ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Mann......ist der laut !!!!!!!!!!!!!

Mann......ist der laut !!!!!!!!!!!!!

Themenstarteram 20. Januar 2006 um 10:21

hab meinen SP 2.0 TDI jetzt schon über 3 monate

und ich muss sagen ..........der hört sich an wie ein traktor.

hatte vorher einen A4 1.9TDI der war leiser.

und hatte jetzt einen tag vom händler einen leiwagen

mit dem gleichen motoer 2.0TDI, das ist wie Tag und nacht

vermute mal das da an der dämmung (falls überhaupt eine vorhanden ist) gespart wurde

 

ist euer TDI auch so laut?

Ähnliche Themen
32 Antworten
am 20. Januar 2006 um 15:51

Zitat:

Original geschrieben von marrot

beim TDI ist diese stets (noch) serienmäßig :D

Was wohl nicht gleichzeitig bedeutet das sie auch da ist wo sie hin gehört;)

g-j:)

Zitat:

Original geschrieben von D4YW4LKER

Wegen dem lauten Nageln des Motors hab ich mich damals gegen den TDI entschieden und nen 2.0 FSI genommen. Vor Allem auf der Autobahn ab ca. 150 km/h war der Lärm nicht mehr auszuhalten!

Gruß, Tobi

genau wie ich, nur ich empfinde den Diesel schon ab 100

als Zumutung :(

Gruß

Brain

Zitat:

Original geschrieben von D4YW4LKER

Wegen dem lauten Nageln des Motors hab ich mich damals gegen den TDI entschieden und nen 2.0 FSI genommen. Vor Allem auf der Autobahn ab ca. 150 km/h war der Lärm nicht mehr auszuhalten!

Gruß, Tobi

boah ist das lächerlich,ab etwa 120 hört man den Motor eh kaum noch,egal ob Benziner oder Diesel.Außerdem ist der TDI sowieso kaum lauter als ein Benziner,er hört sich nur anders an.

ich hatte ein paar tage bevor ich mein baby abgeholt habe einen 8p 1,9 TDI. verglichen mit einem golf V mit der gleichen motorisierung, fand ich den 8p geradezu flüsterleise.

der Wolfsburger hat genagelt, das kann sich keiner vorstellen, echt schrecklich.

Zitat:

Original geschrieben von gassel

boah ist das lächerlich,ab etwa 120 hört man den Motor eh kaum noch,egal ob Benziner oder Diesel.Außerdem ist der TDI sowieso kaum lauter als ein Benziner,er hört sich nur anders an.

@ gassel: Aha, da kennt sich anscheinend jemand sehr gut aus! Bitte erst mal beide Motorenvarianten Probefahren und dann weiter reden! Danke! Und übrigens: Bitte beim Autofahren die Ohropax aus den Ohren rausnehmen, dann hörst du auch wieder deinen Motor! Während der Fahrt darf nämlich das Gehör nicht beeinträchtigt werden.

@ die Anderen: In meinem Fall bin ich nen 2.0 TDI A3 8P Probe gefahren und danach gleich nen 2.0 FSI A3 8P. Mit beiden Autos bin ich die gleiche Strecke gefahren und es war - von der Geräuschkulisse gesehen - ein Unterschied wie Tag und Nacht. Meine Freundin fuhr bei der Probefahrt als Beifahrerin mit und sie sagte danach zu mir, dass ich doch bitte nicht den Diesel nehmen soll, weil der so laut nagelt. Wenn das sogar meine Freundin bemerkt, dann mag das schon was bedeuten!

Ich will hier niemandem seinen TDI schlecht reden, jeder soll das fahren, was ihm gefällt. Das soll hier nur eine Entscheidungshilfe für A3-Interessierte sein, die gerne wenig Nebengeräusche im Innenraum während der Fahrt haben.

Gruß, Tobi

Zitat:

Original geschrieben von D4YW4LKER

@ gassel: Aha, da kennt sich anscheinend jemand sehr gut aus! Bitte erst mal beide Motorenvarianten Probefahren und dann weiter reden! Danke! Und übrigens: Bitte beim Autofahren die Ohropax aus den Ohren rausnehmen, dann hörst du auch wieder deinen Motor! Während der Fahrt darf nämlich das Gehör nicht beeinträchtigt werden.

@ die Anderen: In meinem Fall bin ich nen 2.0 TDI A3 8P Probe gefahren und danach gleich nen 2.0 FSI A3 8P. Mit beiden Autos bin ich die gleiche Strecke gefahren und es war - von der Geräuschkulisse gesehen - ein Unterschied wie Tag und Nacht. Meine Freundin fuhr bei der Probefahrt als Beifahrerin mit und sie sagte danach zu mir, dass ich doch bitte nicht den Diesel nehmen soll, weil der so laut nagelt. Wenn das sogar meine Freundin bemerkt, dann mag das schon was bedeuten!

Ich will hier niemandem seinen TDI schlecht reden, jeder soll das fahren, was ihm gefällt. Das soll hier nur eine Entscheidungshilfe für A3-Interessierte sein, die gerne wenig Nebengeräusche im Innenraum während der Fahrt haben.

Gruß, Tobi

Wird ja immer lustiger hier,ich bin schon einige Motoren gefahren,also darüber brauchts du mir nix zu erzählen.Und das die Diesel nicht lauter sind kannst du überall nachlesen,und nicht aufs subjektive empfinden verlassen.Die Lautstärkemessungen sind bei Benzinern und Dieseln nahezu identisch.Alles andere ist Einbildung,ob du es willst oder nicht.

Zitat:

Original geschrieben von gassel

Wird ja immer lustiger hier,ich bin schon einige Motoren gefahren,also darüber brauchts du mir nix zu erzählen.Und das die Diesel nicht lauter sind kannst du überall nachlesen,und nicht aufs subjektive empfinden verlassen.Die Lautstärkemessungen sind bei Benzinern und Dieseln nahezu identisch.Alles andere ist Einbildung,ob du es willst oder nicht.

Glaub doch was du denkst, mir ist eigentlich egal, ob du mit meiner Antwort zufrieden bist oder nicht. Hab mir mal deine anderen Kommentare angesehn und da ist sowieso nicht viel Sinnvolles dabei. Bleibt nur noch eins: Ignore-Button...

Schönen Tag noch! :)

@ gassel

Mach dich nicht lächerlich! Der tdi ist halt mal laut, wenn man hohe Drehzahlen fährt. In meinem 1,9pd kann man sich bei realen 198 (da ist Schluss) auch nicht mehr unterhalten. Ist halt mal so. Dafür ist er ja bis 160 angenehm leise.

Kann Tobis Worte nur unterstreichen, auch wenn ich mich in jeden Fall gegen den fsi und für den tdi entschieden hätte... ;)

Zitat:

Original geschrieben von feldbuch

In meinem 1,9pd kann man sich bei realen 198 (da ist Schluss) auch nicht mehr unterhalten.

Also in meinem geht das! :D Weiss auch garnicht was alle haben. Lautstärke ist doch relativ! Gegen meinen 2.0 Bora ist der 2.0TDI schon fast wie ein Sprung in die Oberklasse. ;) Kommt eben drauf an was man vorher gewohnt war!

Ausserdem scheinen hier verschiedene Dinge durcheinander geworfen zu werden. Die einen schreiben von der Lautstärke des Motors bei hohem Tempo, andere vom Nageln des PD Motors im kalten Zustand. Werdet ihr Euch noch einigen wo es genau Mangelt oder sagen wir jetzt pauschal "alles schei*e" oder "alles toll"? ;)

MFG

Ich war von beidem nicht begeistert...

Wie ich schon sagte, wär der 2.0 TDI sonst wahrscheinlich der Motor in meinem A3 geworden, da ich ja doch jährlich um die 40.000 km fahre. Mal sehn, vielleicht werden ja die Dieselmotoren ruhiger, bis ich meinen nächsten kauf...

Gruß, Tobi

@ Audi-2.0TDI

Ich bin mit meinem PD-TDI voll zufrieden. Kalt nagelt er wie verrückt, das stört mich aber überhaupt nicht. Wenn er warm ist, hört man ihn gar nicht mehr (naja, fast zumindest).

Autobahn fahre ich eh nur selten und Vollgas noch seltener.

Gruß, Rainer :)

Zitat:

Original geschrieben von feldbuch

@ gassel

Mach dich nicht lächerlich! Der tdi ist halt mal laut, wenn man hohe Drehzahlen fährt. In meinem 1,9pd kann man sich bei realen 198 (da ist Schluss) auch nicht mehr unterhalten. Ist halt mal so. Dafür ist er ja bis 160 angenehm leise.

Dann würd ich mal in die Werkstatt fahren,denn da stimmt anscheinend was nicht.:D

Es stimmt aber,die TDI's sind nicht lauter,wie schon erwähnt wurde,kann man das in so ziemlich allen Autozeitschriften nachlesen.Die Lautstärkemessungen ergeben bei den Dieseln kaum Unterschiede,sie hören sich eben nur "anders" an,das kann man mögen oder auch nicht,aber wesentlich lauter sind die definitiv nicht.Diesen rauhen und brummigen Lauf empfinden manche nur als lauter.Wenn man einen TDI tritt wird er logischerweise auch mal lauter,aber ein Benziner bleibt dann auch nicht leise.

Zitat:

Original geschrieben von feldbuch

Ich bin mit meinem PD-TDI voll zufrieden. Kalt nagelt er wie verrückt, das stört mich aber überhaupt nicht. Wenn er warm ist, hört man ihn gar nicht mehr (naja, fast zumindest).

Genauso sehe ich das auch! Zumindest seid ich ihn eine Weile habe. Wenn man nen Benziner gewöhnt ist und dann nach einer kalten Nacht mal den PD anwirft schockt einen das doch erstmal. Auch wenn man weiss das es normal ist. Vielleicht gibt es ja mal nen V6 TDI im A3. Das wäre mal wat. :D

Aber bis es soweit ist bin ich vollstens zufrieden so wie er ist!

MFG... Björn

Zitat:

Original geschrieben von wacken

Dann würd ich mal in die Werkstatt fahren,denn da stimmt anscheinend was nicht.:D

Ich wüsste nicht warum... Unterhalten war natürlich im Sinne von Sprechen und nicht von Schreien gemeint! :D

Also in meinem kann man sich auch noch bei über 200 ganz normal unterhalten.:)

Und den Motor hört man dann eh nicht mehr,was man hört sind die Wind und Abrollgeräusche,ich glaub kaum,daß die was mit dem Motor zu tun haben.:D ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Mann......ist der laut !!!!!!!!!!!!!