ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Nach erstem Service, zählt Anzeige genau von 15000 Km runter

Nach erstem Service, zählt Anzeige genau von 15000 Km runter

VW Golf 6 Plus (1KP)
Themenstarteram 26. April 2011 um 17:39

Hallo,

mein Golf Plus war letzte Woche Mittwoch zum ersten Service, der laut MFA fällig war.

Als ich den aus der Werkstatt geholt hab, hab ich direkt geschaut, ob ich nun wieder bis zu 30000 Km vor dem nächsten Service fahren kann.

Die MFA zeigt mir aber 15000 Km an.

In der Werkstatt angerufen, meinte der Meister dass sich das erhöht, wenn ein wenig damit gefahren bin?

Ist das so korrekt oder steht mein Wagen jetzt nicht mehr auf Long-Life-Intervall?

Gruß

Beste Antwort im Thema

Das ist Unsinn!

Wenn da 15.000 km stehen, sind es nur 15.000 km.

Wenn Du wirklich Longlife (noch) hast, sind mindestens die ersten 500 km nur Striche zu sehen. Dann kommt eine Zahl 29xxx.

Da hat der Meister beim Zurücksetzen der Einstellung etwas falsch gemacht. Fahr nochmal hin und sag Du willst Striche sehen.

Meiner Meinung nach ist es unmöglich, dass Deine Anzeige (15.000) zunächst wächst.

Gruß OTTO

56 weitere Antworten
Ähnliche Themen
56 Antworten

Das ist Unsinn!

Wenn da 15.000 km stehen, sind es nur 15.000 km.

Wenn Du wirklich Longlife (noch) hast, sind mindestens die ersten 500 km nur Striche zu sehen. Dann kommt eine Zahl 29xxx.

Da hat der Meister beim Zurücksetzen der Einstellung etwas falsch gemacht. Fahr nochmal hin und sag Du willst Striche sehen.

Meiner Meinung nach ist es unmöglich, dass Deine Anzeige (15.000) zunächst wächst.

Gruß OTTO

am 26. April 2011 um 18:22

Zitat:

Original geschrieben von Otto58

Das ist Unsinn!

Wenn da 15.000 km stehen, sind es nur 15.000 km.

Wenn Du wirklich Longlife (noch) hast, sind mindestens die ersten 500 km nur Striche zu sehen. Dann kommt eine Zahl 29xxx.

Da hat der Meister beim Zurücksetzen der Einstellung etwas falsch gemacht. Fahr nochmal hin und sag Du willst Striche sehen.

Meiner Meinung nach ist es unmöglich, dass Deine Anzeige (15.000) zunächst wächst.

Gruß OTTO

Da gebe ich Otto vollkommen recht ... die Problematik hatte ich auch ... vom Werk aus schon falsch eingestellt ... hinfahren und ändern lassen ...

Themenstarteram 26. April 2011 um 18:23

Mist, genau sowas hab ich mir gedacht.

Könnte man das theoretisch, auch selber umstellen, wenn man eh noch das Mdi rein codiert werden muss?

Zitat:

Original geschrieben von Softtrucker75

Zitat:

Original geschrieben von Otto58

Das ist Unsinn!

Wenn da 15.000 km stehen, sind es nur 15.000 km.

Wenn Du wirklich Longlife (noch) hast, sind mindestens die ersten 500 km nur Striche zu sehen. Dann kommt eine Zahl 29xxx.

Da hat der Meister beim Zurücksetzen der Einstellung etwas falsch gemacht. Fahr nochmal hin und sag Du willst Striche sehen.

Meiner Meinung nach ist es unmöglich, dass Deine Anzeige (15.000) zunächst wächst.

 

Gruß OTTO

Da gebe ich Otto vollkommen recht ... die Problematik hatte ich auch ... vom Werk aus schon falsch eingestellt ... hinfahren und ändern lassen ...

 

Das Problem kenne ich auch von beiden Autos. Immer wieder hin bis bei der Abfahrt nur Striche zu sehen sind !!!

Zitat:

Original geschrieben von CorsaleLintfort

Hallo, ...

......Die MFA zeigt mir aber 15000 Km an.

In der Werkstatt angerufen, meinte der Meister dass sich das erhöht, wenn ein wenig damit gefahren bin?

Ist das so korrekt oder steht mein Wagen jetzt nicht mehr auf Long-Life-Intervall?

Gruß

Hallo,

frag mal den Meister in welchen QG Modus das Intervall eingestellt wurde, wenn er es nicht beantworten kann, dann kennt er sich nicht aus.

QG1 ist Longlife Service

QG0 od. QG2 ist 1 Jahr oder 15.ooo Km.

Auch ich habe die Erfahrung gemacht, daß sich die Werkstätten zu diesem Thema hin und wieder sehr "unwissend" geben, das Warum möchte ich hier nicht beurteilen.

Gruß.

 

Hi

Ich hatte das gleiche Problem!

Damit der LL Intervall aktiviert wird muss auf QG1 und die Ölqualität auf "gut" gestellt werden. Ist die Ölqualität auf "schlecht" wird trotz QG1 der Jahresintervall oder 15'000km angezeigt.

Wie schon zuvor gesagt wurde werden beim LL Intervall zuerst Striche und nach ein paar km dann die Zeit und km angezeigt. Wird von Beginn an 15'000km und 370 Tage angezeigt, ist der Jahresintervall eingestellt.

Zitat:

Original geschrieben von Wuff1

 

frag mal den Meister in welchen QG Modus das Intervall eingestellt wurde, wenn er es nicht beantworten kann, dann kennt er sich nicht aus.

QG1 ist Longlife Service

QG0 od. QG2 ist 1 Jahr oder 15.ooo Km.

Auch ich habe die Erfahrung gemacht, daß sich die Werkstätten zu diesem Thema hin und wieder sehr "unwissend" geben, das Warum möchte ich hier nicht beurteilen.

Im QG Modus wird da überhaupt nichts umgestellt, dies sind nur Bezeichnungen auf dem Datenaufkleber.

Mit VCDS kann man die Servicekanäle auslesen und überprüfen, meine mich aber zu erinnern, dass mit der Hard oder Sofware auch schon mal etwas hier gelesen zu haben. Jedenfalls darf im Longlifbetrieb nicht sofort eine Angabe von Tagen u. Km erfolgen.

Im Dateianhang ein Beispiel, wie die LL Daten aussehen können.

Gruß

Themenstarteram 26. April 2011 um 19:58

Ist die richtige Codierung denn für Longlife publik?

Oder kann ich die aus der angehängten Txt übernehmen?

Zitat:

Original geschrieben von Golfschlosser

Zitat:

Original geschrieben von Wuff1

 

QG1 ist Longlife Service

QG0 od. QG2 ist 1 Jahr oder 15.ooo Km.

Auch ich habe die Erfahrung gemacht, daß sich die Werkstätten zu diesem Thema hin und wieder sehr "unwissend" geben, das Warum möchte ich hier nicht beurteilen.

Im QG Modus wird da überhaupt nichts umgestellt, dies sind nur Bezeichnungen auf dem Datenaufkleber...

Mit VCDS kann man die Servicekanäle auslesen und überprüfen, meine mich aber zu erinnern, dass mit der Hard oder Sofware auch schon mal etwas hier gelesen zu haben. Jedenfalls darf im Longlifbetrieb nicht sofort eine Angabe von Tagen u, Km erfolgen.

Gruß

war bei der Umstellung auf LongLife selbst dabei, war genauso wie von 'OO==00==OO' beschrieben, also QG1 mit Ölqualität=gut, u.s.w., und seither paßts bei mir.

Grüsse

Ich persönlich würde mir jetzt jemanden aus der Nähe mit VCDS suchen. der das mal eben ausliest. Vom :) wirst du das so sicher nicht in die Finger bekommen.

Entscheidend sind die Eintragungen der Kanäle 43 (300 = 300 x 100km), 44 (730 Tage) u. 45 (Ölqualität "2" für LL Öl).

Wenn diese Werte ausgelesen werden, so kannst von einer korrekten LL Einstellung ausgehen. blieben dann noch Soft- u. Hardware als Fehlerquellen übrig.

Es gibt hier eine Karte mit den usern, ich schaue da jetzt noch mal nach.

Die Textdatei kannst gerne weiterverwenden, ist aber von einem Diesel.

Gruß

Edit: VCDS User Karte:

http://maps.google.de/.../ms?...

Frag mal diesen "unwissenden" Meister ob Longlife Öl eingefüllt wurde. Nicht das Du 30.000 KM fährst und die Maschine verreckt. :eek:

Zitat:

Original geschrieben von Thai-Tiger

Frag mal diesen "unwissenden" Meister ob Longlife Öl eingefüllt wurde. Nicht das Du 30.000 KM fährst und die Maschine verreckt. :eek:

Genau, und wenn ja dann verlange die korrekte Codierung, weil du hast ja auch bezahlt dafür.

Gruß

Themenstarteram 26. April 2011 um 20:21

Abgerechnet haben die auf jeden Fall Longlife-Öl.

 

S05 ESP 3,2 Mobil-ESP 77,73€

Gehe ich richtig in der Annahme, dass die Position das Öl ist oder?

Sagt mal, warum läuft es bei mir (nachdem longlife endlich richtig eingerichtet ist) auf 744 bzw. 745 Tage hinaus (siehe unten). Kann der Servicetechniker jeden beliebigen Wert da eingeben?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Nach erstem Service, zählt Anzeige genau von 15000 Km runter