ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. ML 320 CDI Mopf Bremsflüssigkeit selbst wechseln ohne SD?

ML 320 CDI Mopf Bremsflüssigkeit selbst wechseln ohne SD?

Mercedes
Themenstarteram 27. Januar 2016 um 17:48

Hallo,

Hat jemand Erfahrung mit dem Wechseln der Bremsflüssigkeit in Eigenregie beim ML 320 CDI Mopf Bj2008?

Bitte keine Antworten wie:

- Darf man nicht......

- Lohnt sich nicht selbst zu machen......

- Viel zu gefährlch.......

Bitte nur Antworten zur technischen Machbarkeit (Erfahrungsberichte)

Das mit der evtl. Restmenge im ESP/ABS Steuerblock weiß ich auch schon.

Grüße

Reiner

Beste Antwort im Thema

Es geht nicht darum was es kostet. Zum Einen macht es mir Spaß selber am Auto zu schrauben und zum Anderen weiß ich dann, dass es ordentlich gemacht ist.

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten
Themenstarteram 27. Januar 2016 um 20:53

Hallo nochmal,

lt. WIS scheint es ganz "normal" (mit Befüllgerät) zu gehen, ohne irgend etwas mit SD zu machen.

Ebenso beim W163 und dort sogar mit manuellem "Pumpen" durch das Bremspedal zu bewerkstelligen.

Trotzdem:

Welche Erfahrungen beim "Selberwechseln" habt ihr schon beim W164 gemacht?

Grüße

Reiner

Themenstarteram 29. Januar 2016 um 15:28

Wechselt hier wirklich Keiner selbst die Bremsflüssigkeit?

Vermutlich schon, da der ML jedoch jährlich in den Service muss, ist davon auszugehen, dass die meisten diese Arbeit gleich von der Werkstatt machen lassen.

Themenstarteram 29. Januar 2016 um 16:26

Danke!

Ja das stimmt.

Man hat auch immer weniger Zeit, um den Service selbst durchzuführen.......

Grüße

Reiner

Ich wechsle selber, verstehe aber Deine Frage nicht.

Auto auf die Bühne und Räder runter.

Neue Bremsflüssigkeit mit Druck oben rein und alte Flüssigkeit an den Bremssätteln raus lassen.

Welche außergewöhnlichen Erfahrungen soll man da machen ?

Moin,

Sorry aber wenn es daran hapert Bremsflüssigkeit nicht von einer Werkstatt wechseln zu lassen dann weiss ich auch nicht, kostet doch keine Unsummen.

Es geht nicht darum was es kostet. Zum Einen macht es mir Spaß selber am Auto zu schrauben und zum Anderen weiß ich dann, dass es ordentlich gemacht ist.

Schade hat er keine Luftbremse :) die Anlage wäre ja schon vorhanden :D

Zitat:

@MichaelV12 schrieb am 29. Januar 2016 um 18:29:37 Uhr:

Es geht nicht darum was es kostet. Zum Einen macht es mir Spaß selber am Auto zu schrauben und zum Anderen weiß ich dann, dass es ordentlich gemacht ist.

Ich meine Leute die keinen plan von der Sache haben sollten lieber ihre Finger davon lassen, ist schließlich die Bremsanlage!!

Themenstarteram 29. Januar 2016 um 21:51

Zitat:

@lena_sina schrieb am 27. Januar 2016 um 17:48:42 Uhr:

Bitte keine Antworten wie:

- Darf man nicht......

- Lohnt sich nicht selbst zu machen......

- Viel zu gefährlich.......

;););)

Grüße

Reiner

Themenstarteram 29. Januar 2016 um 21:53

Zitat:

@BluDiesel schrieb am 29. Januar 2016 um 18:56:12 Uhr:

Schade hat er keine Luftbremse :) die Anlage wäre ja schon vorhanden :D

Der ist gut :D!

Grüße

Reiner

Themenstarteram 29. Januar 2016 um 21:55

Zitat:

@MichaelV12 schrieb am 29. Januar 2016 um 18:29:37 Uhr:

Es geht nicht darum was es kostet. Zum Einen macht es mir Spaß selber am Auto zu schrauben und zum Anderen weiß ich dann, dass es ordentlich gemacht ist.

Daumen hoch!

Grüße

Reiner

Themenstarteram 29. Januar 2016 um 22:04

Zitat:

@MichaelV12 schrieb am 29. Januar 2016 um 17:26:17 Uhr:

 

Welche außergewöhnlichen Erfahrungen soll man da machen ?

Ich wollte nur sicher gehen, dass es beim W164 außer der offiziellen Beschreibung im WIS nicht noch etwas zu beachten gibt, was nur gute Schrauber und "Insider" kennen.

Ich reparier immer selbst, dann weiß ich auch, dass es gut und vor allem richtig gemacht ist ;).

Grüße

Reiner

Themenstarteram 29. Januar 2016 um 22:10

Zitat:

@FarmerBrauni schrieb am 29. Januar 2016 um 19:01:53 Uhr:

 

Ich meine Leute die keinen plan von der Sache haben sollten lieber ihre Finger davon lassen, ist schließlich die Bremsanlage!!

Genau, deshalb NIE in eine Werkstatt ;)!

Grüße

Reiner

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. ML 320 CDI Mopf Bremsflüssigkeit selbst wechseln ohne SD?