ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Marder Kabel Batterie durchgebissen und Turbo, Reparatur?

Marder Kabel Batterie durchgebissen und Turbo, Reparatur?

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 3. Juni 2020 um 13:24

Hab heute in den Motorraum geschaut und gesehen, dass ein Kabel von der Batterie weggehend komplett durch ist. 2 Adern:

https://abload.de/img/20200602_2020412tjao.jpg

Ist das von der Sprengkapsel und löten evtl. heikel?

Kann ich die Batterie einfach abklemmen (Minus Pol zuerst), 10 Min. warten und das Kabel löten / neu isolieren?

Und am Turbo ist es zumindest mal angeknabbert:

https://abload.de/img/20200602_202045fokfa.jpg

Diese Mistviecher...

Ähnliche Themen
38 Antworten

"Stossverbinder mit Schrumpfschlauch" sind mE besser. vorgehen ist i.o. evtl hast du aber noch fehler abgelegt die zurückgesetzt werden müssen

Themenstarteram 3. Juni 2020 um 13:36

Start/Stopp spuckt Fehler aus an der Ampel. Sonst nichts.

Ist das gefährlich das Kabel dranzulöten? Ich hab eine Lötstation und Schrumpfschlauch etc. Das kann ich, bloß weiß ich nicht ob die Stelle heikel ist (Sprengkapsel??).

Denk dran, dass der Marder zurückkommt. Kaum hast du die Kabel repariert sind sie wieder durchgebissen.

Die Lötstelle kann evtl. brechen wenn ua. die Drähte nur anliegen, deshalb besser quetschen

Vielleicht besser in der Werkstatt machen lassen oder zumindest da nachfragen.

Unbedingt Maderabwehr einbauen,hilft nur Hochspannung,betreibe seit ca. 3 Jahren das Stop&Go 7 plus/minus mit Erfolg.

Warum zum Geier sollte an der Batterie eine Sprengkapsel sein? Für Spezial Effekte beim Unfall?

Das ist nur das Kabel vom Batterie Sensor, deshalb geht auch Start-Stopp nicht weil er jetzt nicht mehr messen kann wie der Ladezustand ist.

Themenstarteram 3. Juni 2020 um 15:16

Ok, dann kann ich den Stecker ja einfach abziehen und das Kabel dranlöten. Da wird schon nichts brechen bei dem mini Teilstück das gelötet wurde.

Batterie muss ja demnach nicht einmal abgeklemmt werden.

Werde ein Ultraschall Marderschreck einbauen.

Wie schon geschrieben es helfen nur die Hochspannungsplättchen. Die müssen aber auch an allen zugänglichen Stellen verteilt werden.

Ultraschall allein ist sinnlos.

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_6?...

Zitat:

@Daemon_Baird schrieb am 3. Juni 2020 um 14:44:07 Uhr:

Warum zum Geier sollte an der Batterie eine Sprengkapsel sein? Für Spezial Effekte beim Unfall?

Das ist nur das Kabel vom Batterie Sensor, deshalb geht auch Start-Stopp nicht weil er jetzt nicht mehr messen kann wie der Ladezustand ist.

wenn er es halt nicht weiss ist doch besser er fragt

Hast du denn schon mal was von der SBK ( Sicherheitsbatterieklemme ) gehört, diese wird durch einen Treibsatz ausgelöst :)

Also war die Frage des TE absolut angebracht, lieber 2x gefragt als...Ohhh'... :rolleyes:

Mfg Mario

 

Themenstarteram 3. Juni 2020 um 16:08

Kein Thema Mario. Es gibt gerade im Internet viele direkte Menschen. Daran habe ich mich nach so vielen Jahren schon gewöhnt.

Ultraschall reicht hoffentlich. Liest man eigentlich viel gutes drüber.

Nein habe ich noch nie gehört, wieder was gelernt, Danke. Nach kurzem Suchen aber auch nur bei BMW gefunden.

Ultraschall ist für die Katz, da die meißten Marder auf dem Ohr taub sind. Kauf dir ein Marderschutz mit Hochspannungsplatten, alles andere ist sinnlos verpulvertes Geld.

Themenstarteram 3. Juni 2020 um 16:34

Es gibt aber doch explizit Ultraschall-Geräte die Marder so fernhalten sollen und man liest auch, dass das funktionieren soll in Foren und Bewertungen. Das es nichts bringt liest man vergleichweise selten. Mir geht es um den Einbauaufwand. Probiere es erst einmal nur mit Ultraschall.

Was meint ihr, ist das hier auch der Marder oder eine Katze?

https://abload.de/img/20200408_1409173dktp.jpg

Beim Marder ist auch fast immer irgendwo Kot mit Kirschkernen auf der Haube.

100 % gegen Marder hilft nur eine geschlossene Garage.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Marder Kabel Batterie durchgebissen und Turbo, Reparatur?