ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Motorklackern 1.4 16 V Einspritzventile!?

Motorklackern 1.4 16 V Einspritzventile!?

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 20. Oktober 2015 um 16:23

Hallo zusammen!

ich hab folgendes Problem: Mein Motor klackert. Wenn er noch kalt ist was lauter. Zudem ist manchmal bei langen hohen Drehzahlen (Autobahnfahrten) beim Gasgeben ein knistern zu hören. Zudem ruckelt der Motor manchmal im Stillstand.

Ich hab mich hier schon durchgelesen aber nix passendes gefunden. An den Hydros kann es auch nicht liegen die hab ich vor kurzem tauschen lassen. Hat aber nicht geholfen.

Ein bekannter von VW sagte mir das das die Einspritzventile sind. Und ich solle mal mit nem Schraubenzieher die Ventile abhören und lauschen welches klackert. Ist das in Ordnung und kann ich sicher sein das es daran liegt?

Edit: Ich will jetzt am We die Zündkerzen tauschen und wollte mir mal auch die Ventile anhören und tauschen. Kennt wer eine gute Beschreibung dazu?

Mfg PanzerSchreck94

Ähnliche Themen
14 Antworten

Zitat:

@PanzerSchreck94 schrieb am 20. Oktober 2015 um 16:23:05 Uhr:

Ist das in Ordnung und kann ich sicher sein das es daran liegt?

Ohne es gehört zu haben werde ICH gar nichts dazu sagen.

Gerade beim 1.4-16V kann das klackern genausogut von den Kolben

oder den Pleuellagern kommen.

Die fehlgeschlagene Reparatur mit den Hydros sagt ja schon

einiges zur Diagnose.

Zu 90 Prozent Kolbenkipper. ;)

Themenstarteram 20. Oktober 2015 um 22:05

Kolbenkipper? Ist das sehr problematisch?

Und wie kann ich das feststellen ob es so ist?

http://www.motor-talk.de/.../...olbenkipper-lagerschaden-t5116662.html

http://www.motor-talk.de/.../...v-1-4-16v-klackern-motor-t4647129.html

Lass dir kein scheiß mit dem kolbenkipper erzählen.

Falls du mal andere 1.4er siehst.

Hör sie dir an, jeder 1.4er hat dieses Klackern was leichtes Diesel feeling aufkommen lässt.

Ich fahr jetzt seit 1 1/2 Jahren mein 1.4er. Mittlerweile über 30tkm. Hat jetzt 125tkm runter, verbraucht 0L Öl und war immer zuverlässig.

Abgesehen davon kenne ich im Bekanntenkreis Ca. 15 Leute die derzeit ein 1.4er fahren oder gefahren haben. Bei allen Klackert der Motor, der eine hat 60tkm runter, der andere 220tkm.

Selbst wenn es ein Kolbenkipper sein soll, komischerweise geht keiner daran kaputt oder verbraucht Öl ;)

Zitat:

@Airliveman schrieb am 21. Oktober 2015 um 11:24:50 Uhr:

Lass dir kein scheiß mit dem kolbenkipper erzählen.

Interessant...

Du hast das Geräusch nicht gehört,weißt aber scheinbar

mehr als alle anderen?

Wir haben keine Behauptungen aufgestellt,siehe meine Antwort weiter oben.

Weil es zu 99% das Klapper "Diesel" Geräusch ist was sonst jeder andere 1.4er auch hat, infolge dessen man auf Kolbenkipper tippt.

Zielführend wäre (wie immer):

1. Fahrzeugdaten (Motorkennung, km-Stand)

2. Welches Öl wird gefahren? Wann gewechselt?

3. Fehlerspeicher ausgelesen (bzgl. Ruckeln u. ESV)?

zu 2: Einige User berichten von Zunahme der Klappergeräusche zum Ende des Wechselintervalls hin, mit frischem Öl wird von ruhigerem Lauf berichtet. LL-Öl mit flex. Intervall (nach Anzeige bis 2 Jahre oder 30 tkm) bei Wenigfahrer -1.4ern gilt als ungünstig. Zur Ursache Klappern selbst kann ich nichts sagen.

zu 3: Ruckeln (ich rate einmal) könnte von einer verschmutzten Drosselklappe oder aus dem Bereich Zündanlage kommen. Beides wird wohl eher nicht im FS stehen.

ESV: War bei mir mal defekt, Stab-ZS (nur BCA) ausgeschlossen, ESV diagnostiziert, da der Fehler beim Durchtauschen mitwanderte. Bemerkbar machte sich das durch leichte Vibrationen u. Abgaswarnleuchte. FS: Zündaussetzer Zyl. x. Nach dem Durchtauschen der ESV blieb der Fehler aus, habe es zur Sicherheit einige Wochen später dann machen lassen, da diese Dinge ja meist im unpassendsten Momenrt wieder auftauchen. Bilde mir ein, dass der Golf mit neuem ESV etwas ruhiger lief, wobei ich nicht sagen würde, dass mein Golf klappert.

Vielleicht liefert der FS ja einen Ansatz, wenn er nicht grad leer ist.

also meiner hört sich so an (siehe video), und der hat laut diverser werkstätten 100 prozent nen kipper. :) eine werke hat den zylinderkopf abgebaut und das hat man dann an den zylinderlaufbahnen vom 1. und 3. zylinder gesehen, desweitern konnte man den kolben per hand kippeln lassen, hab daneben gestanden. entweder nen neuen gebrauchtmotor, mit der hoffnung der hat das nicht auch, oder das so lassen, fahre damit schon gut 20000 km rum ohne weitere probleme.

hab den akq motor mit mittlerweile einer laufleistung von 170000 km. :)

http://www.vidup.de/v/mHMei/

Themenstarteram 22. Oktober 2015 um 14:03

Soo also ein Video habe ich gemacht, werde es versuchen heute abend hochzuladen. Motordaten gibt es dann auch.

Jaa also hab mich bei den anderen beiträgen was durchgelesen. Die einen sagen es ist schlimm wenn man nen kolbenkipper hat und man kommt nicht mehr weit damit, die anderen sagen macht nix is nicht so schlimm.

@ airliveman und mop_rockt:

Also das klappern hab ich seit dem ich das auto habe. Und fahre seitdem regelmäßig und auch oft längere strecken. Fahre jetzt mit meinem Golf seit über ein Jahr und hab schon ohne Probleme 47t kilometer runtergerockt. Und ja bei bekannten mit dem selben motor hab ich das auch gehört, bis auf einen golf von einem arbeitskolegen da ist das nicht zu hören.

Was das öl angeht, hatte ich anfangs 5w 40 reingetan und der verbraucht war schon etwas hoch. Dann habe ich auf rat eines bekannten etwas dickeres öl, 10 w 40, natürlic mit vw freigabe, und da ging der verbrauch deutlich zurück. Der letzte wechsel war ca 2000 km her, als ich die hydros hab wechseln lassen.

@mop_rockt

Meiner hört sich ähnlich wie deiner an, obwohl ich subjektiv sagen würde das es sich so anhört als würde 1 Kolben ausgeschlagen sein.

Bei mir hört es sich so an als wären alle 4 ausgeschlagen.

Aber nicht so doll wie bei dir :D

SO hört sich meiner an.

Das Video hab ich bei YT gefunden, ist nicht meiner, und die Kupplungs Klapper Geräusche müsst ihr euch wegdenken, am Ende hört man ganz gut den Motor.

Und so hört sich eigendlich jeder 1.4er an :)

Zitat:

@Airliveman schrieb am 22. Oktober 2015 um 18:18:06 Uhr:

Aber nicht so doll wie bei dir :D

Dann musst du meinen mal hören wenn er kalt, das im Video ist noch leise, war nach ca. 20 km Fahrt. :D

am 23. Oktober 2015 um 22:50

Hatten auch den 1,4er gehabt und der hat auch immer geklappert. Besonders beim Kaltstart. Öl hat er auch gut gefressen (etwa 0,5Liter auf 1000km). Ich gehe mal stark davon aus das er auch den Kolbenkipper hatte. Dennoch lief er so über etwa 70.000km ohne weiteren defekt.

Also locker bleiben das ist bei der Gurke halt so und bedeutet nicht unbedingt das er bald stirbt :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Motorklackern 1.4 16 V Einspritzventile!?