ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Motor springt nicht mehr an 2.4 ALF

Motor springt nicht mehr an 2.4 ALF

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 2. November 2017 um 18:46

Hallo,

 

nachdem meine Heizung endlich wieder funktioniert, steht der Audi schon wieder still.

 

Ich habe meinen A6 Abends abgestellt und wollte damit nächsten Mittag fahren, ist der Motor nicht mehr angesprungen.

 

Batterie war ziemlich platt, Voltmeter ging unter 8 Volt.

 

Neue Batterie eingesetzt und gehofft das es das war.

 

Fehlanzeige!

 

Fehlerspeicher auslesen bringt den Fehler „Nockenwellen Positionssensor“ (siehe Bild im Anhang).

 

Da leider nicht dabei steht welcher, werde ich wohl beide wechseln.

 

Bei Kfz24 haben sie nur noch einem im Angebot.

 

Wo sitzen die beiden Sensoren und wie lassen die sich wechseln?

 

 

Danke im voraus

 

 

Gruß

Asset.HEIC.jpg
Asset.JPG
Ähnliche Themen
48 Antworten
Themenstarteram 3. November 2017 um 6:25

Hätte evtl. jemand die original Teilenummer?

 

Würde dieser passen? Sind beide gleich?

 

Danke im voraus

 

 

Gruß

Asset.PNG.jpg

In der Tat springt er nicht an, wenn entweder der Kurbelwellensensor oder der Nockenwellensensor defekt ist.

Checke bitte auch mal das Kabel, den Stecker incl. PINs und ob Strom ankommt.

Sollten beide identisch sein.

Nur mit 8V macht der Wagen - vor allem der Anlasser fast nix mehr, wie alt ist die alte Batterie? Fremdverbraucher?

Du schreibst nur " er springt nicht an" -- Anlasser dreht?

Müsste der 058 905 161 B sein, sind beide gleich.

Themenstarteram 3. November 2017 um 12:24

Zitat:

@anaconda.44 schrieb am 3. November 2017 um 09:53:33 Uhr:

Müsste der 058 905 161 B sein, sind beide gleich.

Dankeschön

Themenstarteram 3. November 2017 um 12:26

Zitat:

@quattrootti schrieb am 3. November 2017 um 06:46:44 Uhr:

In der Tat springt er nicht an, wenn entweder der Kurbelwellensensor oder der Nockenwellensensor defekt ist.

Checke bitte auch mal das Kabel, den Stecker incl. PINs und ob Strom ankommt.

Sollten beide identisch sein.

Nur mit 8V macht der Wagen - vor allem der Anlasser fast nix mehr, wie alt ist die alte Batterie? Fremdverbraucher?

Du schreibst nur " er springt nicht an" -- Anlasser dreht?

Motor dreht, Batterie ist neu und voll.

 

Hier ein Video dazu.

 

https://youtu.be/rbLOlI-8Zcc

 

———

Themenstarteram 3. November 2017 um 14:31

Habe den Audi nochmal auslesen lassen (siehe Bild im Anhang).

 

Diesmal mit einem anderen Programm.

 

Es scheint nur ein Sensor defekt zu sein.

 

Bank 1.

 

 

Wo ist Bank 1?

 

Gruß

Asset.JPG
Themenstarteram 3. November 2017 um 18:22

Zitat:

@Speckbraeddle schrieb am 3. November 2017 um 14:31:48 Uhr:

Habe den Audi nochmal auslesen lassen (siehe Bild im Anhang).

 

Diesmal mit einem anderen Programm.

 

Es scheint nur ein Sensor defekt zu sein.

 

Bank 1.

 

 

Wo ist Bank 1?

 

Gruß

Wenn ich das richtig gegoogelt habe, ist Bank 1 die Beifahrerseite?

 

Zitat:

@Speckbraeddle schrieb am 3. November 2017 um 14:31:48 Uhr:

[...] Wo ist Bank 1? [...]

Bank 1 (Zylinder 1,2,3) ist in Fahrtrichtung gesehen die rechte, also die, wo kein Öleinfülldeckel ist.

Themenstarteram 3. November 2017 um 20:04

Zitat:

@Mischkolino schrieb am 3. November 2017 um 18:32:56 Uhr:

Zitat:

@Speckbraeddle schrieb am 3. November 2017 um 14:31:48 Uhr:

[...] Wo ist Bank 1? [...]

Bank 1 (Zylinder 1,2,3) ist in Fahrtrichtung gesehen die rechte, also die, wo kein Öleinfülldeckel ist.

Okay, danke.

 

Dann werde ich mal schauen wo das Teil sitzt.

 

der will ja schon fast anspringen, Kompression "hört" sich seltsam an...

Nicht das er nur verkokt ist.

Wie lange hast Du maximal durchgehend gestartet?

Lasse den Anlasser mal 30 Sekunden ohne Pause drehen - wenn er dann schon auf ein paar Zylindern zünden will nach einer Pause nochmals - den Anlasser nicht überhitzen.

Ansonsten eben den Hallgeber rein - hast Du noch keinen?

Themenstarteram 4. November 2017 um 18:30

Zitat:

@quattrootti schrieb am 4. November 2017 um 08:28:02 Uhr:

der will ja schon fast anspringen, Kompression "hört" sich seltsam an...

Nicht das er nur verkokt ist.

Wie lange hast Du maximal durchgehend gestartet?

Lasse den Anlasser mal 30 Sekunden ohne Pause drehen - wenn er dann schon auf ein paar Zylindern zünden will nach einer Pause nochmals - den Anlasser nicht überhitzen.

Ansonsten eben den Hallgeber rein - hast Du noch keinen?

Nein, habe noch keinen, sind bestellt bei Daparto. Lieferung zwischen 9. und 13. November.

 

Bisher habe ich rausgefunden das der für Bank 1 hinter der Zahnriemenabdeckung sitzt.

 

Den für Bank 2 habe ich noch nicht gefunden.

 

Habe schon länger georgelt, dann ist die immer die Öldruckleuchte angegangen.

 

.jpg

ja ok, dann wird es der Geber schon sein.

Oje, dauert ja noch lange...

Themenstarteram 6. November 2017 um 13:34

Überraschend sind die Sensoren heute schon gekommen, hab mich dann gleich zu Werke gegeben.

Bank 1 hinter der Zahnriemen Abdeckung, Sensor ging sehr schwer ab, der neue auch sehr schwer drauf?

Bank 2, verflucht schlecht zu erreichen, Schläuche abgebrochen, alle zerbröselt. Sensor ist nur leicht drauf, bekomme ihn aber nicht ab, wegen der Leitung zum Ausgleichsbehälter.

Nachdem der Sensor auf Bank 1 gewechselt wurde, sprang er immer noch nicht an.

Fehlerspeicher stehen immer noch der Sensor Bank 1.

 

Bin etwas Ratlos.

Zitat:

@quattrootti schrieb am 3. November 2017 um 06:46:44 Uhr:

 

Checke bitte auch mal das Kabel, den Stecker incl. PINs und ob Strom ankommt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Motor springt nicht mehr an 2.4 ALF