ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Meine Scheinwerferwaschanlage ist defekt ?!

Meine Scheinwerferwaschanlage ist defekt ?!

BMW 3er E93
Themenstarteram 8. März 2015 um 20:10

Hallo liebe Gemeinde,

ich hoffe ihr könnt mir helfen... Vor ca. einem Monat wurde meine Frontscheibe beim Freundlichen getauscht, weiß nicht ob dies eventuell im Zusammenhang steht... Vor paar Tagen füllte ich die Waschanlage auf, heute meldet mein Wagen: Achtung zu wenig Waschflussigkeit .... Ich stelle fest, vor dem Wagen rechts bildet sich ne kleine Lache... Die Düsen spritzen plötzlich stark teils gegen die Motorhaube und komplett über den Wagen, auch seitlich, der Rest läuft über die Haube nach Vorne und dann teils innen ab... Die Reiniger der Scheinwerfer versuchten zum Teil sich auszufahren, dann nimmer .... Was kann das sein? Hoffe das wird keine teuere Sache? Kann das am Scheibenwechsel liegen?

Ähnliche Themen
35 Antworten

Wenn die Düsen der SRA nicht korrekt ausfahren liegt es meistens am fehlenden Wasserdruck, so sie nicht mechanisch schwergängig sind (im Winter gerne eingefroren). Ursache des fehlenden Druckes kann z.B. eine defekte Pumpe oder eine gelöste Schlauchverbindung sein. Die Scheibe hat damit sicher nix zu tun.

Gib mal in der Suche "SRA" ein, da kommt einiges an Input.

Themenstarteram 8. März 2015 um 20:36

Super danke !!!

am 8. März 2015 um 20:36

Selbst wenn du die Teleskopdüsen austauschen musst/willst sind die nicht soo sehr teuer. Bei www.leebmann24.de gibt's einen Ersatzteilkatalog mit Preisen und Bestellmöglichkeit.

Bei mir war eine Düse am Gehäuse geplatzt, spritzte nach sonstwo und ich hatte öfters eine Pfütze unter dem Scheinwerfer.

Themenstarteram 8. März 2015 um 20:40

Hmmmm danke, meine Sorge ist was der Freundliche wohl für die Suche nach dem Schlauch berechnet :-/

Zitat:

@markpengel schrieb am 8. März 2015 um 20:10:04 Uhr:

Vor paar Tagen füllte ich die Waschanlage auf, heute meldet mein Wagen: Achtung zu wenig Waschflussigkeit .... Ich stelle fest, vor dem Wagen rechts bildet sich ne kleine Lache...

Fehlt denn nun wirklich das komplette Waschwasser ?

Sprich: Kannst du wieder mehrere Liter nachfüllen ?

Themenstarteram 9. März 2015 um 7:03

Habe grade nachgefüllt, alles funktioniert, gehe davon aus, dass er nun wieder verlieren wird und dann der selbe Fehler wie oben beschrieben auftritt

am 9. März 2015 um 13:44

Habe, das selbe Problem!

Sobald ich den Behälter voll mache und den Wagen in die Garage stelle kann ich am nächsten Tag ersma wischen...

Das komische ist allerdings, dass es bei mir nur ist wenn ich den Behälter wirklich voll mache bzw annähernd voll.

Kippe ich nur z.B. 1,5Liter rein passiert nix, ich gehe daher davon aus, dass mein Behälter kaputt ist, mein :) wollte für die Fehlersuche/Behebung ca. 350€ haben, da ja die komplette Front abmontiert werden müsse etc...

Ich behelfe mir jetzt selbst in dem ich halt nicht mehr ganz voll mache, ist zwar nervig da ich öfter nachfüllen muss aber, dass wird halt 1x die Woche beim aussaugen mit erledigt :)

Themenstarteram 9. März 2015 um 16:37

Ja ich war heute auch schockiert, fahre jeden Tag lange Strecken, und die Hauptniederlasssung kann in den nächsten Wochen keinen Termin anbieten und muss dann erstmal die Stoßstange abbauen.... Das kann ja nicht ernst sein dass so eine Kleinigkeit soooo teuer ist

Zitat:

@KevinD89 schrieb am 9. März 2015 um 13:44:21 Uhr:

 

Ich behelfe mir jetzt selbst in dem ich halt nicht mehr ganz voll mache, ist zwar nervig da ich öfter nachfüllen muss aber, dass wird halt 1x die Woche beim aussaugen mit erledigt :)

Dran denken, das bei einem eventuellen Verkauf zu erwähnen. Sonst steht der glückliche Käufer erbost auf der Matte und alle sind unglücklich ;).

am 9. März 2015 um 20:41

Die Stoßstange muss man nicht abbauen. Es reicht, das Rad und den vorderen Teil der Radmuldenauskleidung zu demontieren, um problemlos an die Düse und den Schlauch zu gelangen.

Aber ich vermute der ganze Behälter muss doch getauscht werden. ..;)

LEUTE STOPP............

So wie es der Themenstarter und ein weiteres Mitglied beschreiben, gehe ich davon aus, dass lediglich die Dichtungen an der Waschanlage defekt sind. Dies tritt überwiegend im Winter auf wenn entweder ein billiges Frostschutzmittel und/oder das Frostschutzmittel sehr hoch konzentriert benutzt wird. Bei einem vollen Behälter tritt eher Flüssigkeit aus.

Sollte es in der nächsten Zeit wärmer werden, geht der Wasserverlust zurück. Vorausgesetzt man verwendet das Reinigungswasser nicht mehr so hoch konzentriert.

Irgendwann die Dichtungen erneuern und in der Zukunft mehr auf die Dosieranleitung achten.

Keine Panik......ist nicht teuer!!!

Pumpen defekt, war bei mir auch der Fall. 2 günstige von Ebay gekauft und gut war es. Auch kurz alle Schläuche kontrollieren ob sie dicht sind. Der Tank lässt sich inkl Kabel und Schläuche teilweise ausbauen. So kann man die Pumpen im Betrieb anschauen und man sieht wo es rauskommt. Meistens sind die Stellen eh schon voll Kalk.

Ausbau Tank: Rad wegg, hintere Radhausschale raus, 1 Sechskantschraube raus, Tank nach vorne Ziehen, Kabel und Schläuche wegg

am 10. März 2015 um 9:57

Zitat:

@Martin_A1976 schrieb am 9. März 2015 um 23:13:20 Uhr:

LEUTE STOPP............

So wie es der Themenstarter und ein weiteres Mitglied beschreiben, gehe ich davon aus, dass lediglich die Dichtungen an der Waschanlage defekt sind. Dies tritt überwiegend im Winter auf wenn entweder ein billiges Frostschutzmittel und/oder das Frostschutzmittel sehr hoch konzentriert benutzt wird. Bei einem vollen Behälter tritt eher Flüssigkeit aus.

Sollte es in der nächsten Zeit wärmer werden, geht der Wasserverlust zurück. Vorausgesetzt man verwendet das Reinigungswasser nicht mehr so hoch konzentriert.

Irgendwann die Dichtungen erneuern und in der Zukunft mehr auf die Dosieranleitung achten.

Keine Panik......ist nicht teuer!!!

Jetzt wo du es sagst, habe gestern mal voll gemacht, mit Scheibenklar und Wasser in richtiger Konzentration und bis jetzt ist auch nichts mehr ausgelaufen!!!

Ich hatte im Winter diese 5 Liter Konzentrate und einfach so pur reingekippt... Vlt lag es wirklich daran xD

Ich behalte das mal im Auge.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Meine Scheinwerferwaschanlage ist defekt ?!