ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Motor dreht im Kaltzustand auf 2-3000 Umdrehungen. Habt ihr Tipps?

Motor dreht im Kaltzustand auf 2-3000 Umdrehungen. Habt ihr Tipps?

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 26. Dezember 2019 um 13:28

Hallo, habe das Problem das der Motor vom Golf 4 meiner Freundin immer extrem hoch dreht, aber nur wenn er kalt ist.

Da dreht er bis zu 3000 Umdrehungen sobald man mal das Gas betätigt hat und wenn man die Heizung noch dazu an macht gehts auch nochmal um ca. 300 Umdrehungen hoch bzw wenn sie aus ist runter.

Habe keine Ahnung was es noch sein könnte.

Motor ist der AKL, 1.6l SR.

Gemacht hab ich schon die Drosselklappe, Luftmassenmesser, Ansaugweg gereinigt, DK angelernt, Drehzahlgebersensor gereinigt. Ich bin mit dem Latein am Ende.

Vll hat ja jemand von euch eine Idee.

Dankeschön und schönen Feiertag euch allen :)

Gruß Danny

Ähnliche Themen
28 Antworten
Themenstarteram 7. Januar 2020 um 14:08

Servus :) hab das Problem ganz vergessen und mich heute mal wieder dran getan.

Habe jetzt den Schlauch vom Aktivkohlebehälter der rausgeht (an die Drosselklappe) abgemacht und abgedichtet sodass keine Gase wieder dem Motor zugeführt werden können.

Das hat leider auch keinen Erfolg gebracht. Hat vll jemand noch eine Idee?

Bin langsam ratlos :/

Den Doppeltemperatursensor habe ich auch schon getauscht, hatte ebenfalls nichts gebracht.

Falschluft ?

Mit Nebel Ansaugbrücke abdrücken.

Allerdings ist der Zwangsweise nach dem Start höher um schnell auf Temperatur zu kommen wegen der Abgasnorm.

Drehzahl des Kombis mal mit der an der Zündung abgenommenen Drehzahl verglichen ?

Wer sagte denn was von Doppeltemperatursensor tauschen? Du solltest die Werte prüfen! Hoffentlich hast du zumindest beim freundlichen eingekauft und kein billigteil verbaut

Themenstarteram 7. Januar 2020 um 17:23

Zitat:

@MVP-Cruiser schrieb am 7. Januar 2020 um 14:31:24 Uhr:

Falschluft ?

Mit Nebel Ansaugbrücke abdrücken.

Allerdings ist der Zwangsweise nach dem Start höher um schnell auf Temperatur zu kommen wegen der Abgasnorm.

Drehzahl des Kombis mal mit der an der Zündung abgenommenen Drehzahl verglichen ?

Wie meinst du denn mit Nebel Ansaugbrücke abdrücken?

Und welche Werte meinst du zu vergleichen?

 

Themenstarteram 7. Januar 2020 um 17:24

Zitat:

@Tom1182 schrieb am 7. Januar 2020 um 14:59:13 Uhr:

Wer sagte denn was von Doppeltemperatursensor tauschen? Du solltest die Werte prüfen! Hoffentlich hast du zumindest beim freundlichen eingekauft und kein billigteil verbaut

Der ist schon länger getauscht. Im Zuge wie ich das Thermostat erneuert habe und so weiter. Also ruhig bleiben ??

Ich bin ruhig alias raus

 

 

Viel Spaß beim weiteren Geld versenken!

Themenstarteram 7. Januar 2020 um 17:33

Zitat:

@Tom1182 schrieb am 7. Januar 2020 um 17:32:38 Uhr:

Ich bin ruhig alias raus

 

Viel Spaß beim weiteren Geld versenken!

Wow. Kindergarten :D anstatt produktive Ideen zu bringen

Zitat:

@Danny2110 schrieb am 7. Januar 2020 um 17:23:14 Uhr:

Zitat:

@MVP-Cruiser schrieb am 7. Januar 2020 um 14:31:24 Uhr:

Falschluft ?

Mit Nebel Ansaugbrücke abdrücken.

Allerdings ist der Zwangsweise nach dem Start höher um schnell auf Temperatur zu kommen wegen der Abgasnorm.

Drehzahl des Kombis mal mit der an der Zündung abgenommenen Drehzahl verglichen ?

Wie meinst du denn mit Nebel Ansaugbrücke abdrücken?

Und welche Werte meinst du zu vergleichen?

Na mit einer Nebelmaschine entweder Werkstattbedarf oder Partyzubehör ( Notfalls auch ne E-Zigarette und Druckluft ) eigentlich egal mal Nebel über einen Unterdruckschlauf auf die Ansaugbrücke drücken.

Wenn da irgendwo Undichtigkeiten sind siehst du den Nebel austreten ;)

Dort zieht er dann im Umkehrschluss auch Falschluft.

Natürlich die Drosselklappe vorher entsprechend Abdichten , werken haben da extra Kappen für.

Na du kennst doch z.B bei der AU den Tester wenn der Prüfer an die Zündkabel ran geht um die Drehzahl abzunehmen.

Ob dieser Wert mit dem auf dem Tacho stimmt wäre vielleicht gut zu wissen.

Vielleicht zeigt er ja nur falsch an.

Zitat:

@Danny2110 schrieb am 26. Dezember 2019 um 13:38:34 Uhr:

Das hab ich schon getan, da ist leider absolut garnichts abgespeichert.

Zum Auslesen sollte man immer nur ein Produkt benutzen, mit dem man in ALLE Messwertblöcke hinein kann, um auszulesen. Gerätschaften für mehrere Automarken, wie sie freie Werkstätten zumeist nur haben, können dies zumeist leider nicht ...

Es funktioniert dies z.B. mit VW-Software und VCDS alle Messwertplöcke auszulesen. Damit kann man sehr viele einzelne Werte auslesen und benötigt aber auch Wissen, ob diese Werte im üblichen Betrieb im positiven Arbeitsbereich liegen, bzw wenn Werte im Grenzbereich liegen, was dies in der Folge bedeutet! (VW-Mechaniker kennen sich darin selten sehr gut aus; nehmen sich zumeist NICHT die Zeit dafür -> außerdem: Zeit ist Geld ...

Und allzu oft redet man den Leuten ein, sich ein neueres VW-Modell zuzulegen ...)

Themenstarteram 7. Januar 2020 um 20:16

Zitat:

@MVP-Cruiser schrieb am 7. Januar 2020 um 18:08:19 Uhr:

Zitat:

@Danny2110 schrieb am 7. Januar 2020 um 17:23:14 Uhr:

 

Wie meinst du denn mit Nebel Ansaugbrücke abdrücken?

Und welche Werte meinst du zu vergleichen?

Na mit einer Nebelmaschine entweder Werkstattbedarf oder Partyzubehör ( Notfalls auch ne E-Zigarette und Druckluft ) eigentlich egal mal Nebel über einen Unterdruckschlauf auf die Ansaugbrücke drücken.

Wenn da irgendwo Undichtigkeiten sind siehst du den Nebel austreten ;)

Dort zieht er dann im Umkehrschluss auch Falschluft.

Natürlich die Drosselklappe vorher entsprechend Abdichten , werken haben da extra Kappen für.

Na du kennst doch z.B bei der AU den Tester wenn der Prüfer an die Zündkabel ran geht um die Drehzahl abzunehmen.

Ob dieser Wert mit dem auf dem Tacho stimmt wäre vielleicht gut zu wissen.

Vielleicht zeigt er ja nur falsch an.

Okay danke dir :D dann werd ich das mal ausprobieren, rauche Shisha, sollt bestimmt damit auch gehen ?? und das macht dann dem Motor nichts? :D

Der Wert an sich vom Kombi Instrument stimmt schon, ich mein ich spür es ja auch das der so hochdreht und der Motor heult auch laut auf dabei ^^

Aufjedenfall schonmal danke.

Themenstarteram 7. Januar 2020 um 20:17

Zitat:

@Flying Kremser schrieb am 7. Januar 2020 um 19:50:10 Uhr:

Zitat:

@Danny2110 schrieb am 26. Dezember 2019 um 13:38:34 Uhr:

Das hab ich schon getan, da ist leider absolut garnichts abgespeichert.

Zum Auslesen sollte man immer nur ein Produkt benutzen, mit dem man in ALLE Messwertblöcke hinein kann, um auszulesen. Gerätschaften für mehrere Automarken, wie sie freie Werkstätten zumeist nur haben, können dies zumeist leider nicht ...

Es funktioniert dies z.B. mit VW-Software und VCDS alle Messwertplöcke auszulesen. Damit kann man sehr viele einzelne Werte auslesen und benötigt aber auch Wissen, ob diese Werte im üblichen Betrieb im positiven Arbeitsbereich liegen, bzw wenn Werte im Grenzbereich liegen, was dies in der Folge bedeutet! (VW-Mechaniker kennen sich darin selten sehr gut aus; nehmen sich zumeist NICHT die Zeit dafür -> außerdem: Zeit ist Geld ...

Und allzu oft redet man den Leuten ein, sich ein neueres VW-Modell zuzulegen ...)

Auslesen tu ich ja mit Vcds aber ja die Messwertblöcke kann ich nicht deuten ob das dann gut ist oder nicht wenn da nicht so min und max Werte dabei stehen. Aber zu Vw zu gehen wird teurer sein als das Auto selbst (nur 600€ wert haha)

Zitat:

@Danny2110 schrieb am 7. Januar 2020 um 20:16:10 Uhr:

 

Okay danke dir :D dann werd ich das mal ausprobieren, rauche Shisha, sollt bestimmt damit auch gehen ?? und das macht dann dem Motor nichts? :D

Na ob du mit ner Shisha nicht vorher selbst vom Hocker knallst ...

Dann nimm lieber das E-Modell ohne Kohle

Natürlich macht dem das nichts...

Gibts ja sogar etxtra dafür im Werkstattbedarf.

Hobbyschrauber nehmen das halt aus dem Partybereich ;)

Kann man Schrauben und Feiern .. hehe...

Themenstarteram 8. Januar 2020 um 13:05

Zitat:

Na ob du mit ner Shisha nicht vorher selbst vom Hocker knallst ...

Dann nimm lieber das E-Modell ohne Kohle

Natürlich macht dem das nichts...

Gibts ja sogar etxtra dafür im Werkstattbedarf.

Hobbyschrauber nehmen das halt aus dem Partybereich ;)

Kann man Schrauben und Feiern .. hehe...

Alles klar danke dir :) werds mal testen.

Kann aber glaub ich wirklich daran liegen. Über den Ventildeckel kann der doch auch Falschluft ziehen wenn ich richtig weiß? Weil da verliert er sowieso Öl und die wollte ich schon seit langem erneuern.

Japp da Störst du quasi die Kurbelgehäuseentlüftung ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Motor dreht im Kaltzustand auf 2-3000 Umdrehungen. Habt ihr Tipps?