ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. manuelles Getriebe - Schalthebel ruckelt permanent

manuelles Getriebe - Schalthebel ruckelt permanent

Audi A4 B9/8W, Audi A4

ich bin jetzt 4000 km gefahren und es stört mich das der Schalthebel permanent ruckelt.

Egal welche Drehzahl oder in welchem Gang der Hebel bewegt sich ständig.

Ist das normal oder muss da etwas nachgestellt werden.

 

 

Beste Antwort im Thema
am 20. Mai 2018 um 17:45

Hier das Video vom Schaltknauf mit den Vibrationen (A4 Avant B9, 2.0l TFSI, 190 PS, Benziner, 6 Gang):

https://www.youtube.com/watch?v=doMPunFGy9A

Hab vorhin auch noch mal den Leerlauf auf der Autobahn bei 120 km/h geprüft: Im Leerlauf/ Neutralstellung wurden die Vibrationen noch stärker und der Schaltknauf pendelt vor und zurück.. :-(

118 weitere Antworten
Ähnliche Themen
118 Antworten

Schau dir mal auf youtube an wie ein Schaltgetriebe funktioniert. Dann merkst du schnell, dass das ruckeln überhaupt nicht gut ist.

Also, fahr mal lieber zu Audi!

kannst du mal eine video hochladen ?

Motor und Getriebe sind Gummi gelagert. Es sollte normal sein, dass der Schaltknauf sich bewegt. Abhilfe schafft ein strafferes Lager oder ein Inlet in der Drehmomentstütze. Dadurch lässt sich der 1 Gang geschmeidiger einlegen.

Habe ebenfalls nun fast genau 4000km mit HS, der Schaltknüppel bewegt oder vibriert nie, da kann bei Dir irgenwas nicht stimmen, also, wie vorher schon gesagt, lieber zum freundlichen damit....

Zitat:

@LuckyPat schrieb am 23. April 2018 um 09:55:45 Uhr:

Motor und Getriebe sind Gummi gelagert. Es sollte normal sein, dass der Schaltknauf sich bewegt. Abhilfe schafft ein strafferes Lager oder ein Inlet in der Drehmomentstütze. Dadurch lässt sich der 1 Gang geschmeidiger einlegen.

Ja, das stimmt! Bei einem Golf 1er sollte es normal sein aber nicht bei einem neuen Fahrzeug! Selbst bei meinem damaligen alten Astra BJ 1992 hat sich der Schalthebel kaum bewegt und damit meine ich während der Fahrt ohne mein zutun.

Ein Schaltknauf sollte sich bewegen lassen aber sich nicht selber grossartig bewegen. Ein leichtes vibrieren ist noch akzeptabel.

Zitat:

@LuckyPat schrieb am 23. April 2018 um 09:55:45 Uhr:

Motor und Getriebe sind Gummi gelagert. Es sollte normal sein, dass der Schaltknauf sich bewegt. Abhilfe schafft ein strafferes Lager oder ein Inlet in der Drehmomentstütze. Dadurch lässt sich der 1 Gang geschmeidiger einlegen.

Der Schalthebel ist auf der Konsole gelagert und über Seilzüge mit dem Getriebe verbunden. Der Schalthebel sollte absolut ruhig bleiben.

vielen Dank für euere Antworten.

Ein Video lade ich morgen hoch.

Leichtes Vibrieren oder kurzzeitige Bewegungen wären OK.

Der Schalthebel bewegt sich andauernd mal mehr mal weniger und ist nie ganz ruhig.

Da werde ich heute abend gleich mal nachschauen lassen.

Zitat:

@NM - Fan schrieb am 23. April 2018 um 11:01:50 Uhr:

Zitat:

@LuckyPat schrieb am 23. April 2018 um 09:55:45 Uhr:

Motor und Getriebe sind Gummi gelagert. Es sollte normal sein, dass der Schaltknauf sich bewegt. Abhilfe schafft ein strafferes Lager oder ein Inlet in der Drehmomentstütze. Dadurch lässt sich der 1 Gang geschmeidiger einlegen.

Der Schalthebel ist auf der Konsole gelagert und über Seilzüge mit dem Getriebe verbunden. Der Schalthebel sollte absolut ruhig bleiben.

Seilzüge? Meinst du nicht eher Stäbe?!

Wenn der hebel vibriert, dann muss das ganze getriebe vibrieren und das könnte am zweimassenschwungrad liegen oder im getriebe stimmt etwas nicht und dann ist es sowieso bald hinüber.

 

Ich würde das auto lieber stehen lassen.

 

Ist da noch garantie drauf? Wenn ja, dann kannst ja weiter fahren!

da wird nix stehen gelassen.

Wahrscheinlich ist da nur was locker............

Schaltung

Diagnose ist schon mal vorhanden. Jetzt nur noch festziehen und dann ist es wie neu!

Ich hab auch den Handschalter - ruckeln tut da nix. Nur beim Schalten klapperts häufig im Gestänge. Soll wohl Stand der Technik sein - Premium ist das für mich aber nicht. Es ist peinlich.

Zitat:

@c0mag schrieb am 23. April 2018 um 13:52:31 Uhr:

Ich hab auch den Handschalter - ruckeln tut da nix. Nur beim Schalten klapperts häufig im Gestänge. Soll wohl Stand der Technik sein - Premium ist das für mich aber nicht. Es ist penlich.

ums mit WiKo zu sagen, bei mir "da scheppert nix...." ;););)

Zitat:

@DHM schrieb am 23. April 2018 um 09:09:29 Uhr:

ich bin jetzt 4000 km gefahren und es stört mich das der Schalthebel permanent ruckelt.

Egal welche Drehzahl oder in welchem Gang der Hebel bewegt sich ständig.

Ist das normal oder muss da etwas nachgestellt werden.

 

 

Hallo DHM, habe seit 1Monat auch ein A4 2.0 Tdi mit HS und bei mir ruckelt der Schalthebel auch wie du es beschrieben hast. Hast du schon das Problem gelöst?

Auch mein HS A4 TFSI 1.4 ruckelt ständig mit dem Schaltknüppel ist von 11/2016 und hat 46.000 km. Habe ihn erst vor einem Monat als Firmenwagen übernommen. Selbst bei stehendem Fahrzeug ist das ruckeln merkbar.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. manuelles Getriebe - Schalthebel ruckelt permanent