ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. nach Steinschlag Wechsel Windschutzscheibe Golf 7 GTD

nach Steinschlag Wechsel Windschutzscheibe Golf 7 GTD

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 11. Dezember 2016 um 21:17

Hallo!

Bei meinen Golf GTD Bj 2015 ist die originale Windschutzscheibe durch Steinschlag mit Rissbildung kaputt gegangen. Somit wurde diese dann gegen eine Saint-Gobain Sekurit Scheibe ausgetauscht. Leider scheint diese wohl dünner zu sein als die von VW. Die Motorengeräusche sind nun sogar im Stand und bei der Fahrt lauter geworden. Auch so dumpfe Innengeräusche und Windpfeifen sind nun hinzugekommen.

Nun meine Frage, wurde beim GTD eine geräuschdämmende stärkere Original-Scheibe verbaut? Ich hab mir leider nicht den Scheibenstempel der alten originalen abfotografiert. Ich will nochmal in die Werkstatt und das reklamieren. Und auch auf den Tausch gegen eine Originale von VW bestehen. Vielleicht kennt sich ja jemand mit den Scheiben aus und hat vielleicht eine Teilenummer?

Danke und viele Grüße

Beste Antwort im Thema

Jeder normale Golf 7 reicht da auch . Da gibt's keinen Unterschied zum GTD.

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Soweit ich weiß hat jeder Golf 7 eine Akustikwindschutzscheibe. Diese wurde mir beim Golf 6 auch 6 mal wieder als solch eine getauscht. Nun ist auch mein 7er GTD mit Steinschlag von einem Tausch betroffen nächste Woche.

VW verbaut da aber normal auch nur die Originalscheiben die auch drin waren.

Themenstarteram 11. Dezember 2016 um 22:15

Danke für eure Antworten. Ich hab ein Bild von der neu eingebauten Frontscheibe gemacht. Darauf ist auch unten links ein A für Akustikscheibe zu sehen. Das würde dann heisses dass die Saint Gobain also die richtige mit der Dämpfung wäre? Wenn nun die Geräusche zugenommen haben, dann wäre doch beim Einbau in der freien Wekstatt was falsch gemacht worden.

@rv112xy hast du vielleicht noch die original Gtd Scheibe drin und könntest den Scheibenstempel mal bitte fotografieren?

Ich mach Dir morgen früh ein Bild!

Themenstarteram 11. Dezember 2016 um 22:33

@rv112xy: Ich danke dir für deine Mühe! Die Scheibe scheint wohl die richtige zu sein oder? Dürfte ja, auch wenn sie von den Tschechen kommt die gleichen Eigenschaften haben. Nicht das die beim Einbau Dichtungen weggelassen haben.. Könntest du mir mal bitte auch Bilder machen wie die Scheibe unten und oben so bei dir aufliegt, also der Rahmen ringsum. Weil bei der neuen ist unten in den Ecken das Glas ohne Gummi. Ich hab den Golf erst gut einen Monat und hatte da nicht so genau hinmgesehen wie das verarbeitet wurde

Hmm. Ich mach morgen bei meinem auch mal noch n Bild. Mehr Infos schaden ja nich :D

Es gibt keine Dichtungen, weil die Scheibe verklebt wird.

Themenstarteram 11. Dezember 2016 um 23:26

@Michl_GTD: Ich danke dir, genau mehr Infos können niie schaden :-) Mich würde mal interessieren ob bei euch oben an der Frontscheibe auch so ein Spalt von 2-3mm zur Karosse ist. Und unten an den Ecken ist so ein Gummiband am Scheibenrand seitlich den man beiseite drücken kann. Der ist bei mir nicht dicht, bzw man kann ihn wegdrücken. Ich glaube mache morgen besser mal Bilder zur Veranschaulichung :-)

Der Spalt/Abstand entsteht durch den Kleber zwischen Karosserie und Scheibe.

Themenstarteram 11. Dezember 2016 um 23:30

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 11. Dezember 2016 um 23:19:31 Uhr:

Es gibt keine Dichtungen, weil die Scheibe verklebt wird.

Ja das weis ich das die Scheibe verklebt wird. Aber ich frage mich woher die Geräusche nun auf einmal herkommen. Im Standgas hatte ich den Motor also das nageln nie gehört. Und auch beim fahren war er viel leiser...und die Windgeräusche und so ein dumpfer Ton im Innenraum sind seit dem Wechsel da. Haben die da vielleicht nicht richtig geklebt oder so?

Themenstarteram 11. Dezember 2016 um 23:35

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 11. Dezember 2016 um 23:29:41 Uhr:

Der Spalt/Abstand entsteht durch den Kleber zwischen Karosserie und Scheibe.

Ich meine den u.a. den Scheibenspalt zum Dach hin...da ist so eine Rille von ca. 2mm. Ist das normal oder haben die mir vielleicht die Scheibe zu tief eingeklebt? Ich glaube es ist besser wenn ich mal paar Bilder mache :-)

Oben sollte eine separate Gummilippe montiert werden. Würde bei meinem Tausch aus versehen auch beinahe vergessen. Ich glaube, dass man sich einfach die 25 Euro fürs Ersatzteil sparen wollte...

Dann gibts heute Mittag bei Licht ein Bild.

Ob die Scheibe mit den richtigen Maßen (Ausrichtung) verklebt wurde, siehst du am Ausschnitt für die Fahrgestellnummer. Die sollte schön in der Mitte sitzen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. nach Steinschlag Wechsel Windschutzscheibe Golf 7 GTD