ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Motormanagement CTR

Motormanagement CTR

Themenstarteram 16. März 2007 um 9:29

Hi!

Hab mir ja gestern den neuen CTR angesehen und mich mit dem Verkäufer unterhalten. Der Neue hat ja knapp 100kg mehr auf der Brust wie der EP, bei gleicher Leistungsangabe und gleichem Motor. Es wurde lt. VK "nur" am Motormanagement gearbeitet.

Daher stellt sich mir die Frage, ob sich diese Software nicht auch bei unseren einspielen lässt? Was meint ihr?

Andreas

Ähnliche Themen
16 Antworten

wenn die selben hardwarekomponeten verbaut sind, sicherlich!

ja richtig, i-vtec setzt ab 5600 bereits ein, nicht am 6000 wie beim ep3. trotzdem soll der FN2 schneller sein als der ep3, schau dir dochmal den Thread "beschleunigung Ep3-Fn2" an, da ist ein nettes video zu finden!

es wurde auch am getriebe gearbeitet etc

Frag die händler besser nicht nach irgendwelchen technischen dingen! Habe gerade bei Honda die erfahrung gemacht, dass die Leute kein Plan von nichts haben was den CTR angeht

Themenstarteram 16. März 2007 um 11:15

Zitat:

Original geschrieben von CTR_Sanshiro

es wurde auch am getriebe gearbeitet etc

Frag die händler besser nicht nach irgendwelchen technischen dingen! Habe gerade bei Honda die erfahrung gemacht, dass die Leute kein Plan von nichts haben was den CTR angeht

Nuja, im Moment sagt mein HH noch, dass die virbierende Kupplung normal ist, wird wohl heißgelaufen sein ... ich kann mich aber nicht erinnern wann. Er kann zwar mal schauen, aber wenn die blaue Flecken hat, dann sagt der Garantiemensch "is nicht" ... müsste ich dann selber zahlen.

Somit weiß ich immernoch nicht, warum mein Kupplungspedal vibriert. Die Garantie läuft diesen Monat aus ... nächsten Monat isses dann mit Sicherheit ne defekte Kupplung, die ich zahlen soll :(

wg. dem motormanagement sollte man erstmal die teilenummern der neuen innereien mit den alten vergleichen. wenn da andere nocken, kolben ectl drin ist, dann macht das garkeinen sinn.

auch wird der viel weniger zündung haben weil ja euro 4, also eher das alte management am neuen würde sinn machen ;)

Zitat:

Original geschrieben von Salzburger50

Daher stellt sich mir die Frage, ob sich diese Software nicht auch bei unseren einspielen lässt? Was meint ihr?

Andreas

Der FN2 hat einen anderen Motor (k20z3). Das Steuergerät ist anders. Da ist nix kompatibel mit dem EP3. Leider.

Aber ein k100 mit individueller Abstimmung und du hast sogar ne bessere Map. :D

Themenstarteram 16. März 2007 um 11:46

Mehr Leistung würde mir eh gut gefallen, ich kenn mich nur leider schlecht aus.

Im Moment isses eh nur die Bastuck ab Kat, die wird wohl nix bringen.

Ich denke, Kat und irgendwas mit der Airbox wär gut...ich bin nur leider nicht unendlich flüssig (Renovierung am Haus etc.), somit habe ich im Juni max. 1000 EUR zur Verfügung.

Kann ich mit dem Geld was rauskitzeln? Tralien, die Frage geht schon fast gezielt an dich ;o)

Hi!

Beim neuen R wurde zudem auch hardwaremäßig was geändert - der neue Motor hat jetzt ne Ausgleichswelle(Quelle: Sport Auto)

@Salzburger50

K-100 mit abstimmung in luxemburg kostet so ca 1250 Euro falls das deine frage war ;)

@ flyin'R

macht aber ohne kat nur wenig sinn. es sei denn du weißt jetzt schon dass du nie wieder nen € in performance steckst. aber du hast recht, das ist genau der preis...

@ salzburger

der nächste logische schritt wäre in der tat der kat. und mit 1000 € kannst du auch gut nen kat bezahlten + nen airboxmod (tüv-frei) machen.

serien krümmer, kat, bastuck ab kat und mein airboxmod brachten bei mir gemessene 222 ps. wobei das wohl ne sehr sehr gute messung war (messtoleranzen voll ausgeschöpft). ich denke mal an die 220 wird man so nicht kommen, aber die 210 sollte man gut knacken. der unterschied kommt dann erst zu illegalen import anlagen. soviel leistungsmäßig...

ich weiß von einem "kunden" dass er vorher / nachher nur den kat getauscht 6 ps gemessen hat. das ist schon sehr realistisch, bei mir hats etwas mehr gebracht....ist von motor zu motor ein klein wenig unterschiedlich.

Dieser Kunde hat nicht zufällig nun eine Catback und noch nen Run gemacht? Also mit Serienkrümmer? :D

Hach, ich mach mich wieder verrückt wegen dem Krümmer...

der FN2 braucht bis 100 auch nur 2 gänge nicht wie der EP3 3 gänge.

Liegt auch mit an der mehr drehzahl.

Das ist auch ein grund warum der die gleiche werte von 0-100 hat. Denke ich zumindest.

Zitat:

Original geschrieben von viCci-CTR

der FN2 braucht bis 100 auch nur 2 gänge nicht wie der EP3 3 gänge.

Liegt auch mit an der mehr drehzahl.

Das ist auch ein grund warum der die gleiche werte von 0-100 hat. Denke ich zumindest.

Im EP3 geht der 2. Gang bis ca. 86 km/h und der FN2 ist doch sogar kürzer übersetzt. Selbst mit dem früher ansprechenden vtec ist die Differenz zu groß.

Bei Frontantrieb auf diesem Leistungsniveau ist sowieso die Traktion das a und o und nicht 10PS mehr oder weniger.

Zitat:

Original geschrieben von othello

Dieser Kunde hat nicht zufällig nun eine Catback und noch nen Run gemacht? Also mit Serienkrümmer? :D

Hach, ich mach mich wieder verrückt wegen dem Krümmer...

ich sag doch ich hab ne messung mit 235 ps mit dem tss krümmer. also ne engstelle is der net. mach dich net verrückt. guck ihn dir an und sag mir warum der keine leistung bringen soll...

Deine Antwort
Ähnliche Themen