ForumSuperb 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. Neue My Skoda App

Neue My Skoda App

Skoda Superb 3 (3V)
Themenstarteram 2. Januar 2021 um 13:49

Hallo , habe die neue My Skoda App,

Seit ich die App habe bekomme ich die Fehlermeldung.

Ihr Fahrzeug unterstützt Smartlink+ nicht .

Hat jemand die gleichen Probleme ?

Superb 2019 Columbus Radio

Ähnliche Themen
19 Antworten

Wie erkenne ich eigentlich die Neue App?? Wurden nur die alten Apps abgeschafft und die „neue“ gibt es auch schon seit Anfang des Jahres?

Die neue App gibt es erst seit Dezember 20 und heißt MySKODA. Sie führt ältere Apps, wie "Skoda Connect" und andere jetzt zusammen.

Bei mir ging die App anfangs such nicht. Ein Anruf beim Support ging aber schnell und eine freundliche Dame hat sofort geholfen. Tatsächlich ging nach einer Neuinstallation alles einwandfrei.

 

Persönlich finde ich die App reine Spielerei. Man Fahrzeugdaten abrufen und schauen ob das Auto zu ist. Auserdem kann man ein Fahrziel ans integrierte Navi senden - welches ich beim MIB 3.0 aber meide. Alles nett animiert um Freunden mal ein kurzes Staunen zu entlocken, aber kaum ein echter Mehrwert.

Zitat:

[...] aber kaum ein echter Mehrwert.

Das Programmieren / Steuern der Standheizung ist für mich ein sehr schöner Mehrwert. Die App funzt bei mir einwandfrei (MJ 20, Columbus).

 

Gruß

Trunkmonkey

Ok... Das ist ein Argument! Ich habe eine Tiefgarage und die ist immer warm. ;-)

Zitat:

@Golfer2481 schrieb am 2. Januar 2021 um 21:50:05 Uhr:

Ok... Das ist ein Argument! Ich habe eine Tiefgarage und die ist immer warm. ;-)

Hast Du die auch immer dabei ? ;) SNCR

/OT

Gruß Trunkmonkey

Zitat:

@Golfer2481 schrieb am 2. Januar 2021 um 20:51:30 Uhr:

Die neue App gibt es erst seit Dezember 20 und heißt MySKODA. Sie führt ältere Apps, wie "Skoda Connect" und andere jetzt zusammen.

Bei mir ging die App anfangs such nicht. Ein Anruf beim Support ging aber schnell und eine freundliche Dame hat sofort geholfen. Tatsächlich ging nach einer Neuinstallation alles einwandfrei.

Persönlich finde ich die App reine Spielerei. Man Fahrzeugdaten abrufen und schauen ob das Auto zu ist. Auserdem kann man ein Fahrziel ans integrierte Navi senden - welches ich beim MIB 3.0 aber meide. Alles nett animiert um Freunden mal ein kurzes Staunen zu entlocken, aber kaum ein echter Mehrwert.

Das ist ja das was ich meine, die App habe ich seit Februar 2020. Hab auch gerade nochmal im App Store geschaut, ich habe die aktuelle Version. Nur habe ich jetzt noch weitere Dienste freigeschaltet damit ich die Handbücher zum Fahrzeug bekomme.

Also ist die App garnicht neu wie Skoda behauptet

Für plötzliche Schneeeinbrüche auf einem Parkplatz bei uns hier im Flachland habe ich die beheizte Windschutzscheibe... Ansonsten steht er immer unten... Würde ich in den Alpen wohnen oder auf der Straße parken, hätte ich sicher auch die Standheizung samt App. ;)

 

Skoda behauptet tatsächlich, die App ist ganz neu: https://www.presseportal.de/pm/28249/4797532

 

Hat noch jemand ein "Killerfeature" in der App entdeckt?

Zitat:

@Golfer2481 schrieb am 3. Januar 2021 um 09:20:59 Uhr:

 

Hat noch jemand ein "Killerfeature" in der App entdeckt?

Jep, das Logbuch. „Killer“, weil es meine Nerven killt. Weil es nicht funktioniert ;)

Ich kann mich nicht als hauptnutzer werden

Für mich ist die App auch eigentlich nur für die Fernsteuerung der Standheizung. Leider hat das schon mehrfach nicht funktioniert.

Seit einem iOS-Update und anschließendem App-Update habe ich aber seit ca einem Monat keine weiteren Fehler mehr gehabt. Aber ich nutze die App auch nicht für mehr als die Standheizung.

Bei mir funktioniert die App seit dem letzten Update unter iOS gar nicht mehr.

Man sieht nur noch den Start-Bildschirm und dann friert die App ein.

Telefon-Neustart etc bringt alles nichts.

Das hatte ich auch schon, ich drücke dann ab und zu mal auf das Skodalogo und dann geht es irgendwie doch weiter.

Unter Android funktioniert die App an sich einwandfrei.

Die Funktionalität, dass er den nächsten anstehenden Termin aus dem Kalender liest und anbietet, das Ziel ans Navi zu übertragen, könnte ein echter Mehrwert sein, wenn denn die Ziele nicht erst 2 Wochen später im Navi ankommen würde oder, wie meist, gar nicht.

Habe die App nochmal komplett gelöscht und neu installiert.

Jetzt konnte ich mich zumindest wieder anmelden und mit dem Auto verbinden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen