ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. merkwürdiger Leistungsverlust

merkwürdiger Leistungsverlust

Themenstarteram 27. März 2009 um 23:59

hallo zusammen,

ich hatte noch keine ernste Probleme mit meinem A3 (habe ihn seit über 0,5 Jahr) und jetzt ist es wohl halb so wild, aber doch unangenehm:

es ist ein A3 TDI 110 PS, J2000

ich habe heute auf der Autobahn bemerkt, dass wenn ich richtig Gas gebe, im 5 Gang bei ca. 120 km/h, der Wagen zuerst kurz zieht und dann gleich nachgibt und sehr langsam an Geschwindigkeit gewinnt. Dann nehme ich den Fuß vom Gaspedal kurz und drücke wieder- dasselbe Phänomen - erst drückt es mich in den Sessel, um nach einer Sekunde wieder nachzulassen.

Also ich kann mich erinnern noch vor paar Wochen hatte er mehr Kraft. In anderen Gängen kann ich es nicht feststellen, ob die Leistung nachgelassen hat.

Es geschieht bei ca. 3Ts Umdrehungen aber nur im 5. Gang ist der Leistungsabbruch so wahrnehmbar.

Kennt Ihr das Problem? Sind die Informationen ausreichend?

Ich hoffe, Ihr helft mir,

vielen Dank im Voraus

Sebastian

Beste Antwort im Thema

Entscheidend ist bei Deinem Wagen der Fehlercode "Ladedruckregelung

Regelgrenze überschritten".

Die Ladedruckregelung funktioniert nicht einwandfrei. Entweder ist

das Magnetventil für Ladedruckregelung defekt, das kann man einfach

tauschen (ca. 100 Euro).

Oder (wahrscheinlicher): Die Verstellung des Turboladers (VTG) ist zeitweise

oder ständig hakelig oder gar nicht mehr gängig.

Bevor man den Turbo tauscht, kann man selbst versuchen, ihn wieder

gängig zu kriegen. Am besten, Du führst Dir mal die folgenden Artikel zu

Gemüte.

Link1

Link2

Mit dem LMM hat der Fehlercode nichts zu tun. Deine Beschreibung des

Fahrverhaltens ist aber nicht sehr eindeutig. Typisch ist, daß der Motor eine

Zeitlang ganz normale Leistung hat, und dann, wenn höhere Leistung über

mehr als 5 sec gefordert wird, schlagartig stark reduzierte Leistung (Notlauf)

hat - solange bis der Motor neu gestartet wird, dann ist zunächst wieder volle

Leistung da. Wäre der LMM defekt, wäre dieLeistung ständig reduziert.

Grüße Klaus

45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten

Fehlerspeicher Auslesen lassen

am 28. März 2009 um 0:06

Das wäre der erste Schritt, wobei mir gerade bei dem Motor gleich etwas einfällt, aber warten wir das erstmal ab.

Ich hätte da ja auch Ideen , aber Warten wir erst mal ab

Themenstarteram 28. März 2009 um 0:11

also ich muss zu einer Werkstatt? - die Fehler auslesen lassen?

habe keine Ahnung zu welcher (Frankfurt) und was es kosten würde. Bin ziemlich knapp bei Kasse.

Was könnte es sein?

Muss ich's gleich reparieren lassen?

Oder wird es jetzt zu spekulativ?

Danke für Eure schnelle Antworten

am 28. März 2009 um 0:13

Zu VW/Audi, Bosch, oder wer sonst halt auslesen lassen kann

Oft ist das mit einem Trinkgeld für die Kaffee Kasse erledigt.

Warten wir erst mal ab

Themenstarteram 28. März 2009 um 19:30

ok, danke Euch, werde versuchen nächste Woche bei einer Werkstatt vorbeizuschauen und den Fehlerspeicher auslesen lassen.

Bekomme ich einen Ausdruck daraus?

Ich hoffe, es wird nicht dringend, muss täglich zur Arbeit..

Themenstarteram 1. April 2009 um 17:17

hallo,

es wurden 2 Fehler erkannt:

- 17978 P1570 035

Motorsteuergerät gesperrt

sporadisch

- 17965 P1557 035

Ladedruckregelung

Regelgrenze überschritten

sporadisch

Der Mechaniker sagte, dass entweder der Turbolader oder ein anderes Teil (den Namen vergessen) beschädigt ist. Kosten bei Turbolader mit Arbeitskosten über 1000€, das andere Teil kostet ca 70€. Ich müsste einen Termin ausmachen um rauszufinden was von den beiden Teilen kaputt ist.

Ich könne auch noch paar Monate so fahren, wenn es mich nicht stört.

Was sagt Ihr?

Was bedeuten diese Ziffern?

Danke im Voraus,

Sebastian

Themenstarteram 2. April 2009 um 16:31

hallo,

heute auf dem Weg nach Wiesbaden konnte ich fahren, so schnell ich wollte, mit voller Kraft.

Auf dem Rückweg, paar Stunden später nicht mehr.

Vielleicht ist diese Info hilfreich.

Und ich warte auf Eure Kommentare..

S.

am 2. April 2009 um 17:59

vllt. is bei dir der LMM kaputt.

beim kollegen war auch der verdacht auf den LMM. den hat er sich gekauft und eingebaut. leistung hat immernoch gefehlt. nach langen suchen haben wir festgestellt das nur ein luftschlauch ab war...

am 2. April 2009 um 18:41

ich hatte mal ein ähnliches problem bei meinem 1.8T. damals ging die steuerung in den notlauf, da der max. ladedruck überschritten wurde. ich bin natürlich gleich zum tuner gefahren (denn bei mir trat das problem erst nach der steuergeräteoptimierung auf...), die haben alles gecheckt alles i.o., bis auf den lmm, der war nach gut 3 jahren serienbetrieb nicht mehr ganz durchlässig, wurde getauscht, auto lief wieder besser. interessant war, dass der fehler nun weg war, bis es im herbst zum ersten mal kalt wurde und der motor wieder im notlauf lief. ich hab dann den fehlerspeicher ausgelesen,gelöscht, und siehe da: problem war behoben. das ist jetzt drei jahre her und seitdem hab ich das problem nicht mehr (holz anfassen). in zig foren wurden mir zig theorien gepredigt, bin allen nachgegangen, wirklich geholfen hat keine, ausser eben das mit dem fehlerspeicher beobachten... trotzdem, da ich den ratschlägen nachgegangen bin konnte ich ausschliessen dass etwas gravierendes mit dem turbo nicht mehr stimmt. somit war ich fürs erste beruhigt, es war halt einfach etwas lästig...

ich rat dir vor einer umfangreichen reparatur eine zweitmeinung einzuholen, denn gerade bei solchen problemen muss oftmals lange gesucht werden und da gehen dann meinungen und preis schnell auseinander...

Themenstarteram 4. April 2009 um 8:14

ich danke Euch.

es ist so, dass ich manchmal ganz normal fahren kann und manchmal nicht. Dabei höre ich leises Pfeifen vom Motor.

Ich gehe wohl zu einem Bosch Service um zu klären, was los ist. Wenn es viel kosten wird, werde ich wohl erst mal auf die Reparatur verzichten.

Grüße,

Sebastian

Zitat:

Original geschrieben von a3cruiser1981

wobei mir gerade bei dem Motor gleich etwas einfällt, aber warten wir das erstmal ab.

Zitat:

Original geschrieben von schabuty

Ich hätte da ja auch Ideen , aber Warten wir erst mal ab

Gibts beim VP 110 PS-ler im A3 irgendwelche Besonderheiten ggb.

G3 G4 oder kann man mit den "normalen" Maßnahmen ran ?

Wollte Euch da nicht dazwischenfunken.

Grüße Klaus

Themenstarteram 8. April 2009 um 22:18

Zitat:

Original geschrieben von schabuty

Ich hätte da ja auch Ideen , aber Warten wir erst mal ab

hallo

habt Ihr keine Ideen mehr, oder wurde schon alles gesagt?

Grüße,

S.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. merkwürdiger Leistungsverlust