ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Motor springt nicht an

Motor springt nicht an

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 6. Januar 2014 um 18:32

Hallo zusammen , erst einmal ein frohes neues Jahr.

Habe da ein dickes Problem. Motor springt nicht mehr an.

Fahrzeug : Audi A6 4B C5 Diesel 2,5 l

Kurz nachdem ich das Fahrzeug abgestellt habe (2-3 Std) blieb ein Neustart erfolglos.

Versorgung der Vorglühanlage habe ich überprüt i.o. .

Nun habe ich aber in der durchsichtigen Kraftstoffleitung Luft entdeckt und auch keine Bewegung innerhalb derselben beim Startversuch festgestellt .

Wie funktioniert bei disem Fahrzeug die Kraftstoffversorgung (Tank / Motor ). Es gibt eine Pumpe im Tank. Handelt es sich hier um eine Förderpumpe , Und wann springt diese an?

Leider habe ich bisher vergeblich versucht einen Link zu finden , der mich über das Kraftstoffsystem dieses Typs mal aufklärt . Ferner würde ich auch gerne etwas über das Entlüften der Diesel-Anlage in Erfahrung bringen.

Welche Rep.-Anleitung könnt ihr mir empfehlen.

Ich freue mich über jede Antwort und guten Tip.

Gruß

 

Ähnliche Themen
18 Antworten
am 7. Januar 2014 um 0:10

Hallo

habe das gleiche Problem. A6 C5 2,5 TDI 150PS BJ99. Inzwischen habe ich gelernt, das die Pumpe im Tank nur einen Topf befüllt aus dem die Einsptitzpumpe ansaugt ( bis Bj 02 ). Welches Bj ist deiner? Kleine Luftblase im durchsichtigem Schlauch oben, rest mit Disel gefüllt. Startet nicht!

Gruß Sytise

Themenstarteram 7. Januar 2014 um 20:37

Hallo meiner ist von 2000.

Habe meine Anlage jetzt erst einmal auf eine rabiate Art entlüftet .Mit etwas Druckluft im Tank habe ich nachgeholfen.Motor dann gestartet . Leitungen haben sich entlüftet.

Leider muß es noch ein anderes Problem geben.Vermute das es an den Glühkerzen liegt.

Gruß Reinhard

zieht er denn immer wieder Luft, wenn er ne Weile steht?

 

Die Glühkerzen kannst Du ausschließen - die braucht er nur, wenn es wirklich kalt ist. Wenn er richtig eingestellt ist, sollte er auch mit defekten Glühkerzen anspringen (nach etwas orgeln).

 

Wenn er Luft zieht (Blasen in der transparenten Leitung):

 

Dieselfilter + Knackfrosch am Filter prüfen/tauschen (evtl. Haarriss), wenn es daran nicht liegt, kann es auch ein undichter O-Ring an der Einspritzpumpe sein. Aber zuerst Filter + Knackfrosch tauchen, bzw. die Leitungen auf Dichtheit und richtigen Sitz prüfen (zwischen Filter und Pumpe).

Themenstarteram 9. Januar 2014 um 13:16

Hallo,

An der Kraftstoff-Rücklaufleitung habe ich ein Riß direkt am Anschluß zu der Pumpe gefunden.

Leider habe ich auch noch 4 def. Glühkerzen entdeckt.

Die muß ich jetzt erst einmal wechseln.Vor dem Lösen Dieser habe ich echt Sch.....!

Aber es hilft ja nichts.

Gruß

Motor vorher warm fahren - und dann vorsichtig die Kerzen ein Stück rausdrehen, dann wieder etwas reindrehen, dann wieder etwas weiter raus, usw.

 

Ein paar Tage vorher mit WD40 bearbeiten und einwirken lassen kann auch nicht schaden.

Themenstarteram 9. Januar 2014 um 18:55

Alles schön und gut,aber der Motor springt nicht an.Also ist da nicht mit warm laufen lassen.

WD40 habe ich schon gemacht.Warte jetzt noch mal 24 h .

Werden neue Glükerzen trocken eingesetzt oder besser mit etwas Keramik Paste ?

etwas Keramikpaste kann nicht schaden - aber: Lieber erstmal darum kümmern, dass er anspringt und danach die Kerzen tauschen. Bei den aktuellen Temperaturen muss er auch mit 4 defekten Kerzen anspringen, wenn nicht gerade der Spritzbeginn verstellt ist.

 

Wenn die Kerzen sich im kalten Zustand lösen lassen, kannst Du sie natürlich auch jetzt tauschen - aber da eben vorsichtig sein, wenn sie sich nicht lockern lassen wollen.

Themenstarteram 12. Januar 2014 um 13:31

Nun, der Düsenwechsel hat geklappt,

leider ohne Erfolg. Habe keinen Kraftstoff an den Düsen.Trotz mehrmaligen Entlüftens und Starten mit demontierten Glühkerzen keine Anzeichen von Kraftstoffeinspritzen.

Kann die Ursache hierfür der Fehler 01441 - Geber für Kraftstoffmangel (G201) , 30-00-Unterbrechung / Kurzschluß nach Plus , sein ?

Gruß

ist der G201 defekt wird ein Motorstart automatisch verhindert...

das hat den grund das dieser Geber eine Art schutzfunktion vor dem leerlaufen des Krafstoffsystems ist... ist dieser nun defekt wird das steuergerät kein Motorstart freigeben

der Geber G201 kann leider nicht einzeln ersetzt werden er ist Teil der kompletten Kraftstofffördereinheit und man kann nur diese dann komplett ersetzen

Mal Fehlerspeicher auslesen vieleicht Einspritzpumpe Defekt defekt

mfg

wenn er sagt das der G201 im FS steht dann würd ich mich erstmal darum kümmern... das ist wohl das offensichtlichste

evtl. sollten alle ausgelesenen Fehler hier mitgeteilt werden, wenn Fragen gestellt werden - dann muss man nicht raten ;)

 

 

Wie schon oben geschrieben wurde - wenn der G201 defekt ist, wird ein Motorstart verhindert, um ein trockenlaufen der Einspritzpumpe zu verhindern, da diese durch den Diesel geschmiert wird.

Themenstarteram 13. Januar 2014 um 15:05

Hallo, vielen Dank für die rege Anteilnahme.

Ja,es wurden noch mehr Einträge im Fehlerspeicher abgelegt.

So u.a. .02 Getriebe 18258 Datenbus Antrieb P1850 35-10 fehlende Botschaft vom Mot..St.G.sporadisch

03 Bremsnelektr.: " " " " " " "

15 Airbag 65535 Steuergerät defekt 00-00

00532 Versorgungsspannung 07-10-Signal zu klein-sporadisch

01213 Zünder Gurtstraffer (N 198) 36-10-Unterbrechung- sporadisch

17 Schalttafeleinsatz:

00771 Geber für Kraftstoffvorratsanzeige 30-10-Unterbrechung-Kutzschluß nach Plus-sporadisch

01314 Motorsteuergerät 49-10-Keine Komunikation - sporadisch

35 Zentralverriegelung :

00668 Bordspannung Klemme 30 07-10-Signal zu klein - sporadisch

37 Navigation 00852

65535

56 Radio 00668 ; 00852 ; 01044

http://www.audidrivers.de/pdf/elektrik/vag_com_fehlernummern.pdf

Noch eins, eine 40A Sicherung im Innenraum habe ich auswechseln müssen.

Läßt sich der Geber nicht mal überbrücken, sodaß man ihn sporadisch einmal überlistet ? Das müßte doch möglich sein .

Gruß !!

Themenstarteram 16. Januar 2014 um 13:06

Hallo erst mal.

Suche jetzt diesbezüglich ein preiswertes Doagnosegerät.

Hat vielleicht jemand gute Erfahrungen mit disem Gerät:????? - OBD Tester PCE-OBD 2 von PCE Instr.

http://www.warensortiment.de/.../kfz-obd-diagnose-scanner-t69.htm

Bin für jede Info dankbar.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Motor springt nicht an