ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo ST 220 Modell 2004

Mondeo ST 220 Modell 2004

Themenstarteram 8. Januar 2004 um 6:55

Hallo,

da ich meinen ST220 Ende Januar bekommen soll,

habe ich mal die Frage ob es hier schon Fahrer mit dem ST 220 Modelljahr 2004 gibt und welche Erfahrungen damit gemacht wurden.

Da dies mein erster Ford wird interessieren mich alle Informationen darüber.

 

Gruß

Andreas

Ähnliche Themen
42 Antworten
Themenstarteram 15. Januar 2004 um 7:20

gibt es hier wirklich keine ST220 Modell 2004 Fahrer ?

Gruß

Andreas

Hallo,

ich weiss es zwar nicht aber ich denke es kommt immer darauf an welches Fahrzeug beim Vertragsabschluss "aktuell" war.

Wie gesagt wissen tue ich das auch nicht aber ich würde das so sehen, weil du ja rechtlich gesehen keinen Anspruch auf das neue Modell hast, wenn zu dem Zeitpunkt noch das alte Modell Produziert wurde.

Ich hoffe du verstehst was ich meine :)

Kannst mir ja sagen wenn dein Auto da ist ob ich Recht habe.

Ist nur eine Vermutung!!!!

Schönen Tag noch

Ups,

vergess alles was ich gesagt habe!!!!! Habe jetzt erst gesehen das es eine ganz andere Frage ist. Bin durch einander gekommen, weil da stand das du dein Modell erst Januar bekommen solltest und da habe ich gedacht, dass du dir nicht sicher bist, ob du das neue oder alte Modell bekommst.

SORRY NOCHMAL!!!!!!!!!!!!!

(werde erst besser lesen:)

Hi ich bins nochmal :) Es gibt hier verschiedene Fragen zum Thema ST220. Schau dich einfach mal um Blättere mal auf Seite 2-3.

Da sind genug die einen ST220 fahren vielleicht nicht das neuste Modell aber vielleicht bringt dich das weiter.

Sorry noch mal wegen vorhin war keine Absicht.

Schönen Tag noch!

Ich glaube, der ST220 ist immer ein Mk3. Genau kann ich's leider nicht sagen, aber bis jetzt war das bei Ford immer so, dass ein Sondermodell nicht mit ins nächste Facelift übernommen wurde. Wäre aber natürlich von Vorteil wenn es den ST220 Mk4 gibt.

Der ST220 hat das Facelift letzten Sommer zum MJ04 voll mitgemacht, keine Sorge.

 

Gruß,

Tomtom

@tomtom

Hat sich Ausstattung und Preis auch geändert? Müsste ja dann eigentlich.

@mungk

geändert zu was?

der ST220 hat halt auch das neue IP, die neuen Radios, erreicht mit neuem Getriebe jetzt echte 250km/h ...

Details und Preise beim Händler oder ... www.ford.de

gruß,

tomtom

Ok, das meinte ich!

So... hab mich eben erst mal angemeldet.

Hab mich mal wieder entschlossen, einen Ford zu kaufen. Mein letzter Ford liegt nun über 10 Jahre zurück. Hatte damals nen Escort Bj 83 mit 69PS welchen ich mit Hilfe eines Unfall-XR3i komplett auf XR3i umgebaut hatte. Na egal, das interessiert sicher keinen hier....

Jedenfalls hab ich mir diese Woche nen nagelneuen Stufenheck-ST 220 in Indianapolisblau-met bestellt. Hab die volle Ausstattung reingepackt (Navi mit Touchscreen, Sitzheizung hinten, Schiebedach, Park-Pilot, el anklappbare Außenspiegel, GRA, getönte Scheiben hinten etc.). Nur die Standheizung und die Mobiltelefonvorbereitung fehlen. Ich finde es ohnehin beeindruckend, was Ford in das Fahrzeug serienmäßig mit reingepackt hat. Über das 6 Gang Getriebe, Regensensor, Xenon, Recaro-Volleder... da weiss man gar nicht, wo man aufhören soll...

Hab mir eben mal die Diskussion ST 200/ST 220 durchgelesen... also für nen ST 200 hätte ich das Geld und auch weniger Geld sicher nicht investiert, da der ST 200 bzw die ganze Serie Mk2 einfach schon von den vorderen Scheinwerfern in meinen Augen nur häßlich ist. Tut mir für die Mk2-Fahrer leid, aber das ist meine ganz persönliche Meinung.

Jedenfalls hat es der ST 220 geschafft, mich wieder zu einen Ford zu bewegen. Hatte zwischendrin auch schon einen Mercedes und als letztes einen VW Bora Variant TDI PD in Highline-Ausstattung mit allem drum und dran.

Jedenfalls bin ich mal gespannt, was mich mit dem Mondeo erwartet. Aber den ganzen Testberichten zufolge sollte es eigentlich eine positive Erfahrung werden... ich lass mich überraschen

Nicht böse sein, wenn ich jetzt etwas naiv frage: inwiefern geht der ST 220 besser als der ST200?

Ich frag mich nämlich, warum jemand so viel Geld für so ein Auto ausgibt. Den ST 200 bin ich nämlich schon mal gefahren (in meiner Werkstatt gibts einen, der eigentlich Firmanwagen ist und hin und wieder von Kunden gefahren wird) und war absolut enttäuscht von dem Auto. Nicht, daß er nicht gut ginge, das ist es nicht. Aber es kommt einfach nirgendwo der _Kick_. Der zieht einfach komplett unspektakulär und gleichmäßig von jeder Drehzahl aus los. IMHO das perfekte Fahrzeug für ältere Männer, die in die Midlifecrises geraten sind und viel PS wollen, aber sofort die Panik bekommen würden, wenn das Ding _richtig_ anreißt. Ich bin mir sicher, daß z.B. mein Capri objektiv viel schlechter geht. Aber subjektiv macht er um einiges mehr Spass.

Bevor ich mir einen ST200 kauf, würd ich persönlich eher zu einer Elise oder sowas greifen.

IMHO ist der ST 200 ein komfortables Auto mit viel Luxus und netter Motorisierung. Aber rausreißen tut er mir nichts. Ist der ST220 anders oder wäre ich einfach die falsche Zielgruppe?

Kathi (die aber niemand beleidigen will und allen ST-Fahrern viel Spass mit ihren Kisten wünscht)

@Kathi:

Naiv ist gar kein Ausdruck ;o) Vergiß den ST200!

Aus dem ST220 steig ich immer wieder grinsend aus. Unbedarfte Mitfahrer fragen schon nach kurzer Zeit: Was ist das für ein Auto?

Versuch einfach mal nen ST220 zu fahren, möglichst einen nach dem Facelift - den Unterschied wirst Du schon merken.

LG

tomtom

@kathi 72

Zitat:

Original geschrieben von Kathi72

IMHO das perfekte Fahrzeug für ältere Männer, die in die Midlifecrises geraten sind und viel PS wollen, aber sofort die Panik bekommen würden, wenn das Ding _richtig_ anreißt.

..also die ST 220 Fahrer die ich kenne, sind alle jünger! Aber auf den Capri könnte das zutreffen...

Mir macht der ST 220 sehr viel Spaß! Super Fahrwerk,

gute Beschleunigung ausreichende Vmax! Nur der

Durchzug könnte besser sein. Da fehlen halt ein paar NM !

Die Fahrleistungen vom ST 200 sind nur unwestenlich

schlechter, ist ja auch der gleiche Motor !

Grüße Fasterford

Zitat:

Original geschrieben von fasterford

@kathi 72

..also die ST 220 Fahrer die ich kenne, sind alle jünger! Aber auf den Capri könnte das zutreffen...

Mir macht der ST 220 sehr viel Spaß! Super Fahrwerk,

gute Beschleunigung ausreichende Vmax! Nur der

Durchzug könnte besser sein. Da fehlen halt ein paar NM !

Die Fahrleistungen vom ST 200 sind nur unwestenlich

schlechter, ist ja auch der gleiche Motor !

Grüße Fasterford

Ich hab nie behauptet, daß mein Capri eine Rakete ist. :-) Aber ich zahl auch nur für halb so viel PS.

Ich hab auch nicht gemeint, daß der ST schlecht geht, ganz im Gegenteil, bei jeder Ampel bist du erster. Aber wenn grad keiner neben dir steht, würdest du das nie bemerken. Er ist eben völlig unspektakulär (zumindest der ST200). Und das find ich schade. Da hab ich mehr Beschleunigungs _feeling_, wenn beim Ranger der Turbo einsetzt. Auch wenn der vermutlich zum Beschleunigen das Vielfache der Zeit braucht.......

Vielleicht verstehst du jetzt, was ich mein.

Kathi (die nicht von objektiven Daten spricht)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo ST 220 Modell 2004