ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 330i - klackert - ÖL-Lampe leuchtet rot ...

330i - klackert - ÖL-Lampe leuchtet rot ...

BMW 3er E46
Themenstarteram 6. August 2015 um 23:11

Hallo,

Das nächste Problem steht an.

Öl-Lampe leuchtet rot und es klackert - ÖL ist drin - was kann da schon wieder los sein?

Vg

Beste Antwort im Thema

Nicht fahren, abschleppen lassen.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Auf alle Fälle lässt du den BMW am besten mal stehen! Fahren solltest du so auf keinen Fall.

Bei dir stimmt was mit dem Öldruck nicht, wenn nirgends Öl entwichen ist dann ist wohl deine Ölpumpe hinüber.

Hej,

viel eher kommt in der Regel das "klackern" von einem Lagerschaden.

Z. B. Pleullager, Hauptlager. Dann ist aber auch Lagermetall im Öl sichtbar.

Der Motor dürfte auch nicht mehr rund " laufen.

Es kommen also immer mehrere Möglichkeiten in Betracht.

Themenstarteram 7. August 2015 um 0:15

also bin damit ca. 5km gefahren er klappert motor läuft noch rund... Fahre damit morgen zur nächsten Werkstatt! sieht wirklich auf wie ÖL PUMPE sollte ich es abschleppen lassen oder kann ich noch paar km fahren?

Hej,

wenn die Rote K-Lampe leuchtet, ist der Mindestdruck und damit eine Sichere Ölversorgung der Schmierstellen nicht mehr gewährleistet. Die wichtigsten sind nun Pleullager, Hauptlager und Kolben Laufbuchse.

Entscheide nun danach.

Wenn es die Ölpumpe sein sollte, so fördert sie jetzt auch kein Ö mehrL.

Themenstarteram 7. August 2015 um 0:24

Aber das die Schmierstellen kein ÖL bekommen kann ja nur dadurch passieren das die ÖL Pumpe defekt ist oder nicht? Oder kann auch ein ÖLFILTER das verursachen z. b?

Öl ist ja drin... Das kann es nicht sein

Wenn du ohne Öldruck Messung jetzt weiter fahren solltest, lautet der nächste Beitrag in etwa so...

 

 

Scheiße, 330i mit Motorschaden, scheiß Motor...

 

Oder

 

Motorschaden nach roter ölkanne, was tun?

 

 

De facto Öldruck messen!

Leuchtet die rote Öllampe durchgängig?

Auf keinem Fall weiterfahren.

Wenn er schon klappert könnte eh schon was am arsch sein.

Wieviel km hat der Motor?

In seltenen Fällen hat sich bei den 3l Motoren die Mutter von der Ölpumpe gelockert.

Oder die pleuellager sind hinüber.....

Das ist eher selten.

Zitat:

@tom3012 schrieb am 7. August 2015 um 06:50:09 Uhr:

Leuchtet die rote Öllampe durchgängig?

Auf keinem Fall weiterfahren.

Wenn er schon klappert könnte eh schon was am arsch sein.

Wieviel km hat der Motor?

In seltenen Fällen hat sich bei den 3l Motoren die Mutter von der Ölpumpe gelockert.

Oder die pleuellager sind hinüber.....

Das ist eher selten.

Du meinst das Problem der alten v8 Motoren, oder?

Teile ansehen und dann Rückschlüsse ziehen.

Hatten die Probleme damit?

Nicht fahren, abschleppen lassen.

Die Lager sind sowieso schon fratze nach 5km .... abschleppen wäre jetzt das mindeste ... selber fahren das dümmste was man machen kann.

Zitat:

@tom3012 schrieb am 7. August 2015 um 08:44:41 Uhr:

Hatten die Probleme damit?

M60 Motoren hatten sich lösende schrauben der Ölpumpen, irgendwann lag die pumpe in der ölwanne und das pleuel guckte sich die Straße an.

 

M62 waren da wohl nicht mehr auffällig.

Hätte der Motor keinen Öldruck- wären die Hydrostößel leer - Motor springt nicht an.

Am M54 waren oft die Öldruckschalter defekt- sitzt am Ölfiltergehäuse.

Klar läuft der mit leeren hydros, oder was meinst du¿

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 330i - klackert - ÖL-Lampe leuchtet rot ...