Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Motor Start/Stop verhindern ohne Ausschalten/Neuer F11

Motor Start/Stop verhindern ohne Ausschalten/Neuer F11

BMW 5er F11
Themenstarteram 26. März 2014 um 16:48

Hallo Forum,

 

ich habe seit ca. 2 Wochen einen neuen F11 530dxT, der einen anderen gleicher Bauart aus EZ 03/2011 abgelöst hat.

 

Eines nervt mich tierisch am neuen Fahrzeug, und ich habe noch nichts dazu im Forum gefunden: Der automatische Motor Start/Stop wurde überarbeitet; Konsequenz: Der Motor geht jetzt (bei Vorliegen der entsprechenden Bedingungen schon im AUSROLLEN aus, man muss dazu nicht mal mehr angehalten haben. Ich hab's beobachtet, das Fahrzeug rollt noch und ich habe am HUD noch 2-3 km/h stehen und schwupps - Motor aus!

 

Die Variante von früher, dass der Motor erst ca. 1 Sekunde nach Anhalten aus geht und man dass durch nochmaliges kräftiges Treten des Bremspedals verhindern konnte, wurde offensichtlich "ausgebaut" (obwohl mir dies durch die nette Dame bei der Fahrzeugübergabe in der BMW-Welt noch erklärt wurde :D). Es steht auch nicht mehr in der aktuellen Bedienungsanleitung so wie früher drin.

 

Ergo: Kurzes Anhalten an der Abbiegespur, wegen Umfahren eines parkenden Fahrzeuges den Gegenverkehr schnell noch abwarten, jedesmal - und wenn's nur für 1 Sekunde ist - Motor aus. Ist doch Schwachsinn!!! Man kann's nur noch durch Lenkeinschlag (den man halt nicht immer hat) oder durch Wählhebelstellung auf Sport bzw. Manuell verhindern (mal abgesehen von der "dauerhaften" Deaktivierung des Start/Stop per Taste (was ich aber eigentlich nicht will, denn ich finde ihn schon OK, vorausgesetzt man kann manuell eingreifen).

 

Habt Ihr das Problem auch oder ist meiner mal wieder "Montags-speziell"?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 26. März 2014 um 16:48

Hallo Forum,

 

ich habe seit ca. 2 Wochen einen neuen F11 530dxT, der einen anderen gleicher Bauart aus EZ 03/2011 abgelöst hat.

 

Eines nervt mich tierisch am neuen Fahrzeug, und ich habe noch nichts dazu im Forum gefunden: Der automatische Motor Start/Stop wurde überarbeitet; Konsequenz: Der Motor geht jetzt (bei Vorliegen der entsprechenden Bedingungen schon im AUSROLLEN aus, man muss dazu nicht mal mehr angehalten haben. Ich hab's beobachtet, das Fahrzeug rollt noch und ich habe am HUD noch 2-3 km/h stehen und schwupps - Motor aus!

 

Die Variante von früher, dass der Motor erst ca. 1 Sekunde nach Anhalten aus geht und man dass durch nochmaliges kräftiges Treten des Bremspedals verhindern konnte, wurde offensichtlich "ausgebaut" (obwohl mir dies durch die nette Dame bei der Fahrzeugübergabe in der BMW-Welt noch erklärt wurde :D). Es steht auch nicht mehr in der aktuellen Bedienungsanleitung so wie früher drin.

 

Ergo: Kurzes Anhalten an der Abbiegespur, wegen Umfahren eines parkenden Fahrzeuges den Gegenverkehr schnell noch abwarten, jedesmal - und wenn's nur für 1 Sekunde ist - Motor aus. Ist doch Schwachsinn!!! Man kann's nur noch durch Lenkeinschlag (den man halt nicht immer hat) oder durch Wählhebelstellung auf Sport bzw. Manuell verhindern (mal abgesehen von der "dauerhaften" Deaktivierung des Start/Stop per Taste (was ich aber eigentlich nicht will, denn ich finde ihn schon OK, vorausgesetzt man kann manuell eingreifen).

 

Habt Ihr das Problem auch oder ist meiner mal wieder "Montags-speziell"?

71 weitere Antworten
Ähnliche Themen
71 Antworten

Zitat:

@spooner.arthur schrieb am 19. Juli 2016 um 22:31:45 Uhr:

 

Jetzt muss ich mal schauen ob ich jemanden finde der mir weiterhelfen kann und die SSA umcodiert.

Gruß spooner

Na das sollte das geringste Problem sein :D

Aber geh nicht zu irgend nem Eierkopp - such dir einen der guten Leute aus. ;)

Tja die Frage wie kann man einen eierkopp von einem guten unterscheiden ?

Geh zu Oli alias milk101 da kannst du nix falsch machen aber ein ssa auscodieren das kann schon fast jeder eierkopp

Und wenn milk nun zu weit weg ist?

Die können das doch über Teamviewer programmieren. Steht zu mindestens auf seiner Seite.

Musst nur das Kit auf der Seite von o.a. Person kaufen und nach Programmierung zurückschicken.

Hallo!

 

Kaufen nicht, nur leihen. :)

 

CU Oliver

Tja, bin wohl auch einer der wenigen der keinen Laptop hat. Mal sehen ob ich was machen lassen will, dann findet sich auch ein Weg.

Moin,

ein kleiner Hinweis. Die Start/Stop-Funktion kann bei Automatik-Fzg. unterdrückt werden, wenn der Wahlhebel nach links in den Sportmodus gedrückt wird. Ich nutze das meist an Ampeln oder beim Abbiegen wenn ich halten muss. Beim Anfahren drücke ich den Wahlhebel dann wieder nach rechts in D.

Das funktioniert bei meinem Dicken sowohl im SPORT, COMFORT wie auch ECO PRO Modus.

Na ja, beim SPORT Modus ist die Start/Stop-Automatik ja eh ausgeschaltet... :p

Wie verhält sich das mit Bremskraftverstärker (spez. beim Diesel) und hyd. Servolenkung, wenn der Motor vor Stillstand schon ausgeht.

Laufen die Pumpen dann auch auf Batterie-only weiter?

Was für ein Bullshit.

Dann bloß kein Update beim Freundlichen bekommen beim nächsten Service. Extra drauf hinweisen und verbieten!

Themenstarteram 30. September 2016 um 9:37

Also um es noch mal klar zu stellen, vor dem Stillstand heißt auf den letzten vielleicht 5 cm. Sprich: Nicht ca. 1 Sek. nach dem definitiven Stillstand des fahrzeuges (so wie bei meinem früheren F11), sondern schon beim letzten minimalen Ausrollen kurz vor de Stillstand.

Zitat:

@Truster schrieb am 30. September 2016 um 09:37:45 Uhr:

Also um es noch mal klar zu stellen, vor dem Stillstand heißt auf den letzten vielleicht 5 cm. Sprich: Nicht ca. 1 Sek. nach dem definitiven Stillstand des fahrzeuges (so wie bei meinem früheren F11), sondern schon beim letzten minimalen Ausrollen kurz vor de Stillstand.

OK ich dachte schon einige Meter vorher! :-)

Aber selbst die wenigen cm sidn Mist und nicht wie das alte Verhalten 1 Sek nach def. Stillstand.

Ich konnte es damals nach dem Update ebenfalls beobachten das der früher ausging.

Da ich aber es mir direkt nach der Fahrt vom BMW Autohaus auf Memory codiert habe juckte es mich nicht!

Gruß

Niko

Liebe Gemeinde.

Ich wollte hier mich nochmal einbringen und euch ein Video zeigen was mir geholfen hat.

Es ist vieleicht nicht "High Class" aber es wird eigentlich ganz gut erklärt wie und was man mit Carly machen kann.

Für die leute unter euch die keine Ahnung haben von Technik aber es dennoch selber machen wollen :D

https://www.youtube.com/watch?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Motor Start/Stop verhindern ohne Ausschalten/Neuer F11