ForumW177
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W177
  7. MERCEDES-BENZ A 180 d für die Schweiz

MERCEDES-BENZ A 180 d für die Schweiz

Mercedes A-Klasse W177
Themenstarteram 14. Juli 2019 um 4:06

Ja Moin

Das Modell W177 finde ich extrem schön.

Zurzeit fahre ich einen W176 Benziner mit 122 PS? Bin vollkommen zufrieden damit, leider lauft meine Garantie ende Jahr aus und ich bin nun auf der Suche nach einer Alternative.

Ich habe bisschen Angst vor dem Renault Motor, ist diese Gerechtfertigt ? Habe beim W176 Diesel gelesen, das der Motor diverse Probleme hat?

Mit dem 116 Diesel Motor wird man da eher zum Hinderniss? Besonder beim überholen und Autobahn einfahrt.

Fahre täglich 13 KM zur Arbeit und wieder zurück, zuwenig für ein Diesel?

Wird der Motor bei 0 Grad schnell warm?

Danke

Gruss aus der CH

Beste Antwort im Thema

Bin den 180d als aktuelle b klasse (w247) als Leihwagen gefahren. Absolut ausreichend für alle Fahrsituationen. Im Sportmodus kommt sogar ein wenig Spass auf. Verbrauch war so um die 5,5 l.

Ich persönlich schiele jedoch nach dem 45er AMG. Mie ist bewusst das das total unvernünftig ist.

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Zum Hindernis wird er garantiert nicht. 13 km einfache fahrt sind relativ Grenzwertig, wenn du jedoch sonst auch mal weitere Strecken fährst müsste es in Ordnung sein. Die Motoren sind eigentlich sehr gut und machen keine Probleme.

Hast Du schon eine Probefahrt gemacht? Wie war Dein Eindruck?

In der Schweiz geht es doch eh gemütlich auf der Autobahn zu.

Da ist es doch Wurscht. Wenn ich in der Schweiz unterwegs bin wundere ich mich nur über die überflüssigen PS auf der Autobahn.

Ich fahre den A180 Diesel. Null Problem.

Genügend Reserven für alles was man als normaler Autofahrer benötigt um von A nach B zu kommen.

Tempomat auf 130 oder Bleifuss bis 200 - geht beides.

Mal von 150 auf 180 beschleunigen ist überhaupt kein Problem und normal zügig.

Verbrauch von 4,5 bis 7,5 Liter. Je nach Fahrweise.

Was viele hier als sportliches Fahren betiteln ist nach meiner Meinung nur unnötig schnelles Beschleunigen mit anschließender Bremsung, weil der Verkehrsfluss nichts anderes zulässt.

Gruß Bremsnippel

Themenstarteram 14. Juli 2019 um 21:01

Danke!

Bin den 180d als aktuelle b klasse (w247) als Leihwagen gefahren. Absolut ausreichend für alle Fahrsituationen. Im Sportmodus kommt sogar ein wenig Spass auf. Verbrauch war so um die 5,5 l.

Ich persönlich schiele jedoch nach dem 45er AMG. Mie ist bewusst das das total unvernünftig ist.

@xshishax1

Ob der Diesel sich lohnt, kannst Du einfach ausrechnen. Mehrkosten bei Anschaffung und Unterhalt zu Spritersparnis.

Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, dass sich das bei 10.000 km im Jahr nicht lohnt.

Aber der Diesel hat eben auch Vorteile. Seltener tanken und ein besserer Drehmomentverlauf.

Und ein Hindernis ist der 180d sicher nicht. Vor allem nicht auf schweizer Autobahnen.

Da ist alleine die Frage, wie du gerne fährst. der 180d ist halt kein Sportwagen.

Also ganz ehrlich: ich würde den A200d nehmen! Lieber das ein oder andere „nice-to-have“ weglassen

Kenne den Motor aus dem Renault kadjar 110dci (110Ps und 6-gang DCT). Selbst im schweren und aerodynamisch ungünstigem Kadjar macht der Motor eine gute Figur, ist wirklich sparsam und akustisch unauffällig/angenehm.

Ich hab den 180er als handschalter und benziner, die leistung ist für die CH mehr als ausreichend. verbrauch hab ich bei 6l und die kiste wird ausgekotzt, sehe da also keinen vorteil für einen diesel.

Zitat:

@msch67 schrieb am 15. Juli 2019 um 11:54:27 Uhr:

Also ganz ehrlich: ich würde den A200d nehmen! Lieber das ein oder andere „nice-to-have“ weglassen

Ist sicher Geschmackssache. Bei mir wäre es eher das Gegenteil: Lieber das eine oder andere "nice-to-have" als ein bisschen schneller von der Ampel weg zu kommen.

Ich hatte in jungen Jahren durchaus Autos, die wirklich untermotorisiert waren. Die einfach bergauf nicht wirklich beschleunigten und bei denen auf der Landstraße an Überholen kaum zu denken war.

Aber der 180d ist da absolut souverän und der Abstand zum 200d ist zwar vorhanden, aber in meinen Augen hinsichtlich des Fahrgefühls kaum relevant.

Bei der KM Leistung und den Dieselpreisen hier nicht wirklich sinnig, dann besser den 200er Benziner, meine Meinung, wobei der 180er Benziner durchaus genügt

Bei uns ist Diesel teurer als Benzin, nicht wie in Deutschland

Zitat:

@Deischel schrieb am 15. Juli 2019 um 13:25:23 Uhr:

Kenne den Motor aus dem Renault kadjar 110dci (110Ps und 6-gang DCT). Selbst im schweren und aerodynamisch ungünstigem Kadjar macht der Motor eine gute Figur, ist wirklich sparsam und akustisch unauffällig/angenehm.

wobei nur der Rumpf von Renault kommt, es ist eben kein reiner Renault motor sondern das Ergebnis einer Kooperation.

 

Ich selbst habe den 180D nun seit 10/18 und bin sehr zufrieden bisher was die Leistung angeht. Manchmal schaltet der Motor etwas ruckelig, aber im großen und ganzen ist der prima.

Themenstarteram 16. Juli 2019 um 22:52

@troubadix

Danke für deinen Beitrag

Meine Fahrweise, 13-15 KM 95% nur Autobahn für einen Arbeitsweg, zwischen durch mache ich auch mal 100 KM an einem Stück.

Der Dieselpreis ist bei mir fast gleichteuer wie Benzin und wird in Zukunft sicher noch sinken.

 

 

 

Zitat:

@troubadix schrieb am 16. Juli 2019 um 22:07:28 Uhr:

Zitat:

@Deischel schrieb am 15. Juli 2019 um 13:25:23 Uhr:

Kenne den Motor aus dem Renault kadjar 110dci (110Ps und 6-gang DCT). Selbst im schweren und aerodynamisch ungünstigem Kadjar macht der Motor eine gute Figur, ist wirklich sparsam und akustisch unauffällig/angenehm.

wobei nur der Rumpf von Renault kommt, es ist eben kein reiner Renault motor sondern das Ergebnis einer Kooperation.

Ich selbst habe den 180D nun seit 10/18 und bin sehr zufrieden bisher was die Leistung angeht. Manchmal schaltet der Motor etwas ruckelig, aber im großen und ganzen ist der prima.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W177
  7. MERCEDES-BENZ A 180 d für die Schweiz