ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Mobiles Navi-System

Mobiles Navi-System

Themenstarteram 23. Juni 2006 um 11:24

Hallo zusammen!

Ich suche momentan ein mobiles Navi-System und bin da bis jetzt z.B. auf den Garmin StreetPilot i3 gestossen. Das Gerät erfüllt augenscheinlich alle Anforderungen, die ich stelle: Von A nach B ohne viel SchnickSchnack. Ausserdem ist der Preis sehr moderat. Karten von Deutschland sind eigentlich ausreichend, europäisches Umland wär schön, muss aber (noch) nicht zwingend sein.

Hat denn hier vielleicht schon jemand Erfahrungen damit gemacht oder kann mir vielleicht ein vergleichbares Gerät in der selben Preisklasse (< € 300,-) empfehlen?

Ähnliche Themen
49 Antworten

Tom Tom One,

derzeit im Angebot bei den Mond- und BlödMärkten für 289,- ois mit Kartensatz Deutschland und DVD Europa.

Gruß Thomas

Themenstarteram 23. Juni 2006 um 13:52

Klasse, hab mal ein paar Test gelesen und soeben das Garmin Gerät verworfen! TomTom One wirds werden. Danke :)

für weitere Informationen...

http://www.pocketnavigation.de/board/index.php

...dort auch so hilfreiche Dinge wie "Orte von Interesse" zum runterladen

Noch´n Tipp: kauf dir bei Gelegenheit eine größere Speicherkarte (min 1 GB) aber keinesfalls Hama... dann kannst du nämlich lückenlos auch grenzüberschreitend navigieren... und mehr OVI´s passen auch drauf

Thomas

Aldi Süd hat ab Montag auch was in der Werbung,

299 EUR

Kartenmaterial für Deutschland und andere Länder auf 1 GB Speicherkarte vorinstalliert

Kartenmaterial für Westeuropa inklusive Sonderziele zusätzlich auf CD-ROM

Verkehrsdatenabgleich in Echtzeit – mit TMC vorzeitig Alternativrouten berechnen und Staus umfahren

einfache Menüführung -– Zielführung mit Sprachausgabe

integrierter MP3-Player

SD-/MMC-Kartenleser

Technische Daten:

Betriebssystem Microsoft Windows® CE 4.2 (basierend)

3,5" Touch Screen TFT-Display mit 65.536 Farben

Arbeitsspeicher 64 MB

SiRF III GPS Empfänger

Samsung 300 MhZ CPU

Software:

Microsoft Active Sync

Medion GoPal Navigator AE 1.1

Auto Navigation mit Geschwindigkeitsprofil

3-D-Sicht

Kompass

Geschwindigkeitsangabe

16 Sprachen auswählbar

Weiteres im Lieferumfang:

USB-Synchronisationskabel

Autohalterung mit Saugnapf

Fahrradhalterung

12 Volt Auto-Ladekabel

AC Netzadapter

Tasche

Stereo-Ohrhörer

1 GB Speicherkarte

Maße ca.: 10,7 x 7 x 2 cm (B x H x T)

3 Jahre Garantie

Mit Service-Hotline.

becker

 

ich liebäugle grad mit becker Traffic Assist 7914

z.B:

Ich habe den i3 - und würde mich heute für das Aldi-Angebot entscheiden. Für Aldi spricht die weit größere Abdeckung (ganz Europa) und das TMC.

Für den i3 sprechen die winzigen Abmessungen, trotzdem gut erkennbare Karte. ABER: Mein Gerät von Saturn hatte eine alte Kartenversion - speziell in den neuen Bundesländern, wo sich noch relativ viel ändert, keine Option.

Garmin bietet ein kostenloses Update auf die Karte von September 2005 - Superidee! Ich schaffe also meine Speicherkarte zu Saturn, damit die das einschicken. Ca. zwei Wochen später krieg ich die neue Karte und stelle in kürzester Zeit fest, daß Garmin (in England) mir die Version für Nordeuropa geschickt hat - Skandinavien, Schottland, die Niederlande und die deutsche Ostseeküste. Für den täglichen Gebrauch in Thüringen nur Selters statt Sekt.

Auf meine Reklamation, diesmal direkt bei Garmin, kam innerhalb von drei Wochen das richtige Kartenmaterial. Leider funktioniert seitdem die deutsche Sprachausgabe nicht mehr, aber zum Glück kann ich ganz gut englisch und verstehe die Ansage auch so.

Demnächst ziehe ich in die Nähe des Katers. Spätestens dann werde ich mich über die Serienausstattung des i3 (Deutschland und Tschechien) schwarzärgern, wenn die Niederlande, Belgien und Frankreich wesentlich wichtiger werden. Downloads bei emule sind ja leider nicht ganz legal...

Re: becker

 

Zitat:

Original geschrieben von njs

ich liebäugle grad mit becker Traffic Assist 7914

z.B:

Hallo Zusammen!

o.g. Becker kann ich auch empfehlen, bin neulich bei jemand mitgefahren, der das drinhat, gefällt mir recht gut...

Gruß Thomas

Die Geräte von Navman sind wohl bzgl. Preis/Leistung auch sehr gut.

am 25. Juni 2006 um 14:29

Re: Mobiles Navi-System

 

Zitat:

Original geschrieben von Jack_X

Hallo zusammen!

Ich suche momentan ein mobiles Navi-System und bin da bis jetzt z.B. auf den Garmin StreetPilot i3 gestossen.(< € 300,-) empfehlen?

hallo jack_x!

habe den garmin i3 als zweitgerät für mein quad, während im auto ein FujitsuSiemens Pocket Loox N500 seinen dienst tut, mit MN5.

der garmin ist günstig und knubbelig klein, aber fürs auto würd ich dir was mit nem größeren display raten und vor allen dingen ein gerät, welches mit touch-display zu bedienen ist, da es einfach bedienungsfreundlicher ist und sich auch mal die gegend durchscrollen läßt.

der tomtom one ist da auf alle fälle bestens fürs auto geeignet, gutes display, touch und integrierte antenne. aber würde an deiner stelle den tomtom one europe nehmen, schau mal unter günstiger.de, kostet nur unwesentlich weniger, aber gleich ganz europa mit drauf, vielleicht magst ja doch mal nen stück weiter weg damit :)

Themenstarteram 26. Juni 2006 um 14:28

Sodele, der TomTom One ist bestellt (bei Amazon.de für € 299,- ... den 10er war mir meine Bequemlichkeit wert).

Jetzt hab ich aber gleich noch ne Frage:

Ich hab hier irgendwo mal etwas von einem Halter gelesen, mit dem man kleine Geräte (Handy, Navi ...) an den Radio-"Löchern" befestigen kann. Halt so eine Platte mit 2 Pins zum einstecken. Kann mir jemand sagen wo es die gibt (direkt beim Freundlichen?) und was der Spaß kostet? Macht das Ding Sinn (Stabilität..)?

Zitat:

Original geschrieben von Jack_X

Sodele, der TomTom One ist bestellt (bei Amazon.de für € 299,- ... den 10er war mir meine Bequemlichkeit wert).

Jetzt hab ich aber gleich noch ne Frage:

Ich hab hier irgendwo mal etwas von einem Halter gelesen, mit dem man kleine Geräte (Handy, Navi ...) an den Radio-"Löchern" befestigen kann. Halt so eine Platte mit 2 Pins zum einstecken. Kann mir jemand sagen wo es die gibt (direkt beim Freundlichen?) und was der Spaß kostet? Macht das Ding Sinn (Stabilität..)?

259,- bei mediaonline :D

Die Halterungen gibt es im Zubehör wie hier

Themenstarteram 26. Juni 2006 um 14:48

Ups ... na, da werd ich meinem Lieblingsversender wohl doch untreu werden :D Danke Stelo ;)

oder dieser Halter... von Hama

http://www.hama.de/portal/articleId*13244/action*2563

ansonsten unter Brodit

http://www.brodit.de/proclip_detail.php

Und wenn Du eine größere SD-Karte kaufen willst... KEINE HAMA... es sollen sich Abstürze und Lesefehler signifikant häufen...

Gruß Thomas

ich kann nur den Kopf schütteln- TomTom hat versus Garmin keine Chance in keiner Weise sei es Routenberechnungsalgorhytmen, Berechnungszeit, POI's, Via's etc.

Und den Kartenmaterial ist prima detailiert b. Garmin, ich fand sogar off-roads für's Biken drauf.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Mobiles Navi-System