ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. MP3 und IPod bei MFD2

MP3 und IPod bei MFD2

Themenstarteram 15. November 2005 um 15:27

Hallo!

Ich habe mich bei der Mp3-Geschichte für die IPod-Lösung entschieden.

Demnächst kommt ein 30GB-Video IPod zum Einsatz.

Nun zu meinen Fragen:

Wie ich aus dem Forum entnehmen kann, gibt es zwei Möglichkeiten, IPod an das

Werksradio (hier MFD2) anzuschliessen:

1. mittels IceLink => Steuerung des IPods über das Radio inkl. Lautstärkeregelung

2. über Aux (Cinchkabel??) => Steuerung über IPod; nur Lautstärke über Radio

Ist das richtig so?

Ich weiß noch nicht für welche Version ich mich entscheide....ich finde das IceLink-Kabel schon

ganz gut, aber der Preis von fast 150,- € schreckt mich schon ab.

Oder kennt jemand eine Möglichkeit, dieses Kabel etwas günstiger zu bekommen??

Und: IPod 30Gb Video ist relativ neu auf dem Markt....funktioniert das dann mit dem IceLink-Kabel, welches

seit einiger Zeit angeboten wird oder ist die Schnittstelle wieder mal ganz anders als bei der 3. oder 4. Generation??

 

Gruß,

SinNombre

Ähnliche Themen
20 Antworten

darf ich fragen wie du zu der Entscheidung Ipod gekommen bist?

Themenstarteram 15. November 2005 um 17:30

Zitat:

Original geschrieben von M4d.-.M4x

darf ich fragen wie du zu der Entscheidung Ipod gekommen bist?

Verstehe Deine Frage nicht....

Ich habe zw. Phatbox, MP3-Wechsler und IPod geschwankt und habe mich dann für IPod entschieden, weil ich zur Zeit viel unterwegs bin und kann dann die Musik auch überall "mitnehmen".

 

Gruß,

Sinnombre

Re: MP3 und IPod bei MFD2

 

Zitat:

Original geschrieben von SinNombre

Hallo!

Ich habe mich bei der Mp3-Geschichte für die IPod-Lösung entschieden.

Demnächst kommt ein 30GB-Video IPod zum Einsatz.

Nun zu meinen Fragen:

Wie ich aus dem Forum entnehmen kann, gibt es zwei Möglichkeiten, IPod an das

Werksradio (hier MFD2) anzuschliessen:

1. mittels IceLink => Steuerung des IPods über das Radio inkl. Lautstärkeregelung

2. über Aux (Cinchkabel??) => Steuerung über IPod; nur Lautstärke über Radio

Ist das richtig so?

Ich denke schon, über iTrip soll die Qualität ja nicht so gut sein. Ich stehe nämlich vor derselben Überlegung und habe schon den iPod 5G hier liegen. Zur Zeit habe ich den iPod über den Aux-Eingang angeschlossen und ihn auf der Mittelkonsole liegen. Werde aber wohl auf das IceLink umsteigen, da man den iPod so ins Handschuhfach legen und trotzdem wie einen CD-Wechsler ansprechen kann.

Heute habe ich mich schon ein wenig erkundigt und habe bisher den Stand, daß für die 5G-iPods nur das Kabel mit dem Stecker vorgesehen ist, also ohne aktiven Cradle. Die 150 EUR sind es mir Wert und bald ist ja Weihnachten ;)

Ist eigentlich der IceLink für den Golf V mit dem für den Golf IV kompatibel?

Gruß. McKormick.

IceLink

 

Hallo,

also ich kann nichts gegen die Lösung IceLink sagen. Klar bei den 150 Eurosen hab ich auch geschluckt und die leider nicht vorhandene Titelanzeige ist auch nicht so Toll aber der Sound ist Klasse für bisher noch Original LS und so....

Gruß Manu

IceLink

 

Hallo,

also ich kann nichts gegen die Lösung IceLink sagen. Klar bei den 150 Eurosen hab ich auch geschluckt und die leider nicht vorhandene Titelanzeige ist auch nicht so Toll aber der Sound ist Klasse für bisher noch Original LS und so....

Gruß Manu

Ich habe den ipod video mit 30 gb und die ipod vorrüstung von vw individual. Zufrieden bin ich nicht.

1. keine Titelanzeige

2. es dauert ewig die Tracks zu wechseln (10 sec)

Habe das rns 300 radio-navigationssystem

Fragen:

1. Verhält es sich genauso bei dem Mfd2??

2. Gibt es Softwareupdates für das rns, mfd2, sodass der Trackname angezeigt wird???

Autofreunde, brauche HILFE!!!

Cool, 30 GB Speicher. Macht ca 6000 Lieder wenn der Ipod voll wäre.

Viel SPass beim durchblättern von 6000 Liedern wenn du nicht weiss wo eins ist.

Habe bei mir die Ipod Lösung wieder gestrichen, weil es ohne ID 3 Tag sinnlos ist.

Dann lieber die USB Variante. Ist viel billiger als die Ipod Lösung (Sache sieht natürlich anderes aus wenn man auch ausserhalb des Autos den Ipod noch braucht oder shcone inen passenden hat)

Themenstarteram 16. November 2005 um 8:21

Zitat:

Original geschrieben von houseer12

Ich habe den ipod video mit 30 gb und die ipod vorrüstung von vw individual. Zufrieden bin ich nicht.

2. Gibt es Softwareupdates für das rns, mfd2, sodass der Trackname angezeigt wird???

Autofreunde, brauche HILFE!!!

es werden definitiv keine Tracknamen angezeigt...mittels einer SW-Lösung nicht machbar, da es ein Hardware Problem

ist.

@McKormick

Was meinst Du mit "ohne aktiven Cradle"?

Kannst Du mir bitte ein Photo von diesem Kabel oder ein Link schicken? Danke

 

@Trollfan

Welche USB Variante meinst Du?

Gruß,

Sinnombre

Zitat:

Original geschrieben von SinNombre

es werden definitiv keine Tracknamen angezeigt...mittels einer SW-Lösung nicht machbar, da es ein Hardware Problem

ist.

Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass die Trackanzeige nicht möglich sei.

1. Das rns 300 unterstützt die Trackanzeige bei eingelegten mp3 bzw. audio-CDs

2. Blaupunkt liefert z.zt. SW-Updates für eigene Radios, die eine Tracknamen-Anzeige möglich machen!

ergo:

Warum soll es nicht auch ein Update für von VW verbaute Blaupunkt-Radios geben, das dieses ermöglichen?

UND gleichzeitig den Trackwechsel bei Benutzung des

Video-Ipods beschleunigen??

gruß J

Themenstarteram 16. November 2005 um 12:13

bei RNS ist kein Problem aber bei MFD2 wohl schon....

wurde hier im Forum durchgekaut

Gruß,

SinNombre

Zitat:

Original geschrieben von SinNombre

bei RNS ist kein Problem aber bei MFD2 wohl schon....

wurde hier im Forum durchgekaut

Gruß,

SinNombre

erstmal nen lob, dass du so schnell geantwortet hast!

Frage:

1. Kannst du mir sagen, wo ich SW-Updates für das rns bekomme?

2. Ist das Mfd2 nicht auch von Blaupunkt?? Da müsste es doch, gerade wegen dem funktionaleren und größeren Display, Updates geben, die dies ermöglichen?!

Wär ziemlich schwach von VW soetwas nicht anzubieten...

Die Bedienung vom video-ipod über das Radio lässt z.zt. wirklich zu wünschen übrig

gruß J

Themenstarteram 16. November 2005 um 13:26

Hi!

Wenn RNS das kann, dann brauchst Du doch kein Update, oder?

Im Falle der RCDs und MFDs ist die Wechslerschnittstelle das eigentliche Nadelöhr. Denn hier werden leider nur die Nummer der CD und des aktuellen Tracks, sowie ähnlich Daten und Steuerungsinformationen übertragen.

Damit ist auch das Thema Update gestorben.

Jemand hat behauptet, es gibt wohl einen Adapter für einen DVD-Player, mit dem man die Titel der Tracks sehen kann.

Bin mir aber nicht sicher.

Mit einem MP3-Wechsler funktioniert die ID-3Tag Anzeige nur in Verbindung mit einem CD-Text-fähigen Radio und bei MFD2 ist das nicht der Fall

Gruß,

SinNombre

P.S. Jemand da, der noch meine Fragen weiter oben beantworten kann??

auch das rns300 zeigt keine titelinformationen von externen geräten an, das wurde hier doch schon endlos durchgekaut...

Zitat:

Original geschrieben von SinNombre

Hi!

Wenn RNS das kann, dann brauchst Du doch kein Update, oder?

Zum allgemeinen Verständnis - glaube ich habe das nicht deutlich genug dargestellt:

Ich besitze ein rns 300 radio-navigationssystem, welches den id3 tag von audio-cds bzw. mp3-cds anzeigen kann.

Nun habe ich aber einen ipod-video, welcher in der vw individual ipod vorrüstung steckt. Der ipod übermittelt KEINEN id3 tag an das rns. Ferner dauert der trackwechsel stunden. Das sind also meine beiden probleme.

...und weiterhin denke ich, dass ein sw-update hier abhilfe schaffen könnte.

gruß J

Deine Antwort
Ähnliche Themen