nummernschild mit "versiegelten" Schrauben fest angeschraubt werden muss, um es dem Schilderklau wenigstens etwas schwerer zu machen. Ich hatte nichts dagegen einzuwenden, denn die Clips in der Halterung kann man ohne Werkzeug ruckzuck öffnen.

Auf meine Frage, warum dann nicht auch gesicherte Radmuttern zu empfehlen wären, kam die freundliche Antwort: " Mit dem richtigen Werkzeug lassen sich diese ganz schnell und leicht abschrauben".

Na ja, die Hoffnung, dass an meinem 1er nichts unbefugt abmontiert wird - so oder so - stirbt zuletzt :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Neuer 1er und Abholung in der BMW Welt