ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Mustang GT 2013 Luftfilter mit Gutachten

Mustang GT 2013 Luftfilter mit Gutachten

Ford Mustang 5
Themenstarteram 25. September 2018 um 19:29

Hallo,

ich habe mal eine Frage:

Ich habe mir einen 2013er Mustang GT gekauft. Bei diesem war bereits ein Offener JLT Luftfilter verbaut. Allerdings natürlich nicht eingetragen. Ich bin nun schon seit einiger Zeit am suchen, finde allerdings einfach keinen Luftfilter, egal ob zu oder offen mit einem Gutachten. Oder irgendeine Werkstatt oder der gleichen die irgend einen anderen Luftfilter eintragen können.

Muss ich mir wirklich für teuer Geld den Originalen Luftfilter nachbestellen? Gibt es keine andere "Legale" möglichkeit?

Mit freundlichen Grüßen

Sascha

Ähnliche Themen
47 Antworten

Zitat:

SaschaSchulz schrieb am 25. September 2018 um 19:29:35 Uhr:

Ich bin nun schon seit einiger Zeit am suchen, finde allerdings einfach keinen Luftfilter, egal ob zu oder offen mit einem Gutachten.

Das liegt daran, dass das ein Auto für den rein amerikanischen Markt ist und der vom Hersteller her nie vorgesehen war, in EU verkauft und zugelassen zu werden. WELCHER Zubehörhersteller sollte sich jetzt hinstellen und für paar hundert Leute 'n System auf den Markt bringen, mit Gutachten usw. - was dann am Ende mind. doppelt so teuer ist als vergleichbare Systeme - und die Leute sich zu 99% dann eben diese holen?!

Zitat:

Muss ich mir wirklich für teuer Geld den Originalen Luftfilter nachbestellen? Gibt es keine andere "Legale" möglichkeit?

Ja. Nein.

Gruß Jonas

Themenstarteram 26. September 2018 um 13:33

Natürlich ist mir klar, dass es nur für den Amerikanischen Markt war, allerdings gibt es haufenweise Fahrwerke, Felgen, Distanzscheiben und noch viele andere Sachen mit Gutachen für die komplette S179 reihe. Und ich hatte halt die Hoffnung, das es auch einen Luftfilter geben könnte. Aber ok, dann muss ich mir halt den Originalen kaufen :c

Mit freundlichen Grüßen

Sascha

Gibts da keine Möglichkeit über ne Einzelabnahme?

Ist es der JLT CAI den ich unten Angehangen habe? Dann würde ich dem TüV veruschen zu erklären das das kein offener Luftfilter ist, da die Haube mit der "Verkleidung" einen geschlossenen Kasten bildet! Habe zwar keinen von JLT aber mein TüV hat diese Erklärung akzeptiert, zumal man bei mir die Abdrücke in der Matte unter Haube sehen kann.

Andere Frage, wurd edie Motorsoftware auf den CAI angepasst? Wenn der Intake Elbow vom Durchmesser größer ist als Serie und das Steuergerät dies nicht weiß, dann läuft er unter Last, wenn die Lambdareglung aussetzt, zu mager!

Jlt-cai
Themenstarteram 26. September 2018 um 19:27

Hallo,

ja, es ist genau der auf dem Bild, allerdings fehlt bei mir die untere kleine Wand, weshalb es wahrscheinlich schon wieder nicht mehr als geschlossener zählt. Aber gut, ich werde es mal beim Tüv probieren.

Wie schon gesagt, hab ich den mit dem Luftfilter gekauft. Allerdings vermute ich, dass die Motorsoftware nicht angepasst wurde, da es bei mir oft der fall war, wenn ich die Kupplung trete, dass der Motor einfach aus geht. Sehr oft beim Bremsen, wenn ich z.b. kurz nachdem ich beschleunigt habe, direkt die Bremse stark trete und kurz darauf die Kupplung, geht der Motor oft aus. Ist in manchen Situationen ziemlich Krittisch wenn man an Abbiegungen oder Autobahn Auf-/Abfahrten ist und der Bremskraftverstärker und die Servolenkung plötzlich nicht mehr geht.

Weißt du wie/wo ich die Software anpassen kann? B.z.w. wo ich dieses Gerät dafür her bekomme? Wollte mir nicht den ganzen Luftfilter dafür neu kaufen.

Mit freundlichen Grüßen

Sascha

Zu deinen Problemen kann ich leider nicht viel beitragen, außer das es kein Symptome für Magerlauf sind, zumal dieser, dank Lambdareglung, auch nicht vorkommt solange der Motor im Teillastbereich läuft.

Empfehlen kann ich Schropp Fahrzeugtechnik, der hat meinen abgestimmt und der läuft seit 8 Jahren problemlos und vertreibt die Flasher. Hab gerade mal geguckt, Flasher + Tune liegt dort bei 579,-€, stolzer Preis!

https://www.schropp-tuningshop.com/cat/index/sCategory/521208?p=1

Vielleicht ist auf original zurückrüsten die bessere/ günstigere Option.

Kauf dir nen SCT Tuner. ( Achte unbedingt darauf das er NICHT mit nem anderen Stang noch verheiratet ist.ALSO NEU!!!!!! )

Damit kannst du die Software abändern.

https://www.sctflash.com/

https://www.ebay.de/sch/i.html?...

Wenn der Lufti nicht einprogramiert ist kann es zu eine Motorschaden kommen.

Verbrennung viel zu mager/ heiß= Loch im Kolben.

Versuch ihn einzutragen...evtl. mehrere TÜV´s ausprobieren.

Gruß

Themenstarteram 27. September 2018 um 19:29

Hallo,

erstmal danke für die ganzen Tipps und hinweise.

Ich habe nochmal nachgeschaut, es scheint doch nicht der gleiche zu sein wie auf deinem Bild @Hellhound1979 Ich habe mal ein paar Bilder reingepackt.

Okay @dotzmugello dann sollte ich ab jetzt wohl ziemlich aufpassen, aber ich würde lieber erst probieren den Eingetragen zu bekommen und dann erst das Software Update machen. Das Tool ist ja nicht gerade geschenkt. Da ich aber leider von der Umrahmung des Filters keine abdrücke auf der Motorhauben Verkleidung habe, zieht dieses Argument bei mir nicht :c Ich werde dennoch mein bestes bei verschiedenen TÜV stellen versuchen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Sascha

Img-20180927-185122211
Img-20180927-185129459
Img-20180927-185147066

Wenn er zu mager läuft kommt früher o. später die MKL.

Gruß

Du wirst eine Software Anpassung nur machen können wenn die technischen Daten bekannt sind.

Haste nicht.

Kann kaum einer in D wenn dann richtig teuer.

Mehr Luft heißt auch mehr Benzin.

Ohne vernünftige Software Anpassung geht das nicht.

Diese Low Cost Tuning Versuche bringen seit 30 Jahren nix.

Rausschmeißen und gut is.

Cool ist ja wenn man sagen kann ich habe einen JLT Luftfilter verbaut.

Uncool ist zu sagen mein Motor ist verreckt da er immer zu Mager lief.

Ganz zu schweigen von deinem Konto.

Wieviel PS bringt das wenn Vernünftig gemacht ?

Bei dir wohl eher wieviel hab ich weniger :-)

Themenstarteram 27. September 2018 um 21:42

Alles klar.

Dann weiß ich bescheid.

Jetzt ist aber noch die Frage: Falls das Software Update gemacht wurde (es ist ja nicht klar, ob des Problem, dass der Motor aus geht auch am Luftfilter liegt) und ich den Luftfilter auf Serie zurück rüste, gibt das dann keine Probleme? Oder muss ich auch das Update wieder rückgängig machen und muss mir so oder so diesen SCT Tuner kaufen um das zu prüfen?

Mit freundlichen Grüßen

Sascha

Laß mal die OBD Fehler Codes auslesen.

Die postet du dann hier.

Den neuen Luftfilter würde ich entfernen.

Baue das Original ein.

So ist die Fehlersuche einfacher.

Stand der Software sollte bei Ford auszulesen sein.

Hier ist / soll.

jetzt ma ernsthaft: Ein 2013er Auto mit Multipoint Injection soll sich nicht durch u.a. seinen Luftmassenmesser und Lambdasonde(n) auf das bisschen Mehr an Luft (falls überhaupt) selbst einstellen?!

DANN wäre ich aber WIRKLICH enttäuscht über Ford!

JA. Offener Lufti MUSS dem Steuergerät mitgeteilt werden. SCT o.ä.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Mustang GT 2013 Luftfilter mit Gutachten