ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Motorkontroll-Leuchte (gelb) leuchtet auf !?

Motorkontroll-Leuchte (gelb) leuchtet auf !?

BMW 3er E46
Themenstarteram 6. Juli 2015 um 12:32

Hallo,

seit letzter Woche leuchtet im Cockpit die gelbe Motorkontroll-Lampe auf.

Es handelt sich um einen E46 325i Touring - EZ 04/2005 - 89.500 km.

In der Bertiebsanleitung steht, daß die Abgase nicht mehr stimmen !?

Ich vermute mal, daß dies auf den Kurzstreckenverkehr zurückzuführen ist.

Seit ca. drei Jahren wird das Auto täglich nur 8 Kilometer zur Arbeit und zurück gefahren.

In diesem Zusammenhang habe ich hier im Forum schon einmal wegen dem

hohen Benzinverbrauch geschrieben.

Bevor ich jetzt zur einer BMW-Werkstatt fahre, wollte ich Eure "Fachmännische"

Meinung einholen!

Lohnt es sich etvtl. den Wagen mal zügig 100 - 150 km Autobahn zu fahren?

Vielen Dank für Eure Tips und Infos.

Grüße

Günter

 

Ähnliche Themen
21 Antworten

Wenn die Leuchte permanent leuchtet ist auch ein Fehler hinterlegt.

Erste Maßnahme ist also Fehler auslesen, ist auf jeden Fall sinnvoller und auch umweltfreundlicher als 150 km Autobahn die vermutlich nichts bewirken werden.

Zitat:

@Weifi schrieb am 6. Juli 2015 um 12:32:55 Uhr:

Lohnt es sich etvtl. den Wagen mal zügig 100 - 150 km Autobahn zu fahren?

Nein.

Es liegt auch nicht am Kurzstreckenfahren.

Wie schon gesagt: Lass den Fehlerspeicher auslesen. Da steht drin, was los ist.

Nach acht Kilometern sollte das Kühlmittel Betriebstemperatur haben, lediglich das Öl könnte noch nicht ausreichend heiß sein, sodass ich nicht von ausgesprochenem Kurzstreckenbetrieb sprechen würde.

Fehlerspeicher auslesen und dann weiter sehen und in Zukunft auch mal ab und zu eine etwas längere Strecke fahren, damit auch das Motoröl mal richtig heiß wird.

Themenstarteram 6. Juli 2015 um 16:36

Hallo,

vielen Dank für die Tips und Ratschläge, ich werde diese Woche den

Fehlerspeicher auslesen lassen.

Berichte dann nochmals über das Ergebnis.

Noch kurz eine andere Frage bezüglich der Antriebsriemen im BMW,

diese sehen leicht "brüchig" aus. (Kleine Risse.) Ich meine den rechten.

Drei Bilder anbei - das letzte Bild ist vom linken Riemen.

Die Spannung ist aber noch ok.

Wie hoch ist der Zeit- und Kostenaufwand diesen Rimen zu wechseln?

Vielen Dank und Grüße

Günter

P1070391-1
P1070390-1
P1070387

Riemen kostet vielleicht 20€, Arbeitsaufwand sind's 5 Minuten. auch mit 2 linken Händen selber machbar

edit: es ist ja ein 6 Zylinder. dann dauert es vermutlich etwas länger, weil der Lüfter raus muss, oder?

Bevor du das angehst, was du bald tun solltest, schau dir mal den kompletten Riementrieb auf Verschleissspuren an.

Da gibt es etliches was ggf. gleich mit gewechselt werden sollte.

wenn du nen viscolüfter hast ungeübt ca. ne stunde und ohne ca. 30 min.

aber ich würde die umlenkrollen und den spanner auch mal kontrollieren.

kosten je nach händler 20-30 euro (nur der riemen)

ich habe heute nach dem öl auffüllen nach ca. einem km die mkl brennen gehabt und nochmal nachgesehen.

der öldeckel war schief drauf und nachdem ich den wieder richtig draufgesetzt habe war alles wieder im lot.

hattest du den öldeckel ab?

Über den offenen Öldeckel wird dann natürlich Falschluft gezogen. > MKL

Tippe mal stark drauf das deine KGE durch den langen Kurzstreckenbetrieb einfach dicht ist. Aber wie die anderen schon sagen, auslesen lassen dann wissen wir ggf. mehr.

Zu dem Riemen, wenn man die passende Ratsche hat und es schonmal gemacht hat dann ungelogen keine Minute. Ansonsten vielleicht 5 Minuten :)

Alter, was hier wieder für Zeiten angegeben werden... :rolleyes:

 

In unter einer Minute ist absolut unrealistisch. 5 Minuten sind auch nur drin, wenn du den reinen Riementausch berücksichtigst und alle Vor- und Nacharbeiten nicht eingerechnet sind.

Also bei meinem M43 würde der reine Riementausch wirklich nur eine Minute dauern, habe aber auch einen E Lüfter und die Abdeckung für den Spanner ist auch schon ab sprich nurnoch ansetzen und Riemen runter ziehen und neuen kurz drauf. Gut dann sind es vielleicht 2 Minuten aber länger würde es bei mir wirklich nicht dauern.

Sorry, diese Zeiten stimmen nicht. Habe erst letzte Woche zugesehen, als es an meinem 320i gemacht wurde. Mein Bekannter hat bei BMW gearbeitet und wusste, was er tut. Jeder Handgriff saß. Und trotzdem hat das gute 25 min. gedauert. Es wurde aber auch der Riemen zum Klimakompressor getauscht.

Luftführung ab.

Viscolüfter ab.

Dann Riemen raus.

Neuen rein.

Habe beide Riemen im Net von einem Teilehändler für 15,- bekommen. Hersteller Continental.

Zitat:

@Denn00 schrieb am 7. Juli 2015 um 06:39:24 Uhr:

Also bei meinem M43 würde der reine Riementausch wirklich nur eine Minute dauern, habe aber auch einen E Lüfter und die Abdeckung für den Spanner ist auch schon ab sprich nurnoch ansetzen und Riemen runter ziehen und neuen kurz drauf. Gut dann sind es vielleicht 2 Minuten aber länger würde es bei mir wirklich nicht dauern.

Und inwieweit ist diese Angabe jetzt auch nur im entferntesten eine realistische Angabe? Was soll der Quark, eine Zeit anzugeben, bei dem die meisten Arbeiten schlicht ignoriert werden? Selbst einen E-Lüfter muss man erstmal ausbauen zzgl. der Luftführungen und das braucht seine Zeit. Zumal es beim TE um einen M54 geht.

Alten Riemen runter und neuen Riemen drauf klingt total easy. Ist es beim Klimariemen auch, der ist wirklich Pillepalle. Einmal Kompressor, einmal mechanischer Spanner, einmal Umlenkrolle. Das schaff sogar ich in zwei Minuten (exkl. Vorarbeiten).

Aber weil der Hauptriemen ja doch ein paar zusätzliche Umlenkrollen hat, ist nicht zwingend sofort klar, wie der Verlauf genau ist. Insbesondere, wenn man es zum ersten Mal macht. Auch, wenn man ein Verlaufsschema hat.

Kann es sein, dass dein M43 auch am Hauptriemen einen mechanischen Spanner hat? Wenn man einen hydraulischen hat, kommt man alleine nicht besonders weit. Man braucht fast zwingend eine zweite Person. Eine entspannt den Spanner, die andere friemelt den Riemen drauf.

 

Also rechne mal mit den widrigsten Bedinungen: Viscolüfter und hydraulischer Spanner. Wer das dann ohne Helfer inklusive aller Zusatzarbeiten in zwei Minuten schafft, bekommt von mir einen Kasten Bier seiner Wahl. Sogar gekühlt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Motorkontroll-Leuchte (gelb) leuchtet auf !?