ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Neue Reifen und Felgen,jetzt 15 KMH langsamer

Neue Reifen und Felgen,jetzt 15 KMH langsamer

Themenstarteram 31. Juli 2005 um 10:30

Hallo

Bin gestern nach langem mal wieder auf die Autobahn gekommen (und welch Wunder,sie war fast leer).Leider wollte mein TT (225er Roadster) leider nicht richtig laufen.Bei 245 Tachoanzeige war Schluss,vorher ging er immer bis 260 (und das auch nicht so zäh wie jetzt auf 245).

Kann es sein,das meine neuen Felgen (18 Zoll-225/255er)so viel Geschwindigkeit klauen?Oder muß es eine andere Ursache haben?

Mache mir jetzt etwas Sorgen, da ich hier schon soviel über defekte Luftmengenmesser gelesen habe, und meiner gerade vor 3 Monaten bei einer Inspektion gewechselt wurde (Austauschaktion).

Kann es selber leider nicht testen,da ich kein VAG Com besitze.

Bin für jede Hilfe dankbar

Gruß

Stephan

Ähnliche Themen
18 Antworten
am 31. Juli 2005 um 10:44

Was hatteste denn vorher fürne Reifengröße?

15 km/h nur wegen den Reifen glaub ich nie und nimmer.

Bei meinem alten Benz hatte ich original 225er und hab dann vorn 245er und hinten 275er Puschen draufgezogen. Das hat vielleicht 3 km/h ausgemacht. Aber eigentlich kaum der Rede wert...

Es könnte aber durchaus sein, dass Du einen geringfügig anderen Radumfang hast, der auch einen kleinen Teil dazu beiträgt, dass Dein Tacho einfach nur andere Werte anzeigt. Musste mal mit GPS vergleichen. Das ist aussagekräftiger...

Themenstarteram 31. Juli 2005 um 11:10

Hallo

Danke für die schnelle Antwort, (obwohl ich jetzt noch mehr Angst habe,das etwas defekt ist.)

Hatte vorher die originalen Parabolfelgen drauf (17 Zoll 225-45-17).Jetzt habe ich 18 Zoll Felgen mit der Reifengröße 225-40-18 und 255-35-18 aufgezogen.

Das mit GPS ist eine gute Idee,werde ich mal mit dem Navi ausprobieren ,denke mal original sollte er knapp an das rankommen,was in den Papieren eingetragen ist,oder?

Gruß

Stephan

am 31. Juli 2005 um 11:50

Ja siehste mal. Dann biste ja jetzt nur hinten ein Stückchen breiter und vorne gleich. Wenn das 15 km/h ausmachen würde, würd ich den Reifenhersteller verklagen :)

am 31. Juli 2005 um 18:21

Re: Neue Reifen und Felgen,jetzt 15 KMH langsamer

 

Zitat:

Original geschrieben von waldschraad

Bei 245 Tachoanzeige war Schluss,vorher ging er immer bis 260 (und das auch nicht so zäh wie jetzt auf 245).

@Waldschraad,

was hattest Du für eine Außentemperatur?

http://www.motor-talk.de/t760552/f163/s/thread.html

Zitat:

Original geschrieben von waldschraad

Hatte vorher die originalen Parabolfelgen drauf (17 Zoll 225-45-17).Jetzt habe ich 18 Zoll Felgen mit der Reifengröße 225-40-18 und 255-35-18 aufgezogen.

Das mit GPS ist eine gute Idee,werde ich mal mit dem Navi ausprobieren

1. Die Parabol sind extrem leicht

2. Der Abrollumfang der 17" Bereifung ist kleiner als der der 18", wenn auch nur minimal, aber das reicht schon um den Tachowert zu verfälschen, daher solltest du das ganze wie gesagt nochmal über GPS testen.

am 31. Juli 2005 um 18:42

Zitat:

Original geschrieben von kitcar

1. Die Parabol sind extrem leicht

3. das Gewicht der Räder hat sowas von garnix mit der Höchtsgeschwindigkeit zu tun :)

Zitat:

Original geschrieben von kitcar

2. Der Abrollumfang der 17" Bereifung ist kleiner als der der 18", wenn auch nur minimal, aber das reicht schon um den Tachowert zu verfälschen

Nee, das verfälscht die tatsächliche Geschwindigkeit, aber nicht den Tachowert.

Angenommen die Motordrehzahl -- und damit auch die Raddrehzahl -- bleibt konstant, zeigt der Tacho exakt den gleichen Wert an, denn aus der leitet der Tacho seinen Wert ab. Natürlich ändert sich mit dem Abrollumfang die tatsächliche Geschwindigkeit, z.B. messbar mit GPS und somit die Tachoabweichung.

Es kann natürlich sein, dass andere Reifen einen höheren Rollwiderstand haben und somit die Vmax beinflussen.

Oli

Themenstarteram 31. Juli 2005 um 19:37

Hallo

Werde sicherheitshalber den LMM mal checken lassen.Wollte meinen TT sowieso bei Digital Racing chippen lassen, dort kann mir damit bestimmt auch geholfen werden.Sicher ist sicher.

Bis es soweit ist, bleibt er jetzt erstmal in der Garage, Wetter ist eh mies und ich habe ja noch nen ollen Opel als Schlechtwetter Kiste.

Zum Profiel:War auch schon am überlegen ob das Profiel soviel Leisstung frisst,Lärm machen die Reifen ja ohne Ende.Die originalen Bridgestone waren um einiges leiser.Habe jetzt Dunlop Sport 9000 drauf.

@Moerf:

waren ca 17-20 Grad Aussentemperatur,am Wetter lag es also leider wohl nicht.

Auf jeden Fall erstmal ein grosses DANKE für eure Hilfe.

Gruß

Stephan

______________

Es kann natürlich sein, dass andere Reifen einen höheren Rollwiderstand haben und somit die Vmax beinflussen.

_____________

Es ist eher die Stirnfläche die erhöht wird, breiter Reifen evt. mehr nach außen, nicht mehr so gut abgedeckt, = schlechterer Windwiderstand.

naja die 255iger hat er ja hinten und der Antrieb ist ja größtenteils vorne, daher...

Auch bei hoher außentemperatur erreiche ich immer noch VMAX, nur die Karre geht halt recht träge

am 31. Juli 2005 um 22:07

Zitat:

Original geschrieben von lautehupe_TT

naja die 255iger hat er ja hinten und der Antrieb ist ja größtenteils vorne, daher...

Hä?

ja er wird wohl hinten die dicken dinger draufgeschraubt haben und vorne die normalen 225iger.

am 1. August 2005 um 8:18

Ja und was soll das jetzt für die Endgeschwindigleit bedeuten?

so mädels, um auch mal was zu sagen...

ich habe die selben reifen drauf (18") und meiner fährt auch nicht 260 fals das einigen hier beruhigt... lt. klima 252 k/mh

würde den LMM aber trozdem prüfen lassen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Neue Reifen und Felgen,jetzt 15 KMH langsamer