ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. mechanische oder elektrische Sitzverstellung, warum und für welchen habt ihr euch entschieden?!

mechanische oder elektrische Sitzverstellung, warum und für welchen habt ihr euch entschieden?!

BMW X5
Themenstarteram 23. April 2016 um 14:44

Wir haben uns einen X3 3.5d bestellt u.a weil dieser elektrische Sitze hat und unser aktueller E91 auch elektrische Sitze hat und die Vorzüge von Memory geniesen weil jeder seinen Schlüssel hat. Die richtige Sitzposition haben wir beide abgespeichert und war nie ein Problem.

Das ist es beim X3 auch nicht, dachten wir zumindest. Wir waren vor etwa 2 Wochen in der NL und haben einen X3 und X4 jeweils mit elektischen Sitzen Probe gesessen, meine Frau fand irgendwie keine bequeme Position und mir kam meine Sitzposition ein wenig hoch vor, was u.a. an den elektrischen Sitzen liegt, weil diese ja eine höhere Grundposition haben. Wir werden jetzt nochmal einen X3 mit mechanischen Sitz probe fahren, weil es gibt nichts schlimmeres wenn man den falschen Sitz verbaut hat.

Mich würde nun interesieren, für welchen Sitz ihr euch entschieden habt und aus welchem Grund.

Hattet ihr ähnliche Probleme beim Wahl des richtigen Sitzes?!

Wenn die entscheidung auf einen mechanischen Sitz fällt, muss ich auf einen 3.0d downgraden, weil es beim 3.5d nur elektrische Sitze gibt.

Ähnliche Themen
32 Antworten

Hallo

Würde nicht mehr auf die elektrische Sitze verzichten.

Wenn man das Auto nur alleine benützt macht es Sinn, mechanische zu nehmen.

Aber wenn man das Auto teilt, ist es für mich eine echte Luxusvariante.

Entscheiden musst du dich selber.

Gruss

Sehe das auch so. Um so mehr man das Auto teilt umso besser sind die elktrischen. Würde vielleicht nochmal ne fahrt machen und rumprobieren ob die nicht doch gehen

Themenstarteram 23. April 2016 um 17:02

Ja die Probefahrt steht für nächste Woche Samstag an. Am liebsten natürlich mit, das ist klar.

Aber wenn einer von uns nicht klar kommen sollte bringt es nichts, bei so viel Geld und wollen

ja beide Freude am fahren haben. Mir gings in erster Linie darum on jemand ähnliche Probleme hatte.

Neh bei uns ist alles top bin selber eins 1,90 meine Frau 175?

Themenstarteram 23. April 2016 um 17:16

Das sind bei uns unsgefähr die selben Größen. Wieviel Kopffreiheit hast du noch wenn dein Sitz ganz unten ist?!

Zitat:

@mini_cabrio73 schrieb am 23. April 2016 um 14:44:40 Uhr:

... und mir kam meine Sitzposition ein wenig hoch vor, was u.a. an den elektrischen Sitzen liegt, weil diese ja eine höhere Grundposition haben.

Sicherheitshalber: Es geht hier um die Sportsitze?

Nur so aus Interesse: Wie viel tiefer liegt denn der Sitz mit der mechanischen?

Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man mit dem elektrischen keine genehme Einstellung erzielen kann, mit dem mechanischen aber schon ... (Meine sogar mal gelesen zu haben, Erstere hätten gar einen grösseren Verstellbereich.)

Ist die elektrische Sitzverstellung nicht mehr Bestandteil eines Pakets (zu "meiner" Zeit: Comfort-Paket)?

Würde sie jedenfalls keinesfalls missen wollen! :cool:

Gruss peppino1

Themenstarteram 23. April 2016 um 17:31

Ja es geht um Sprtsitze, da M-Paket.

Mit den mechanischen Sitzt man einige cm tiefer und hat so ein anders Raumgefühl und auch einen anderen

Winkel von den Beinen zu den Pedalen. Nein die elektrischen Sitze sind nicht Bestandteil eines Paketes, nur Serie beim 3.5d, beim 3.0d gegen Aufpreis als SA.

Hallo,

dachte du bist bei BMW angestellt.

Da müsste es doch genug Fahrzeuge geben.....

 

Zitat:

@mini_cabrio73 schrieb am 23. April 2016 um 17:31:34 Uhr:

Ja es geht um Sprtsitze, da M-Paket.

Mit den mechanischen Sitzt man einige cm tiefer und hat so ein anders Raumgefühl und auch einen anderen

Winkel von den Beinen zu den Pedalen. Nein die elektrischen Sitze sind nicht Bestandteil eines Paketes, nur Serie beim 3.5d, beim 3.0d gegen Aufpreis als SA.

elektrische Sitzverstellung ist eines der wenigen Extras, auf die wir diesmal verzichtet haben.

Wir haben annähernd die gleiche Größe und verstellen die Sitze eigentlich nie.

Normalerweise erachte ich Sitze mit Sitzmemory für mich als überflüssig, jedoch muss ich sagen dass die Verstellmöglichkeiten des Sportsitzes in meinem X3 sehr grob gerastert sind, und mich an die 80er Jahre des letzten Jahrtausend erinnern. Ich habe jedenfalls Schwierigkeiten eine optimale Sitzposition einzustellen.

Mit den elektrischen Löhneverstellungen anderer Fahrzügen habe ich dieses Problem nicht.

Moin!

für uns kamen nur elektrische in Frage, da wir den Wagen beide nutzen und das ewige Umgestelle vermeiden wollen. Ich muss auch gestehen, dass ich mir nie Gedanken darüber gemacht habe ob es Unterschiede zwischen menaull und elektrischen Sitzen im Bezug auf den Verstellbereich geben könnte, daher hat sich die Frage auch nie gestellt. Und bisher hat jeder von uns (1,93 und 1,75) seine Position gefunden.

Und dass man in einem SUV höher sitzt als in einer Limousine ist klar, oder? ;)

VG

Patsone

Themenstarteram 23. April 2016 um 20:20

Das man in einem SUV höher sitzt ist mir durchaus bewusst ;)

Es geht mir darum ob man beim elektrischen Sitz bei rund 1,90 noch genug Kopffreiheit hat.

Und ob man einfach bei mechanischen Sitzen, da man ein paar cm weiter unten sitzt in einem

anderen bzw angenehmeren Winkel mit den Beinen zu den Pedalen.

Und das möchten wir nochmal testen.

Bin mit meinen elrktr. im Ganzen zufrieden. Leider habe ich bei der Bestellung nicht regiestriert, dass es selbige auch als Sportsitze gibt.

Themenstarteram 23. April 2016 um 20:48

Warum sollte es die nicht mit Sportsitzen geben?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. mechanische oder elektrische Sitzverstellung, warum und für welchen habt ihr euch entschieden?!