ForumFabia 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. MKL, EPC Leuchte und ESP Lampe gehen an, Motor nimmt kein Gas an

MKL, EPC Leuchte und ESP Lampe gehen an, Motor nimmt kein Gas an

Skoda Fabia 1 (6Y)
Themenstarteram 11. Juli 2017 um 6:26

wir kämpfen schon seit längerem mit unserem Skoda Fabia, (BJ 2004, 1.4 16V, 100 PS Motorkennbuchstabe BBZ) mit einem Problem.

Immer wieder kommt die EPC - Lampe und die MKL. Meist ist die EPC Lampe nach kurzer Zeit wieder aus (nach dem ersten Starten). Die MKL bleibt noch an und geht nach 5 Mal (?) Starten auch wieder aus.

Fehlerspeicher brachte bisher schon verschiedene Fehler u.a. 1706 (? nicht mehr ganz sicher!).

Heute kam zu den beiden Leuchten noch die ESP / ASR Lampe dazu. Auto nahm kein Gas mehr an. Erst nach mehreren Startversuchen nahm er wieder Gas an und ich konnte weiterfahren. Fehlerspeicher konnte ich noch nicht auslesen.

Es wurde auch schon einige Teile getauscht (AGR Ventil???), Liefere ich noch mal genau nach. Danach lief der Skoda besser, der Fehler trat längere Zeit nicht auf!

Hatte jemand schon ein ähnliches Problem? Kennt jemand eine Lösung. Ein Freund, der sich um unseren Skoda kümmert, weiß auch nicht sicher weiter.

Beste Antwort im Thema

Wenn der Fehler nach gleicher Fahrstrecke aufgetreten ist besteht noch die Möglichkeit, dass einer der Temperatursensoren nicht korrekte Messwerte liefert (Motor oder Kühler). Würde ich erst mal die Stecker abziehen und die Kontakte und die Kabel (Marder) prüfen.

Wenn zwei Fehler angezeigt werden ist es in der Regel ein anderer Defekt und nur ein Resultat von Messwerten die nicht verarbeitet werden können weil außerhalb der Toleranzwerte.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten
Themenstarteram 11. Juli 2017 um 6:44

Drosselklappe und Drucksensor wurden gewechselt!

MKL und ESP kann Bremslichtschalter sein. Wenn Bremslicht dauerhaft an ist, dann regelt Motor runter.

Themenstarteram 13. Juli 2017 um 7:11

V-Link Adapter und verschiedene Apps zeigten mir: keine Fehler! MIL Leuchte aus! Die Motorkontrollleuchte war dabei aber an! ???

Steuergerätestecker würde ich mal prüfen, ob evtl. Feuchtigkeit eingedrungen ist. Batterie abklemmen.

Themenstarteram 14. Juli 2017 um 6:13

Heute früh wieder genau dasselbe Problem an fast derselben Stelle (dieselbe Fahrsituation). Bremslicht habe ich gleich mal geschaut, war nicht an. Würde daher den Bremslichtschalter ausschließen wollen.

Diesmal den V-Link dabei und folgenden Fehler erhalten (den wir auch schon vor dem Wechsel der Drosselklappe und Drucksensor hatten :( )

P0106: Abs. oder barometr. Einlaß - Luftdruck Schaltkreis Bereichs- / Betriebs - Problem

P01?? (wird in der lite Version der App nicht angezeigt)

Fehlercode ist sporadisch!

Wenn der Fehler nach gleicher Fahrstrecke aufgetreten ist besteht noch die Möglichkeit, dass einer der Temperatursensoren nicht korrekte Messwerte liefert (Motor oder Kühler). Würde ich erst mal die Stecker abziehen und die Kontakte und die Kabel (Marder) prüfen.

Wenn zwei Fehler angezeigt werden ist es in der Regel ein anderer Defekt und nur ein Resultat von Messwerten die nicht verarbeitet werden können weil außerhalb der Toleranzwerte.

Themenstarteram 14. Juli 2017 um 12:18

Das werde ich mal in Angriff nehmen! Danke für die Nachricht!!!!!!

Auto geht?

Themenstarteram 19. Juli 2017 um 8:37

Ist noch nicht klar. Hatte bisher keine Zeit. War gestern zum TÜV, konnte mich nicht mit Freund unterhalten, ob er was machen konnte. :(

Auto geht?

Themenstarteram 10. September 2017 um 21:18

Jein,der Fehler taucht immer noch auf. Meist an derselben Stelle! Abruptes Gaswegnehmen scheint den Leistungsverlust zu verhindern (ESP Leuchte geht gleich wieder aus). Leider zurzeit überhaupt keine Zeit für den Skoda. Erstwagen hat schwere Problem, Moped unserer Tochter hatte Motorschaden. Hatte damit zu tun. :(

Betrifft zwar einen Fabia 2, kann aber auch beim Fabia 1 passen.

Ich hatte ein ähnliches Problem mit EPC(Motorsteuerung)-, Reifendruck-Warnlampe und starkem Leistungsverlust. Laut Skoda-Service soll der Leistungsabfall zum Schutz des Motors sein.

Darauf hin habe ich noch einmal vergleichbare Fälle im Internet recherchiert und mir den Motorraum, Bremsleuchten und Kabelverbindungen als mögliche Fehlerquellen noch einmal genau angesehen.

Dann fand ich Bissspuren vom Marder an einem Zündkabel, Massekabel und Schlauch. (siehe Fotos)

Das angeknabberte Zündkabel könnte die Ursache gewesen sein.

Das hätte ich bei einem Garagenwagen nicht erwartet, er stand aber schon mal im Dunkeln bis zum Abend vor der Garage.

Jetzt ist wohl eine gründliche Untersuchung des Motorraumes fällig und die Reparatur beschädigter Teile.

Ich werde mich mit meiner Versicherung in Verbindung setzen und dann einen Werkstatt-Termin machen.

Pict0005
Pict0006
Pict0007
Themenstarteram 6. November 2017 um 19:20

ok! mag der Spuren haben wir auch! Verkleidung ist gut durch geknabbert! sonst war aber nichts zu sehen! ich prüfe mal bei Gelegenheit!

Hi! Ich habe EXAKT das selbe Problem (gleiches Fahrzeug, gleicher Motor, gleiches Baujahr). Meine Werkstatt beißt sich seit ca drei Monaten daran die Zähne aus (Motorraum, Kabel, Sensoren, nahezu alles wurde geprüft, teils ausgetauscht) und findet die Ursache einfach nicht. Es ist halt auch echt blöd zu testen, wenn der Fehler immer nur in einer ganz bestimmten Fahrsituation auftritt.

 

Geht dein Auto mittlerweile oder hat jemand vielleicht noch nen anderen Tipp? Danke!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Fabia & Roomster
  6. Fabia 1
  7. MKL, EPC Leuchte und ESP Lampe gehen an, Motor nimmt kein Gas an