ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Motor sägt im Leerlauf

Motor sägt im Leerlauf

Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 25. Januar 2019 um 23:16

Heute die Kiste wegen leerer Batterie mit Überbrückungskabel gestartet und der Motor sägte im Leerlauf immer so zwischen 1000 und 2000 U/min.

Kennt jemand den Fehler? Wie beheben?

A6 C4 mit Klima und schaltgetriebe

Ähnliche Themen
20 Antworten

Neue Batterie kaufen und auch mal nach den Anschlüssen der Lima schauen.

Das ist Sinnfrei. Hat das Auto auch einen Motor? Ich tippe auf einen 2.6er bei dem das leerlaufregelventil angelernt werden muss.

Zitat:

@flesh-gear schrieb am 26. Januar 2019 um 09:14:13 Uhr:

Das ist Sinnfrei. Hat das Auto auch einen Motor? Ich tippe auf einen 2.6er bei dem das leerlaufregelventil angelernt werden muss.

Ist es nicht. Also Sinnfrei. Dieses sägen oder stossweise gasgeben kommt vom Notlauf, welcher durch die geringe Spannung ausgelöst wird.

Welcher Motor ist es denn?

Wenn es der ACK ist, der hat die Leerlaufregelung in der Drosselklappe mit drin und nach Batterie abklemmen geht die in die Grundstellung und hat erst nach einigen KM und einigen Starts die Lernwerte wieder.

Themenstarteram 26. Januar 2019 um 10:09

Motor ist ABC 2,6L Benziner und die Batterie war komplett leer.

Leerlaufregelung anlernen?

Das Auto ist aus 5.97 Eine Diagnoseschnittstelle hab ich da nicht gefunden.Kann es sein das das nur über den Sicherungskasten ausgeblinkt werden kann ? Dann bin ich damit überfordert.Ausblinken kann ich nicht

Moin.

Und zwar Sicherungskasten unter der Motorhaube, schwarzer Deckel, 2 zweipolige

Stecker. Einer weiss und einer schwarz. Also für OSB Lesegerät brauchst du einen Adapter.

Ps: Hab den gleichen seit 20 Jahren.

Gruß Stefan

Manchmal klappt auch einfach 10 min im Leerlauf laufen lassen

Zitat:

@mzschilling schrieb am 26. Januar 2019 um 09:30:19 Uhr:

Zitat:

@flesh-gear schrieb am 26. Januar 2019 um 09:14:13 Uhr:

Das ist Sinnfrei. Hat das Auto auch einen Motor? Ich tippe auf einen 2.6er bei dem das leerlaufregelventil angelernt werden muss.

Ist es nicht. Also Sinnfrei. Dieses sägen oder stossweise gasgeben kommt vom Notlauf, welcher durch die geringe Spannung ausgelöst wird.

Da es wie erwartet ein 2.6er ist , ist ein Tausch der Batterie Sinnfrei. Deine Begründung ist nicht richtig.

Zitat:

@rolr12 schrieb am 26. Januar 2019 um 10:09:28 Uhr:

Motor ist ABC 2,6L Benziner und die Batterie war komplett leer.

Leerlaufregelung anlernen?

Das Auto ist aus 5.97 Eine Diagnoseschnittstelle hab ich da nicht gefunden.Kann es sein das das nur über den Sicherungskasten ausgeblinkt werden kann ? Dann bin ich damit überfordert.Ausblinken kann ich nicht

Ausblicken ging nur bis Anfang 94.

Lernwerte des LRV sind weg , sprich die Position muss mit einer Stellglieddiagnose neu erlernt werden.

Zitat:

@flesh-gear schrieb am 26. Januar 2019 um 15:36:03 Uhr:

 

Ausblicken ging nur bis Anfang 94.

Lernwerte des LRV sind weg , sprich die Position muss mit einer Stellglieddiagnose neu erlernt werden.

Mich würde mal interessieren, wie man das im VWTOOL macht? Unter Adaption?

Moin.

Also der Fehlerspeicher lässt sich auslesen!

Ich habe einen 2.6er ABC Motor Bj. 95!

Ich habe ein Lesegerät von AutoDia für VAG, mit dem ich den Fehlerspeicher schon mehrfach augelesen habe, und löschen konnte.

Sowie Inspektionintervall zurücksetzen.

Der aktuelle Diagnosestecker wie er in neueren Fahrzeugen verbaut ist, geht bei diesem Fahrzeug nur mit Adapter auf 2x2polig. Bei meinem Lesegerät ist es dabei gewesen. Preis ca. 140€. Es gibt im Netz verschiedene Lesegeräte zu unterschiedlichen Preisen.

Nochmal zu dem eigentlichen Problem.

Wenn das Sägen erst nach dem Batterie wechseln auftauchte,hat das Steuergerät die Daten verloren. Also neu anlernen.

Sollte so funktionieren : Motor starten und ca. 30 bis 100 km fahren und nicht nur Autobahn. Sollte das nicht funktionieren, hat er ein anderes Problem.

Ausprobieren und bitte noch mal hier melden.

Gruß Stefan

Themenstarteram 26. Januar 2019 um 22:34

Ich hab ja ein VGA Auslesegrät.... carPort... für den interface stecker ud das funktioniert da auch Nur hab ich für den C4 keinen passenden adapter mit den 2 kabeln und ehrlich gesagt auch keinen boch da nochmal 140 euro für auszugeben.

Geht das nicht irgendwie anders ?

Adapter .... 2+2 Adapter

oder den hier 2+2 Adapter

oder man holt sich ein vernüftiges Tool wie VCDS zum auslesen .... die china-Version gibs ab 30 Euro und reicht vollkommen für den C4 und auch für neuere Fahrzeuge vom VAG Konzern. es wird dann nur noch ein Laptop mit USB-Anschluss und windows benötigt.

China VCDS

das Anlernen nach Batterie abklemmen geht normal über das MSG und einem OBD2 Tool wie VCDS .... aber das MSG speichert auch die Werte nach einer gewissen langen Fahrstrecke im Mischbetrieb ( Leerlauf , Teillast und Volllast ) auch selbsttätig , wobei man halt recht lange mit dem unrunden Motorlauf fahren muss.

Themenstarteram 27. Januar 2019 um 13:16

Ok, den Adapter hab ich.Im Sicherungskasten müssten dann die beiden Anschlüsse liegen schwarz+weiss.

Soweit OK, dann ganz normal zündung an programm starten und fehlerspeicher auslesen.

Im Programm Motorsteuergerät auswählen und dann wie weiter ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Motor sägt im Leerlauf