ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Motorkühlung Lüfter defekt?

Motorkühlung Lüfter defekt?

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 5. Juni 2017 um 12:32

Moin Moin,

ich hab folgendes Problem. Beide Lüftermotoren springen bei mir nicht an. Dadurch überhitzt das Fahrzeug im Stand. Die Sicherung 65 habe ich überprüft. Die ist aber in Ordnung. Da ich nicht davon ausgehe, dass beide Lüfter defekt sind suche ich noch nach einer anderen Ursache. Kann mir jemand helfen, was eventuell noch zu überprüfen wäre. Weitere Sicherungen oder irgendein Steuerteil?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Grüße aus Halle

Dirk

Ähnliche Themen
14 Antworten
Themenstarteram 5. Juni 2017 um 12:46

Die beiden 50 Ampere-Sicherungen im Wasserkasten sind auch in Ordnung. Das habe ich überprüft.

Es gibt zwei Steuergeräte für die Kühllüfter (J293, J671).

Was sagt VCDS? Fehler auslesen.

Tippe darauf, das ein Thermostat defekt ist und das Motorsteuergerät

kein Signal an J293 und J671 gibt.

Genau so sieht es aus.

Handelt es sich um einen 3.2 l Benziner?

Themenstarteram 12. Juni 2017 um 12:46

ja, ist ein Benziner. Ich hab noch ein weiteres Problem. Nachdem ich die Sicherungen überprüft habe leuchtet auf einmal das ABS und das ESP in der Anzeige und das Fahrzeug fährt im Notprogramm. Nur noch ein Gang, ich nehme mal an, der zweite.

Themenstarteram 24. Juli 2017 um 11:54

Moin liebe Gemeinde,

ich brauch dringend Hilfe. Bei meinem Dicken drehen beide Lüfterkühler nicht, daher läuft er im Stadtverkehr heiß.

Wir haben eigentlich alles gemacht. Sicherungen im Wasserkasten gecheckt. Thermostat erneuert. Beide Temperaturfühler erneuert und zum Schluss die komplette Anlage mit beiden Lüftern komplett gewechselt.

Hat eventuell noch jemand eine Idee, was wir machen können?

Grüße und Danke

Dirk

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Langsam werd ich irre- Kühlerlüfter drehen nicht' überführt.]

Kannst Du die Lüfter denn über VCDS direkt ansteuern?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Langsam werd ich irre- Kühlerlüfter drehen nicht' überführt.]

Themenstarteram 7. August 2017 um 20:55

Das weiss ich nicht, wie das geht.

Habe mir ein VCDS gekauft, muss mich erstmal reinarbeiten. Den folgenden Fehler habe ich gefunden:

VCDS

Windows-basierter VAG/VAS-Emulator läuft auf Windows 10 x64

Version: AIB 17.1.3

www.Auto-Intern.de

Händler-/Werkstattname:

Betriebsnummer: 000 00000

Eigendiagnoseprotokoll

Freitag,04,August,2017,11:52:10:23269

Fahrzeug-Ident.-Nr.: KFZ-Kennzeichen:

Kilometerstand: Reparaturauftrag:

Steuergerät-Teilenummer: 022 906 032 BN HW:

Bauteil und/oder Version: MOTRONIC ME7.1.1G 0010

Codierung: 0000033

Betriebsnummer: WSC 79022 150 02717

VCID: 58E879B93E06C597359-5160

Adresse 01: 6 Fehlercodes gefunden:

17529 - Bank 2 Sonde 2; Heizstromkreis

P1121 - 002 - Kurzschluss nach Masse - Warnleuchte EIN

17526 - Bank 1 Sonde 2; Heizstromkreis

P1118 - 004 - Unterbrechung - Warnleuchte EIN

17523 - Bank 1 Sonde 1; Heizstromkreis

P1115 - 002 - Kurzschluss nach Masse - Warnleuchte EIN

17528 - Bank 2 Sonde 1; Heizstromkreis

P1120 - 004 - Unterbrechung - Warnleuchte EIN

17606 - Bank 1 Sonde 2; Heizstromkreis

P1198 - 004 - elektrischer Fehler

17607 - Bank 2 Sonde 2; Heizstromkreis

P1199 - 002 - elektrischer Fehler

Adresse 11: Keine Fehlercodes gefunden.

oder Fehlercodes werden vom Steuergerät nicht unterstützt

oder Kommunikationsfehler aufgetreten

Vielleicht hilft das ja weiter.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Langsam werd ich irre- Kühlerlüfter drehen nicht' überführt.]

Batterien einigermaßen voll?, Zündung aus, OBD-Stecker anschließen, VCDS starten, Zündung ein (Motor bleibt aus), Motormanagment, Stellglieddiagnose.

Während der Stellglieddiagnose werden verschiedenste Aktoren an und um den Motor herum kurzzeitig immerwieder angesteuert, das Teil welches gerade aktiviert wird ist auf dem Bildschirm beschrieben.

Im Falle der Lüfter würde er diese immerwieder kurz andrehen lassen, elektr. Stellventile fahren ihre Endpositonen an, Rücklaufpumpen drehen kurz, usw.. Das passiert nicht alles auf einmal, sondern der Reihe nach, sehr hilfreich das Ganze.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Langsam werd ich irre- Kühlerlüfter drehen nicht' überführt.]

Themenstarteram 9. August 2017 um 17:28

Ok, Danke. Hab ich gemacht. Bei der Stellglieddiagnose bekomme ich auf allen 4 Anzeigen ein n.V.

Bei der Fehlerdiagnose zeigt er folgendes an:

Mittwoch,09,August,2017,17:18:38:23269

VCDS Version: PCI 17.1.3 läuft auf Windows 10 x64

www.VCDSpro.de

Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: Keine

Steuergerät-Teilenummer: 022 906 032 BN HW:

Bauteil und/oder Version: MOTRONIC ME7.1.1G 0010

Codierung: 0000033

Betriebsnummer: WSC 79022 150 02717

VCID: 58E879B93E06C597359-5160

8 Fehlercodes gefunden:

17529 - Bank 2 Sonde 2; Heizstromkreis

P1121 - 002 - Kurzschluss nach Masse - Warnleuchte EIN

17526 - Bank 1 Sonde 2; Heizstromkreis

P1118 - 004 - Unterbrechung - Warnleuchte EIN

17523 - Bank 1 Sonde 1; Heizstromkreis

P1115 - 002 - Kurzschluss nach Masse - Warnleuchte EIN

17528 - Bank 2 Sonde 1; Heizstromkreis

P1120 - 004 - Unterbrechung - Warnleuchte EIN

17606 - Bank 1 Sonde 2; Heizstromkreis

P1198 - 004 - elektrischer Fehler - Warnleuchte EIN

17607 - Bank 2 Sonde 2; Heizstromkreis

P1199 - 002 - elektrischer Fehler - Warnleuchte EIN

18068 - Kühlerlüfteransteuerung 1

P1660 - 002 - Kurzschluss nach Masse - Warnleuchte EIN

18070 - Kühlerlüfteransteuerung 2

P1662 - 002 - Kurzschluss nach Masse - Warnleuchte EIN

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Langsam werd ich irre- Kühlerlüfter drehen nicht' überführt.]

Entscheide dich bitte für einen Thread für dein Problem.

Unter Crosspostings leidet die Übersicht:

https://www.motor-talk.de/.../...lung-luefter-defekt-t6052794.html?...

LG

Udo

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Langsam werd ich irre- Kühlerlüfter drehen nicht' überführt.]

Themenstarteram 9. August 2017 um 17:58

Sorry, schliess den Anderen bitte. Achte in Zukunft darauf.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Langsam werd ich irre- Kühlerlüfter drehen nicht' überführt.]

Schließen darf ich als Forenpate nicht, ist in deinem Fall auch nicht nötig.

Ich haben einen Mod um Zusammenlegung deiner Themen gebeten. Mal schauen was kommt :)

LG

Udo

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Langsam werd ich irre- Kühlerlüfter drehen nicht' überführt.]

Schon erledigt, die Zusammenlegung :)

Danke an den Mod!

LG

Udo

Moin,

Thread ist zwar schon älter,aber was genau war der Fehler?

Habe das gleiche Problem,die beiden 50A Sicherungen im Wasserkasten sind i.O sowie die im Fahrerfußraum,beide Lüftermotor lassen sich mit der Hand leicht drehn.

Wenn's am Thermostat liegen würde, würde das Thermostat geschlossen bleiben?

Könnte man das Thermostat so wechseln oder müsste der Zahnriemen auch runter?

Wollte den Wagen eig die Tage anmelden,aber mit dem Fehler will ich nicht rumfahren

Gruß Thomas

Imag0947
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Motorkühlung Lüfter defekt?