ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Mein 2,6er schüttelt sich, warum?

Mein 2,6er schüttelt sich, warum?

Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 17. Mai 2012 um 16:18

Mal gucken wer ne idee hat?

Mein A6 Baujahr 94 2.6 hat leichte probleme beim anspringen wenn er ne zeit gestanden hat. Ich würd sagen so etwa nach 4-6 Stunden. Er springt zwar an aber schüttelt sich erst ein wenig. Wenn man den Motor kurz nach dem Start wieder aus macht springt er dann aber problemlos an. Außerdem ist er kalt sehr empfindlich in der Gasannahme. Nur Fuß leicht auf Pedal gelegt und die Drehzahl geht hoch. Sobald er warm ist ist alles gut. Kann das an Batterie liegen? Voltmeter zeigt bei Zündung an nur 11V an. Kerzen und Luftfilter sollen neu sein!!

Ähnliche Themen
19 Antworten

Vielleicht hat er Araberblut im Motoröl?;)

Themenstarteram 17. Mai 2012 um 18:59

Glaub ich eher nicht! Der Motor macht normale geräsche und wiehert nicht wie nen Pferd!

Zitat:

Original geschrieben von Ulysee1997

Voltmeter zeigt bei Zündung an nur 11V an. Kerzen und Luftfilter sollen neu sein!!

11V sind defintiv zu wenig! da müssen bei Zündung an 12-12,7V sein und wenn die Lima läd 13,5-14,2V

Zitat:

Original geschrieben von Psychobiken

Zitat:

Original geschrieben von Ulysee1997

Voltmeter zeigt bei Zündung an nur 11V an. Kerzen und Luftfilter sollen neu sein!!

11V sind defintiv zu wenig! da müssen bei Zündung an 12-12,7V sein und wenn die Lima läd 13,5-14,2V

11V hatte ich beim C4 auch da stehen trotz Top Batterie.

Die Eieruhren im KI sind nicht 100% genau.

Zitat:

Original geschrieben von das-weberli

11V hatte ich beim C4 auch da stehen trotz Top Batterie.

Die Eieruhren im KI sind nicht 100% genau.

11V natürlich mit Messgerät gemessen! alles andere ist nicht genau!

Themenstarteram 18. Mai 2012 um 12:45

Ich werd am Wochenende mal die Sitzfläche der Rückbank rausnehmen und mal direkt an der Batterie messen. bevor ich starte. wenn der läuft ist auch alles gut dann steht die voltanzeige zwischen 13 und 14.

heute morgen sprang er seltsamerweise ohne probleme an. wie ein neuer!

auto ist eh noch ne kleine baustelle!

getiebe muß gespült werden, Bemssättel alle gangbar machen und flüssigkeiten alle neu machen und die normalen verschleißteile.

mal gucken ob ich ihn bis zum H am leben halten kann!!

Ist zu 99% Leerlaufsteller.....

Genau so den Fehler hatten wir bei Iceblue seinem 2,6!

Leerlausteller neu reingemacht, Grundabstimmung durchgeführt und der läuft jetzt wie ein neuwagen.....

Themenstarteram 18. Mai 2012 um 15:41

und wat kost der leerlaufsteller?

die einstellung muß ja dann wohl audi machen?

aber der tip ist gut!

Zitat:

Original geschrieben von Ulysee1997

und wat kost der leerlaufsteller?

die einstellung muß ja dann wohl audi machen?

aber der tip ist gut!

Bist du auf dem Treffen? Wenn ja kann ich es dir dort einstellen. Leerlaufsteller liegt in der Bucht um die 20 bis 30 Euro....

Ich kann aber auch einen gebrauchten mitbringen wenn du auch kommst.

Themenstarteram 18. Mai 2012 um 19:25

Zum Treffen schaff ich leider nicht ist zu kurzfristig! Hab den C4 ja auch erst ne Woche. War schon baff das es noch so viele Menschen gibt die diese Modellreihe hegen und pflegen. Ansonsten danke für die hilfe. Aber nächstes Jahr können wir übers treffen reden. Ein paar sachen weiß ich ja auch noch aus meiner Ausbildung bei VW und Audi vor 13 jahren.

am 19. Mai 2012 um 14:08

Leerlaufsteller hab ich noch einen komplett neuen von Bosch liegen...^^

Themenstarteram 19. Mai 2012 um 16:28

Zitat:

Original geschrieben von Schreckschraubaer

Leerlaufsteller hab ich noch einen komplett neuen von Bosch liegen...^^

das gute stück muß ja auch rein und eingestellt werden. trotzdem vielen dank. zur zeit tut sich eh ne andere baustelle auf. bremssättel vorne werden unterschiedlich warm. hab die einmal raus und gangbar gemacht und trotzdem keine änderung. bremsflüssigkeit wird jetzt am freitag gemacht. mal gucken ob das was bringt. aber ich halte dich im kopf wegen dem leerlaufsteller.

Themenstarteram 20. Mai 2012 um 22:20

Zitat:

Original geschrieben von metinyueksel

Zitat:

Original geschrieben von Ulysee1997

und wat kost der leerlaufsteller?

die einstellung muß ja dann wohl audi machen?

aber der tip ist gut!

Bist du auf dem Treffen? Wenn ja kann ich es dir dort einstellen. Leerlaufsteller liegt in der Bucht um die 20 bis 30 Euro....

Ich kann aber auch einen gebrauchten mitbringen wenn du auch kommst.

Hi!

Ich spiel jetzt doch mit dem gedanken mich auf dem treffen 1 Tag blicken zu lassen. Wenn ich so ihm Forum stöber krieg ich richtig bock drauf. Witziger weise springt der seit 2 tagen super an. Ich vermute das die Kerzen, wegen viel kurztouren von 2-3km vom Vorbesitzer, voll dreck waren. 2 mal mit 200 auf der Bahn haben ihm wohl geholfen. Aber im kalten zustand ist der immer noch arg empfindlich beim Gasgeben. Bis wann ist denn Meldeschluß fürs treffen? Wenn kreuze ich am Samstag auf.

So richtigen Schluß gibt es nicht, nur T-Shirts sind nich mehr...

 

Kreuze an od. komm einfach so vorbei.

 

Wenn du nich zelten willst interessiert es eh keinen und wenn doch findet sich für 1 od. 2 Autos immer locker ein Plätzchen...

 

Die Liste ist nur für die Vobereitungen wg. der ungefähren Anzahl der Leute.

 

Wird bei so vielen eh einige kurzfristige Absagen geben, hoffe nicht so viele.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Mein 2,6er schüttelt sich, warum?